Ungeregelte Trafos

Diskutiere Ungeregelte Trafos im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Leute, ich verzweifle langsam... Wo zur Hölle bekommt man ungeregelte Trafos her? Ich brauche einen mit 48 oder 50V...

  1. #1 Der Ahnungslose, 25.07.2010
    Der Ahnungslose

    Der Ahnungslose

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich verzweifle langsam...

    Wo zur Hölle bekommt man ungeregelte Trafos her? Ich brauche einen mit 48 oder 50V Ausgangsspannung...


    Hat jemand einen Tipp?


    Danke!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ungeregelte Trafos. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zumindest solltest du bei der Suche die gewünschte Leistung in Watt /oder Ampere angeben!Nur so wirst du fündig bzw meldet sich jemand der so etwas hat. mfg sepp

    Eine solche Spannung haben meist Schweißtrafos.Zu groß?

    In Bergwerken werden/wurden ungeregelte Trafos mit 42 Volt zur Beleuchtung verwendet.Einige Windungen dazu wickeln und man hat 50 Volt
     
  4. #3 79616363, 26.07.2010
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Wozu soll das gut sein? Ansonsten die Hinweise von sepp_s beachten!

    Z.B. 48V~ bekommt man aus der Serienschaltung von 2 Stück 24V~Trafos (Wicklungssinn/Polarität beachten!). Die üblichen Verdächtigen müssten sowas aber am Stück haben - Es ginge auch ein korrekt beschalteter 2x24V Trafo ;-)

    Ich ahne aber, worum es geht. Geht es darum: "<a href="http://www.elektrikforum.de/ftopic14007-0-asc-0.html" target="LEDs dimmen">"LEDs dimmen"</a>?
     
  5. #4 Der Ahnungslose, 26.07.2010
    Der Ahnungslose

    Der Ahnungslose

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ja, darum geht es... Liegt ja nahe...:)

    Leider kann sich dazu keiner äußern und ich muss es eben einfach probieren...

    2x24v würde natürlich gehen...

    Mal schauen, ob ich das gebacken bekomme...

    Danke für die Tipps!!!


    MfG...
     
  6. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    262
    Leider sind die Informationen, die du ursprünglich und auch nachträglich gegeben hast, nicht ausreichend um dir wirklich einen Rat geben zu können.
    Solange du nicht konkret sagen kannst, was in deinen Leuchten verbaut ist und wie sie verdrahtet sind, wird sich jeder hüten ins Blaue hinein Hinweise zu geben.

    Wenn die vom Fragesteller kommenden Informationen nicht ausreichend sind, kann es einfach keine vernünftige Hilfestellung geben!
    Das ist dann kein böses Schweigen, sondern die Folge der mangelnden Informationen.


    Greetz
    Patois
     
  7. #6 Der Ahnungslose, 27.07.2010
    Der Ahnungslose

    Der Ahnungslose

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich würde dir absolut Recht geben, wenn ich weitere Informationen als relevant erachten würde.

    Was muss ich noch wissen, außer dass ich die Spannung zwischen 50V und 15V variieren kann und die LEDs damit dimmbar sind? Was sollten weitere Informationen an dieser Tatsache ändern?

    Meine Schlussfolgerung daraus ist, dass ich einen ungeregelten 230V-auf-50V-Gleichrichter benötige.

    Ich kann deiner Argumentation daher leider nicht folgen.

    Ich bitte darum, meine Schlussfolgerung zu entkräften, wenn es denn so nicht funktioniert, wie ich mir das denke...(Bisher hat sich nämlich weder jemand positiv noch negativ dazu geäußert...).


    MfG...
     
  8. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.553
    Zustimmungen:
    49
    LEDs sind nicht so einfach zu Dimmen.
    Oft wird PWM angewendet Beziehungsweise Spezielle Bauart der LED mit extra Hinwiese zum Dimmen.
    Viele LED sind nicht Dimmbar


    Siehe mal unter LED-KONVERTER
     
  9. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.553
    Zustimmungen:
    49
  10. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    262
    Deine Informationen sind so lange nicht relevant, wie du uns nicht sagen kannst, was in deinen Leuchten genau enthalten ist:

    Also wie die LEDs dort drin verschaltet sind und ob dort intern pro Leuchte ein "elektronischer Trafo" oder gar eine Dimmung vorhanden ist.

    Dann erhebt sich noch die Frage (ich glaube es war ursprünglich von drei Leuchtgruppen die Rede) wie diese Gruppen bezüglich des übergeordneten Lichtschalters verdrahtet sind? (normalerweise müsste man da eine Parallelschaltung erwarten).

    Wenn du da partout einen Trafo mit sekundär 50 Volt davor schalten willst, um dann sofort 25 Volt, die du nach deinen Angaben (deinem Dafürhalten) nicht benötigst, wieder wegzuregeln, dann stimmt doch da in deinen Überlegungen grundsätzlich etwas nicht.

    Wie wäre es also mit einem Trafo, der sekundär z.B. 36 Volt zur Verfügung stellt?

    Vorteil wäre, es müsste keine Energie "verheizt" werden um auf das geforderte Spannungsniveau zu kommen.

    Ist dein Motto: learning by doing!

    Na, dann wünsche ich dir weiterhin viel Spaß bei deinen Versuchen und den LEDs eine Überlebenschance! :wink:

    Greetz
    Patois
     
  11. #10 Der Ahnungslose, 28.07.2010
    Der Ahnungslose

    Der Ahnungslose

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Wer hat denn gesagt, dass ich die LEDs dimmen will, weil ich nicht die komplette Leuchtkraft benötige? Ich möchte nur die Auswahl haben, wie hell ich die Teile für die entsprechende Situation einstelle.


    MfG...
     
  12. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.553
    Zustimmungen:
    49
    Den Link zu einem Trafo hast du ja.
    Dann berichte uns mal, ob es so geht wie du denkst.
    Ich denke immer noch PWM ist nötig.
     
  13. #12 Der Ahnungslose, 28.07.2010
    Der Ahnungslose

    Der Ahnungslose

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ja, danke dafür! Ich habe die heute mal angeschrieben, ob das Teil ungeregelt ist.


    MfG...
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Strömler, 29.07.2010
    Strömler

    Strömler

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    So wie der Trafo http://www.netzgeraet.de/index.html?led_konverter.htm
    aussieht, ist das ein elektronischer und damit zum Dimmen nicht geeignet.
    Wenn du einen ganz normalen Eisentrafo mit 10 Watt und 48V suchst dann schau mal hier
    www.reichelt.de Artikel-Nr. EI48/16,8 224 Katalogseite 87 unten rechts , 2x24 V, 10 VA , 40 Gdr Celsius-Klasse, die Seite zum Link ist hier momentan gerade down.
     
  16. #14 Der Ahnungslose, 30.07.2010
    Der Ahnungslose

    Der Ahnungslose

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Genial! Danke!
     
Thema:

Ungeregelte Trafos

Die Seite wird geladen...

Ungeregelte Trafos - Ähnliche Themen

  1. Erdschlussbehandlung bei Trafos in Dreieckschaltung

    Erdschlussbehandlung bei Trafos in Dreieckschaltung: Ich grüße euch liebe Community. Ich untersuche aktuell die theoretischen Eigenschaften von Netzen um u.a. Versuche dazu zu fahren. Momentan...
  2. Einschaltstrombegrenzer für LED Trafos

    Einschaltstrombegrenzer für LED Trafos: Guten Tag, ich fange mal mit der eigentlichen Frage an und erläutere nur das nötigste des Setups. Falls es zur Lösung hilfreich ist reiche ich...
  3. Austausch des LED Trafos

    Austausch des LED Trafos: Hallo, ich möchte meine nicht dimmbare Deckenleuchte dimmbar machen.Dazu benötige ich einen anderen Trafo als auf dem Foto.Hat jemand einen Tip...
  4. Verhalten von Netzspannung bei mehreren Trafos

    Verhalten von Netzspannung bei mehreren Trafos: Moin! Ich bereite mich momentan auf meinen Concurso vor (fuer den oeffentlichen Dienst in BR), und bearbeite momentan Beispielaufgaben, wobei es...
  5. Probleme mit der Stromversorgung eines Trafos

    Probleme mit der Stromversorgung eines Trafos: Hi! Ich baue mir grade einen Gitarrenverstärker und bin bei der Verkabelung relativ früh auf ein Problem gestoßen. Laut Bauanleitung habe ich die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden