Umpolen eines Drehstrommotors

Diskutiere Umpolen eines Drehstrommotors im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Moin!Kann ich einen rechtsdrehenden 400V Motor so umpolen, dass er linksrum läuft? Wie muss ich L1,L2 und L2 umpolen, dass er ein linksdrehender...

  1. #1 Christoph Meyer zu Recken, 18.11.2006
    Christoph Meyer zu Recken

    Christoph Meyer zu Recken

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin!Kann ich einen rechtsdrehenden 400V Motor so
    umpolen, dass er linksrum läuft? Wie muss ich L1,L2 und L2 umpolen, dass er ein linksdrehender Motor wird? Vielen Dank für eure Antworten!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Umpolen eines Drehstrommotors. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 christiankrupp, 18.11.2006
    christiankrupp

    christiankrupp

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Du vertauscht einfach zwei Phasen!

    Rechtslauf: L1 L2 L3 oder L2 L3 L1 oder L3 L1 L2

    Linkslauf L3 L2 L1 oder L2 L1 L3 oder L1 L3 L2

    Gruß,
    Christian
     
  4. #3 littelboytom, 18.11.2006
    littelboytom

    littelboytom

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    tach

    einen drehstrommotor polt man um indem man zwei seiner drei phasen vertauscht.

    jedoch solltest du nicht einfach hingehen und deinen motor anders herum drehen lassen.
    jeder motor hat eine solldrehrichtung. normalerweise ist irgendwo am motor oder an dem was am motor noch dran hängt ein drehrichtungspfeil angebracht.

    wenn du dein motor anders herum drehen lässt kann es eventuell zu schäden kommen!

    gruß tom
     
  5. #4 Stan1982, 30.11.2006
    Stan1982

    Stan1982

    Dabei seit:
    30.11.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    naja das höre ich jetzt zum ersten mal das ein motor eine solldrehrichutng hat. der pfeil ist z b drauf auf lüftermotoren damit er bläst und nicht ansaugt z b. motoren kannst ohre probleme in zwei richtungen aufen lassen. nur aufpassen das er keine drehrichtungssperre drinne hat. 8)
     
  6. #5 Stan1982, 30.11.2006
    Stan1982

    Stan1982

    Dabei seit:
    30.11.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    ich arbeite in einer firma wie stellen getriebemotoren her also könnt ihr mir auf dem gebiet schon was glauben. wenns rein um den motor geht. was ist wenn ein spezielles getriebe vom motor angetreiben wird weiss ich nicht da könnte es was geben bezüglich drehrichtung aber dann aufs getriebe bezogen.

    gruss
     
  7. #6 Stan1982, 30.11.2006
    Stan1982

    Stan1982

    Dabei seit:
    30.11.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    habe dich auf keinen fall auf irgendeine artund weise angreifen wollen
     
  8. #7 Stan1982, 30.11.2006
    Stan1982

    Stan1982

    Dabei seit:
    30.11.2006
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    ja aber denke auch eher unwarscheinlich denn schau mal bohrmaschine z b geht auch in beide richtungen
     
  9. #8 roter Lump, 30.11.2006
    roter Lump

    roter Lump

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Nach Norm soll ein Drehstrommotor so angeschlossen werden, daß er rechts rum läuft.
    Und zwar wenn man bei Rechtsdrehfeld L1 auf U1, L2 auf V1 und L3 auf W1 klemmt.

    Definitionsgemäß gilt dies bei Blickrichtung auf die Antriebsseite (nicht Lüfterradseite). Dabei soll sich die Welle im Uhrzeigersinn drehen.

    In der Praxis wird der Motor halt angeschlossen, in der Regel 1,2,3 (bei Ölflex) auf U1,V1,W1; der (Schlosser-)Kollege steckt einen Kabelbinder in das Lüftergehäuse und man selbst schaltet den PKZM zu und drückt bei laufender telefonischer Verbindung mit dem Schraubendreher kurz den Schütz, dann kann man im Bedarfsfall gleich am Schütz zwei der Außenleiter drehen.

    Klar, wenn das Getriebe eine Rücklaufsperre hat, geht es bei Linksdrehrichtung am Ar..., man muß sich also schon vorher eines Rechtsdrehfeldes sicher sein.
     
  10. #9 littelboytom, 30.11.2006
    littelboytom

    littelboytom

    Dabei seit:
    10.06.2006
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    tach

    die solldrehrichtung bezog sich natürlich nicht auf den reinen motor sondern auf das was noch dran hängt. war vielleicht etwas ungeschickt formuliert
    ;-)

    gruß tom
     
  11. #10 Christoph Meyer zu Recken, 06.12.2006
    Christoph Meyer zu Recken

    Christoph Meyer zu Recken

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Dank euch allen!!!Motor funktioniert, also ist es
    möglich die Drehrichtung eines Drehstrohmotors zuändern.

    PS: Zum teil war es auch ,mein Fehler :oops: ,denn
    ich habe im Kleinverteiler ausversehen L1 & L2
    vertauscht.Aber dies habe ich behoben. :p

    Noch Mal vielen Dank!
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 candela, 06.12.2006
    candela

    candela

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    In der Tat gibt es Drehstrommotoren die NUR in eine Richtung drehen dürfen, weil es sonst zu Schäden kommt.
    Dies hat allerdings weniger mit dem Motor zu tun, als mit der Peripherie.
    Beispiel: Schraubenverdichter.
     
  14. #12 Ellyllion, 06.12.2006
    Ellyllion

    Ellyllion

    Dabei seit:
    03.05.2006
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    oder, was bei uns auf der Arbeit gerade war, Kraftstoffpumpen für die Notstromdiesel... ;) :D
     
Thema:

Umpolen eines Drehstrommotors

Die Seite wird geladen...

Umpolen eines Drehstrommotors - Ähnliche Themen

  1. Alten Drehstrommotor umklemmen auf 230V, geht nicht

    Alten Drehstrommotor umklemmen auf 230V, geht nicht: Hallo an alle, die was von Elektromotoren verstehen. Ich selber bin Radio-Video-Fernsehtechniker und versuche mein Wissen in allen Bereichen zu...
  2. Drehstrommotor unter Wasser betreiben? (NICHT abgedichtet)

    Drehstrommotor unter Wasser betreiben? (NICHT abgedichtet): Bitte nicht schlagen - Ein Drehstrommotor kommt ja ohne Schleifkontakte aus und mit etwas Geschick bekommt man die Leitungen zum Stator sicher so...
  3. 2 Drehstrommotoren an ein 5x2,5 kabel anschließen.

    2 Drehstrommotoren an ein 5x2,5 kabel anschließen.: Guten Abend, ich habe einen Kompressor mit ca. 3,5 kw über ein 5x2,5 kabel an einen c16a LSS angeschlossen. nun möchte ich noch eine...
  4. Drehstrommotor anklemmen mit Bremse

    Drehstrommotor anklemmen mit Bremse: [ATTACH] Hallo ich möchte einen drehstrom Motor anklemmen kann mir jemand sagen wie die kabel angeschlossen werden müssen? Es geht hauptsächlich...
  5. Drehstrommotor Stern-Dreieck

    Drehstrommotor Stern-Dreieck: Hallo zusammen, habe einen älteren Drehstrommotor an einer Maschine, welcher laut dem Typenschild im Dreieck mit 380V betrieben werden kann. Würde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden