Überspannungsschutz

Diskutiere Überspannungsschutz im Blitzschutz, EMV, Erdung & Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Servus , Hat der Überspannungsschutz für drei Phasen (Drehstrom)die Funktion, wenn man ihn mit Wechselstrom 1Phase anschließt ? Wie bei FI zum...

  1. Faisal

    Faisal

    Dabei seit:
    04.11.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Servus ,
    Hat der Überspannungsschutz für drei Phasen (Drehstrom)die Funktion, wenn man ihn mit Wechselstrom 1Phase anschließt ?

    Wie bei FI zum Beispiel. Einfach die Phasen brücken.
     
  2. #2 Hemapri, 04.11.2022
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    2.225
    Zustimmungen:
    119
    Warum soll man bei einem FI die Pasen brücken. Ein vierpoliger FI kann auch an Wechselstrom angeschlossen werden, indem man zwei Aussenleiter einfach frei lässt. Der funktioniert genauso. Lediglich auf die Funktion der Testtaste sollte man beim Anschluss achten. Der Überspannungsschutz funktioniert auch mit nur einem Aussenleiter. Ökonomisch ist das aber nicht.
     
    Faisal gefällt das.
  3. Faisal

    Faisal

    Dabei seit:
    04.11.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Okei Danke, ich habe die Phasen vom vier poligen FI immer gebrückt, ich dachte soll der L2 oder L3 auch belegt sein um es Funktion hat, sowohl die Prüftaste als auch der Schutzleiter. Ich probiere bei nächstem mal ohne Brücken
     
  4. #4 leerbua, 04.11.2022
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    7.958
    Zustimmungen:
    2.156
    Du sollst nicht probieren, du sollst dir Wissen aneignen!
     
    Dipol, Elektro-Blitz, patois und einer weiteren Person gefällt das.
  5. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    6.605
    Zustimmungen:
    493
    Hoffentlich nur einseitig.
    Es ist kein Motorschutzschalter.
    Was hat das mit dem Schutzleiter zu tun?

    Lutz
     
  6. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    10.294
    Zustimmungen:
    2.140
    Warum?
    Es schadet bestimmt niemanden, wenn der TE die "Phasen" vor und hinter dem FI brückt.
    Helfen tut es allerdings auch nicht.
     
  7. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    6.605
    Zustimmungen:
    493
    Und dann kommt einer und schließt den Herd an.

    Lutz
     
    patois gefällt das.
  8. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    10.294
    Zustimmungen:
    2.140
    Was hat das mit irgendeinen Herd zu tun???
     
  9. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    18.665
    Zustimmungen:
    1.578
    .
    Lass mal etwas Phantasie walten und denke dabei an die naiven Fragen, die hin und wieder hier im Forum gestellt werden,
    vor allem abends nach dem Dämmerschoppen :eek:
     
  10. #10 Octavian1977, 06.11.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    36.790
    Zustimmungen:
    3.217
    Die meisten Drehstrom FIs dürfen nicht mehr an Wechselstrom angeschlossen werden.
    Hersteller Angaben beachten!
     
  11. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    10.294
    Zustimmungen:
    2.140
    Wie bitte?
    Warum bitte sollte das so sein?
     
  12. #12 Octavian1977, 07.11.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    36.790
    Zustimmungen:
    3.217
    Die Testfunktion wird über zwei Phasen realisiert.
    Bei 230V ist die Funktion der Testtaste nicht mehr sicher gestellt und somit ist der Anschluß nur an Drehstrom zulässig.
    Siehe hierzu z.B. die Anleitungen von Hager zu deren Produkten.
     
Thema:

Überspannungsschutz

Die Seite wird geladen...

Überspannungsschutz - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung Überspannungsschutz & Hauptschalter

    Empfehlung Überspannungsschutz & Hauptschalter: Hi, Ich bereite gerade meinen neuen HV vor, damit der Elektriker ihn im Januar fertig anschließen kann. Die Hauptleitung ist ein 4x95mm² Erdkabel...
  2. Feinüberspannungsschutz von Brennstuhl 19500 Ampere sinnvoll?

    Feinüberspannungsschutz von Brennstuhl 19500 Ampere sinnvoll?: Vor allem geht es um Blitzeinschläge in unmittelbarer Nähe, ich denke mal normale Netzschwankungen werden selten Größenordnungen von 10^4 A...
  3. Überspannungsschutz

    Überspannungsschutz: Abend, wenn ich ein Überspannungsschutz einbaue z.b. diesen von Dehn: DEHN Überspannungs-Ableiter DEHNguard 230/400V, Typ2, DG M TNS 275 |...
  4. Überspannungsschutz bei Wallboxinstallation mit int. Überspannungsableiter

    Überspannungsschutz bei Wallboxinstallation mit int. Überspannungsableiter: Hallo zusammen, da ich bald ein E-Auto als Firmenwagen erhalte rückt nun auch die Installation einer Wallbox in meiner Garage näher. Hierzu stehe...
  5. Steckdosenleisten mit Überspannungsschutz

    Steckdosenleisten mit Überspannungsschutz: Moin! Ich als jemand der von Elektrik nur soviel versteht, das ein Stecker in eine Steckdose gehört, wollte gerne mal was fragen: Da ich (wie...