Uli bastelt wieder - Kühlschrank

Diskutiere Uli bastelt wieder - Kühlschrank im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich hab mal wieder nen ganz tollen Plan ;-) Ja, iss eigentlich Blödsinn (weil das Gerät eh schon dafür zugelassen ist), aber irgendwie...

  1. #1 79616363, 23.03.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab mal wieder nen ganz tollen Plan ;-) Ja, iss eigentlich Blödsinn (weil das Gerät eh schon dafür zugelassen ist), aber irgendwie bin ich damit nicht zufrieden.

    Ja tatsächlich, ich will endlich mal meine Küche neu aufbauen. Die bisherige Elektrik (die ich vor ca. 20 Jahren gebastelt hab) ist Sch ... und da wird auch nachgerüstet - Bzw. das wird komplett neu aufgebaut.
    Soweit kein Thema und damit komm ich klar.

    Aufgrund der baulichen Gegebenheiten kann nur einen Unterbaukühlschrank verwenden. Das war bisher so und (weil ich keine Mauern einreißen will) wird das so bleiben.

    So ein Unterbaukühlschrank hat aber oft nen Lüfter, wenn man keine Lüftungsschlitze in die Arbeitsplatte machen will - Fällt ja eh mehr Dreck runter, als warme Luft abgeführt wird.

    Alles klar. Aber für ausreichende Lüftung muss gesorgt werden und diesmal werd ich mich an meine eigenen Vorschläge halten.

    Die hirnrissige Idee ist die, dass ich in die Sockelabdeckungen der Unterschränke links und rechts 96er Lüfter einbaue - Natürlich mit Alu Verblendung, funzendem PE-Anschluss und Wärmefühlern, ob der Einsatz überhaupt nötig ist (Differentialmethode).
    Die Elektronik ist auch kein Thema.

    Warum kommt man auf so ne Schnapsidee? Nun, meine Erfahrung lehrt, dass die im Gerät verbauten Lüfter irgendwann mal den Geist aufgeben - Bei mir ist's grad so, dass sich der alte Kühlschrank im Betrieb anhört wie ein startender Jet (Ja, es ist wirklich nur der Lüfter, der den Radau verursacht).

    Also warum net ganz anders und notfalls leicht austauschbar? Passende MDF-Platte (beschichtet), Alu Lüftunggsgitter davor, zwei 96er Lüfter dahinter und ne Berührungschutzabdeckung dahinter - El. Anschluss natürlich normen- bzw. vorschriftskonform.
    Elektronik natürlich auch edelst.

    Gut, ich darf eh machen was ich will, solang mir die Bude gehört, es nur mich angeht und ich keine anderen Personen gefährde. Ich denk auch, dass die Sicherheit mehr als gewährleistet ist.
    Ein CE-Prüfzeichen hol ich mir notfalls selbst (so ist das leider), aber wie sieht's mit TÜV und VDS aus?

    Iss zwar jetzt eher theoretischer Natur, denn ich mach das sowieso - Wie jeder Bastler.

    Kann aber ja wirklich nichts passieren ...
    Ich würd doch nie meine Ratten gefährden!

    Aber wie sieht es rechtlich aus?

    Ich weiß, dass ich da in einem rechtlich trüben Tümpel schwimme. Aber kann mir dazu jemand ne ungefähre Positionsangabe machen?

    Viele Grüße,

    Uli und die Mausen

    <b>PS:</b> Nein, das ist kein Witz, das will ich wirklich machen! Ich will doch nur spielen ...
     
  2. Anzeige

  3. #2 Octavian1977, 25.03.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.411
    Zustimmungen:
    573
    Hast Du Dir mal überlegt, statt der Lüfter eine Art kleinen "Kamin" baust?
    Ich weiß Elektronik ist was tolles aber so spart man sich vielleicht den Strom und die Elektronik.
     
  4. #3 79616363, 25.03.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Octavian,

    ja, das hab ich mir überlegt. Ich bin sowieso der große Passivkühler, denn allews was kaputt gehen kann, geht auch irgendwann kaputt - Besonders wenn's mechanisch ist.

    Blöderweise muss ich an der Wand mit meinen Unterschränken und somit auch mit dem Kühlschrank sehr dicht an die Wand, sonst passt das net.
    Damit fällt auch die Option weg, dass man halt mit den Unterschränken genug Luft zur Wand lässt und der Kühlschrank so seine Abwärme loswerden könnt.

    Die Option die Wand hinter dem Kühlschrank durchzubrechen und das Kühlgitter so als zusätzliche Schlafzimmerheizung zu nutzen ist auch nicht so richtig prickelnd :lol:

    Ja ja, iss in der Küche leider alles doch recht beengt und da muss ich jeden cm. nutzen.
    Soll ich mal nen Plan malen?

    Mit "Kaminen" oder in die Arbeitsplatte eingelassenen Lüftungsgittern hab ich aber schlechte Erfahrungen.

    Wenn da z.B. die Milch umfällt, dann kannst fast drauf wetten wo das trifft.
    Oder Semmelbrösel oder so. Da kannste auch drauf gehen, dass die den Weg ins Lüftungsgitter finden.

    Da sieht's dann nach so ein/zwei Jahren hinter dem Kühlschrank schon recht interessant aus und die angesammelten Reste könnten nen kleine Rattenfamile locker über den Winter bringen ;-)

    Okay, jetzt könnt man vorschlagen, dass man halt in die Arbeitsplatte nen Ausschnitt sägt und mit MDF-Platten nen Kanal zu den Oberschränken zieht. Hinter einem von denen geht man durch und macht ganz oben ein Gitter davor.

    Irgendwie sieht das aber bescheiden aus, wenn da mittendrin in der Arbeitsplatte ein "Kaminzug" hochgeht.

    Ich schreiner zwar auch gern, aber lieber mach ich alles elektrisch ;-)

    Viele Grüße,

    Uli
     
  5. #4 helge 2, 25.03.2012
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Uli !
    Es gibt aber auch schon Unterbaugeräte wo Be/Entlüftung Sockel/Frontseite des Gerätes eingebaut sind.(vollinegrierbarer Unterbaukühlschrank)
    Benötigt keine zusätzlichen Lüftungsschlitze in der Arbeitsplatte.

    Nun ja,Optisch Geschmackssache.

    Gruß Helge 2
     
  6. #5 79616363, 25.03.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Helge,

    stimmt! Hab's ja schon oben geschrieben, genau so ein Ding hab ich derzeit - Allerdings ist jetzt wieder mal der Lüfter verreckt und hört sich an wie ein startender Jet.
    Natürlich ist das Ding so turbogenial angeordnet, dass man erst mal den halben Kühlschrank zerlegen muss, dass man da ran kommt :-(
    Das ist mit einer der Gründe, weshalb ich nun nach knapp 20 Jahren an nen kompletten Neuaufbau denke, wo eben genau solche Standardfehler leicht behoben werden können ...

    Viele Grüße,

    Uli
     
  7. #6 kurtisane, 25.03.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.110
    Zustimmungen:
    416
    Hallo!

    Kannst Du mal ein Bild bzw. einen Grundriss der Küche zeigen.
    Ein Bekannter von mir hatte ein ähnliches Problem u. da
    haben wir dann in einem Hochschrank einen Rohrmotor eingebaut der immer zur selben Zeit anläuft wenn der KS-Lüfter arbeitet u. dann die Luft da rausbläst wo auch die Dunstabzugshaube den Anschluss hat.

    Kommt natürlich ganz drauf an ob das bei Dir auch so möglich wäre.
     
  8. #7 79616363, 25.03.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kurti,

    jepp. Ich wollt sowieso dieses WE mal nen Plan malen - Den brauch ich ja eh, wenn ich anfang die Elektrik konkret zu planen.
    Bisher kam ich aber noch net dazu, da kam immer was dazwischen :-(
    Ich guck aber, dass ich den bis heut Abend noch fertig krieg und stell ihn dann mal hier ein.

    Viele Grüße,

    Uli und die Pappnasen
     
  9. #8 kurtisane, 25.03.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.110
    Zustimmungen:
    416
    Warum schreibst Du immer von den Pappnasen?
    Klär die doch auf sag Ihnen dass Fasching schon vorbei ist, Helau!
     
  10. #9 79616363, 25.03.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Guck, das sind die Pappnasen ...

    [​IMG]

    Na ja, ich hab nur drei davon - Thuban, Deneb und Altair.

    Viele Grüße,

    Uli
     
  11. #10 kurtisane, 25.03.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.110
    Zustimmungen:
    416
    Und der 4. ist noch im Kühlschranklüfter, mein Beileid!
     
  12. #11 79616363, 25.03.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Nein, die auf dem Bild sichtbare Nr. 4 ist noch bei den Brüderchen und Schwesterchen (und den Eltern) - Ein gesunder Rattenwurf besteht nun mal aus so etwa 12 Nachkommen - Das waren es auch hier (5 Brüder und 7 Schwestern) - Und zwölf wären sogar mir zu viel gewesen ;-)

    Man muss die Nasen sowieso getrenntgeschlechtlich halten, denn sonst explodiert nach kurzer Zeit der Käfig! Unglaublich, wie schnell die geschlechtsreif sind und wie kurz die Tragezeit ist!

    Deswegen ist das bei mir ne reine "Weiberhaftanstalt".

    Aber bitte halte nie ne einzelne Ratte alleine, die wird nie richtig glücklich!

    Ich hatte davor meine "Maus", die aufgrund ihres Vorlebens vorgeprägt und damit nimmer integrationsfähig war.
    Wenn ich mir aber heut den fröhlichen Zirkus mit meinen dreien anschaue, dann weiß ich, dass "Maus" viel entgangen ist.

    Na ja, immerhin haben jetzt drei davon bei mir ihren Palast bekommen - Ich denk sie haben's bei mir net schlecht getroffen.

    Viel Platz zum Rennen und toben, jeden Tag Abenteuerurlaub in der ganzen Wohnung (deswegen ist alles rattensicher), feinstes Futter und nen nachsichtigen Dropsgeber, der auch mal verzeiht, wenn sie in ner nächtlichen Aktion ihr Käfig wieder mal verwüstet haben ;-)
    Tja - Und für den hoffentlich nie eintreffenden Fall, eine medizinische Versorgung allererster Güte!

    Viele Grüße,

    Uli (der grad nen Plan malt ...)
     
  13. #12 79616363, 26.03.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Oh, hab den Plan fast vergessen!

    Sorry, das war keine Absicht ...
    Ich will aber die Küche ganz sicher neu ...

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich hoffe, man kann was erkennen? Warum kann man hier keine PDFs einstellen?

    Ja, in der Küche ist es eng - Verdammt eng!

    Eng ist aber immer gut und weitere Zoten erspar ich mir (und euch).

    Aber für meine bescheidenen Kochkünste reicht die Küche.

    Der Vorteil der bisherigen Planung ist, dass man die Türen und Fenster komplett öffnen kann und auch mit Sonstigem nirgends aneckt.

    Das mit dem Rohrlüfter(Axiallüfter)ist jedenfalls ne gute Idee, die werde ich auf jeden Fall mal ins Repertoire aufnehmen.

    Tja - Designtechnisch bin ich nicht so gut drauf, das hab ich immer anderen überlassen, dass das auf dem Plan hinterher auch so aussieht, dass man sich was drunter vorstellen kann, wie das irgendwann mal aussieht. Ich bin nur für die Technik da.

    Mit den Grundrisszeichnungen hapert es derzeit noch etwas, denn die Software beherrscht das noch nicht so richtig - Ich bin aber auf dem besten Weg dazu.

    Die elektrische Sache wird eh noch interessant, denn teilweise steht mir ein Kamin im Weg und die Installationshöhen sind auch nicht ganz das Gelbe vom Ei - Aber alles machbar!

    Und an den Softwaremängeln bin ich am Kruschteln, denn ABACOM stellt sich bisher quer. Wemn's Not tut, dann gibt es halt was komplett Neues!

    Obwohl Cheffene schon kritisch guckt - Aber wenn ich grad mal sonst nix zu tun hab? Soll ich Kaffee kochen, putzen oder was Sinnvolles tun? ;-)
    Na ja, Kaffee kochen ist jetzt auch nicht die schlechteste Beschäftigung ... Besonders wenn man den Tropfen zuguckt, wie sie durch den Filter rinnen.

    Im Plan muss man sich die Wandflächen platt gedrückt und auseinandergefaltet vorstellen.
    Würd man die Einzelflächen vom Plan zerschneiden und zusammenkleben, dann hätte man ein Modell vom Raum.

    Und bevor jemand fragt, ja die Fenster sind wirklich so dreckig! ;.)

    Viele Grüße,

    Uli und die SausenMausen (die auf der der Überholspur der Autobahn leben - Zumindest was ihre kurze Lebenserwartung angeht)

    (still hearing <a href="http://www.dailymotion.com/video/xcy2bs_garbage-queer_music" Target="queer"><b>Queer</b></a>)
     
  14. #13 kurtisane, 26.03.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.110
    Zustimmungen:
    416
    Ja, man erkennt, was es werden soll, leider nix zum Niedersitzen?
    Aber das geht mich alles nix an.
    Das wird schon was werden wenn Du so präzise arbeitest wie Du schreiben kannst.

    MfG
     
  15. #14 79616363, 26.03.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, hinsitzen, wo denn? Da fehlt einfach der Platz! Der Begriff "entspanntes Kochen" ist mir eh fremd.

    Aber jetzt sei doch net gleich eingeschnappt, ich bin über jeden Rat dankbar. Das hätte ich speziell von Dir nicht erwartet, dass Du gleich so reagierst.

    Das mit dem Axiallüfter war z,B. schon mal prima.

    Viele Grüße,

    Uli
     
  16. #15 kurtisane, 26.03.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.110
    Zustimmungen:
    416
    Hallo!
    Ich sag immer 50% des Lebens ist Planung, aber vorher u. nicht dann Nachdenken was man falsch gemacht hat.

    Ich hatte mal einen Kunden aus DE der hatte ein Haus am Attersee wenn Du weisst wo das in AT ist.
    Riesengrosse Küche dass man fast Inlineskater brauchte um von einem Eck zum Anderen zu kommen, auch nicht sehr praktisch wenn die Köchin so weite Wege machen muss, aber zum Sitzen musste man fast aus der Küche gehen weil da waren nur Barhocker wie für Zuschauer!
     
  17. #16 79616363, 27.03.2012
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Okay, ich hab's eingesehen - Ich lass das Ganze und montier alles konventionell.
     
Thema:

Uli bastelt wieder - Kühlschrank

Die Seite wird geladen...

Uli bastelt wieder - Kühlschrank - Ähnliche Themen

  1. Kühlschrank Kabel Abgerissen

    Kühlschrank Kabel Abgerissen: [ATTACH] Bosch cooler Kühl-Gefrierkombi Tachchen hätte das Problem das ich Gestern mein Kühlschrank verrückt und ein paar Kabel (Blau und Braun)...
  2. Daewoo Side by Side Kühlschrank technisches Problem

    Daewoo Side by Side Kühlschrank technisches Problem: Guten Abend zusammen, seit Jahren habe ich die Kühlkombi von Daewoo FRN-U20FCC ausgerechnet heute Abend am Wochenende hat sich das ganze Gerät...
  3. Grundig XXL-Kühlschrank Side by Side GQN 1250 X A+

    Grundig XXL-Kühlschrank Side by Side GQN 1250 X A+: Hallo Leute, vielleicht kann mir jemand helfen. Bei meinem Grundig XXL-Kühlschrank Side by Side GQN 1250 X A+ scheint bei einer Tür die...
  4. Kühlschrank:2 Fächer voll mit Eis-was tun?

    Kühlschrank:2 Fächer voll mit Eis-was tun?: 2 der 3 Gefrierfächer unseres Kühlschrankes sind mittlerweile komplett voll mit Eis und zugefroren so dass man sie nicht mehr öffnen kann. Es muss...
  5. Kühlschrank warf vorgestern FI, heute OK, Lebenserwartung?

    Kühlschrank warf vorgestern FI, heute OK, Lebenserwartung?: Unser Kühlschrank warf vorgestern immer wieder,nach einem kurzen piepen, den FI-SICHERUNG. Heute funktioniert er wieder ohne Unterbrechung....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden