Umrüstung am Moped auf LED?

Diskutiere Umrüstung am Moped auf LED? im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Moin Moin, ich habe den Threat mal hier rein gesetzet, weil ich in in den anderen bereichen eher unpassend gefunden habe. Ich habe an meiner...

  1. noone

    noone

    Dabei seit:
    22.07.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,
    ich habe den Threat mal hier rein gesetzet, weil ich in in den anderen bereichen eher unpassend gefunden habe.

    Ich habe an meiner Simson S51 normale Glühbirnen als Blinker.

    Da sie eine Betriebsspannung von 6V hat sieht man sie nicht so unbedingt gut. Daher wollte ich desswegen und auch wegen der Optik die Birnen heraus nehmen und durch LEDs ersetzen.

    Meine Frage ist jetzt:

    Die Birne hat 6V 21W
    kann mir jemand sagen wie viele LEDs ich dafür brauche und ob ich wiederstände verbauen muss.

    ich danke schonmal für die Antworten

    noone
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Umrüstung am Moped auf LED?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    willkommen im Forum


    Ich sehe das so :

    Die "Glühbirne" 6V 21 Watt hat einen Lichtstrom http://de.wikipedia.org/wiki/Lichtstrom von ca 460 Lumen. Du musst nun die LED´s die du einsetzen willst vom Datenblatt her vergleichen. Hat eine deiner
    LED´s 1 Lumen, musst du 450 Stück nehmen....
    Natürlich müssen die so angeornet sein das sie in"alle Richtungen" strahlen genau wie die "Glühbirne"

    Über die rechtliche Zulässigkeit brauchen wir nicht zu reden...Eigenbau ist nach meiner Meinung sowieso unzulässig....
     
  4. #3 kaffeeruler, 22.07.2012
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    zusätzlich ist zu bedenken das der Blinker mit LED net gehen wird da die Blinkrelais oftmals oder eigentlich immer ab Werk Last abhängig sind.
    Also muss noch ein LED taugliches Blinkrelais verbaut werden..

    Kauf die gleich passende LED Blinker oder zugelassene LED Leuchtmittel sofern es welche gibt für die Type
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.232
    Zustimmungen:
    332
    Was hat denn die Lastabhängigkeit mit dem "ab Werk" zu tun?

    Wenn ich diese Blinkrelais-Type im Fachhandel oder sonstwo kaufe,
    ist sie auch noch "lastabhängig".

    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    Jede EFK sollte in der Lage sein eine Schaltung zu entwerfen,
    die es möglich macht auch LEDs hinter einem "lastabhängigen" Blinkrelais zu betreiben.


    Da generell Bedenken bezüglich der Zulässigkeit im Straßenverkehr bestehen,
    werde ich zu dieser Anfrage keine Schaltung posten.

    Patois
     
  6. #5 kaffeeruler, 22.07.2012
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    :roll:

    Was es damit zu tun hat ?
    Ist nur ein Hinweis darauf das man net einfach LED´s verbauen kann ohne auch das Relais zu tauschen.. es sei denn sein Moped hat schon eines drin welches auch LED´s schalten kann
    jop, oder man kauft sich ein Relais für LED
    Wobei nun natürlich noch sagen könnte das es mit nem Widerstand vor teile hat bei Fahrzeugen die auch noch eine Lastüberwachung verbaut haben, da würden dann einfache LED Blinkrelais auch net gehen.
    Bei ner Simson dürfte dieser Fall aber kaum eintreten ;)
    Aber ich denke mir mal das hattest du schon alles mit ein berechnet als erfahrene EFK :lol:
     
  7. #6 Octavian1977, 24.07.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.894
    Zustimmungen:
    516
    Man sollte vielleicht auch am Rande noch bemerken, daß diese Bastelei gegen die STVO vertößt.
    Nur zugelassene Betriebsmittel dürfen dort verwendet werden und da gibt es so viel ich weiß noch keine LED Leuchtmittel. Selbst Basteln ist da sowieso verboten.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Umrüstung am Moped auf LED?

Die Seite wird geladen...

Umrüstung am Moped auf LED? - Ähnliche Themen

  1. Wieviel Platz hinter einem LED-Panel zur Decke?

    Wieviel Platz hinter einem LED-Panel zur Decke?: Hallo, Ich habe ein LED-Panel 60x60cm bestellt mit 40 Watt Verbrauch. Es ist eigentlich für eine Systemdecke gedacht, aber mit einem Aufbaurahmen...
  2. 3 Watt LED mit Powerbank betreiben

    3 Watt LED mit Powerbank betreiben: Hallo alle miteinander, ich war vor kurzem auf einer Gartenparty und der Veranstalter hatte Bäume und Pflanzen von unten mit bunten LED-Strahlern...
  3. Sicherungsautomat fällt bei LED-Streifen trotz Strombegrenzer

    Sicherungsautomat fällt bei LED-Streifen trotz Strombegrenzer: Liebe Experten, ich habe ein seltsames Problem: es geht um einen ca. 1,6 m langen Weiss-Licht LED-Streifen, der mittels Trafo 20V betrieben wird....
  4. 5 Adriges Kabel von LED Stripes an Deckenbewegungsmelder anschließen? Hilfe

    5 Adriges Kabel von LED Stripes an Deckenbewegungsmelder anschließen? Hilfe: Hallo liebes Forum, ich hab im Zuge einer Renovierung die Idee beschlossen, mir einen begehbaren Kleiderschrank zu zulegen. Gesagt getan, Decke...
  5. Seltsames Phänomen mit 12V LED an Schienensystem

    Seltsames Phänomen mit 12V LED an Schienensystem: Hallo, ich habe ein interessantes Phänomen, welches ich mir nicht erklären kann. Für meine Badzimmerbeleuchtung habe ich in den 90ern 8 G4...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden