Unklares Problem - FI-Schalter löst aus

Diskutiere Unklares Problem - FI-Schalter löst aus im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, am Wochenende ist mein FI-Schalter herausgesprungen, nachdem ich an der Außensteckdose einen Schwingschleifer angeschlossen habe. Das...

  1. #1 Rudi Rollmops, 10.10.2005
    Rudi Rollmops

    Rudi Rollmops

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    am Wochenende ist mein FI-Schalter herausgesprungen, nachdem ich an der Außensteckdose einen Schwingschleifer angeschlossen habe. Das Entfernen des Gerätes hat jedoch das Problem nicht gelöst. Das Problem muß sich über 3 Stromkreise irgendwie fortgesetzt haben, da der FI erst drin blieb, nachdem ich 3 Sicherungen ausgeschaltet hatte. Offensichtlich steht die Leitung zur Außensteckdose auch mit einer Steckdose der Küche (anderer Stromkreis) in Verbindung. Denn erst nachdem ich auch den Kühlschrank an einer andere Steckdose der Küche angeschlossen hatte, konnte ich alle Sicherungen wieder reindrücken und der FI blieb auch drin.
    Nun meine Frage, da ich absoluter Laie auf diesem Gebiet bin. Wo kann das Problem stecken (Außensteckdose -> Feuchtigkeit?) und warum löst der FI aus, wenn ich ein intaktes Gerät (Kühlschrank) an eine stromführende Leitung anschließe?

    Vielen Dank im Voraus.
    Rudi :roll:
     
  2. #2 der-Schulz, 10.10.2005
    der-Schulz

    der-Schulz

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    manchmal ist ein "intaktes" Gerät daran schuld. Dies lässt sich aber (nur) über eine Isolationsmessung feststellen. Ich ziehe es vor, die Steckdose für den Kühlschrank immer separat abzusichern.
    Gruß Andreas
     
  3. #3 Rudi Rollmops, 10.10.2005
    Rudi Rollmops

    Rudi Rollmops

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Der Kühlschrank ist im Augenblick an einer anderen Steckdose der Küche angeschlossen. Da gibt es kein Problem. Kann dennoch der Kühlschrank das Problem sein oder eher die Steckdose bzw. Leitung an der der Kühlschrank vorher dran war?
     
  4. #4 der-Schulz, 11.10.2005
    der-Schulz

    der-Schulz

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ist der Kühlschrank jetzt noch an einer Steckdose, die auch über den FI geht?
     
  5. #5 Rudi Rollmops, 11.10.2005
    Rudi Rollmops

    Rudi Rollmops

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, ich bin Laie auf dem Gebiet. Da ich nur einen FI-Schalter im Sicherungskasten sehe, wird die Steckdose, in der der Kühlschrank jetzt steckt, auch über diesen FI laufen.

    Gruß, Rudi
     
Thema:

Unklares Problem - FI-Schalter löst aus

Die Seite wird geladen...

Unklares Problem - FI-Schalter löst aus - Ähnliche Themen

  1. Problem: Neon Schild Trafotausch

    Problem: Neon Schild Trafotausch: Guten Tag, ich bräuchte zur Reparatur eines Neonschildes eines Freundes ein wenig Hilfe. Das Problem ist, bei dem Schild scheint der Trafo...
  2. Probleme mit neuem Herd

    Probleme mit neuem Herd: Wir haben einen neuen Herd vom Fachmann ausgeliefert und angeschlossen. Backofen und vier Platten. nun passiert es häufiger als lieb, dass ca. 15...
  3. Nullleiter Problem

    Nullleiter Problem: Hallo, hoffe das ich hier richtig bin. Kurze Vorgeschichte: Bin hier in der Dominikanischen Republik. Hier läuft der Strom noch überall...
  4. Problem mit Gira LED Dimmer Standard

    Problem mit Gira LED Dimmer Standard: Guten Tag, Ich habe mir kürzlich den Gira LED Dimmer Standard zugelegt. Ich möchte damit 17 3w Led Spots GU10 dimmen. In dem Raum gibt es...
  5. Deckenlampe mit 5 E27 Fassungen Problem

    Deckenlampe mit 5 E27 Fassungen Problem: Hallo, ich habe ein (für mich) sehr seltsames Problem. Vorab möchte ich noch anmerken dass ich nicht vom Fach bin: Meine Frau hat eine sehr alte...