Unklares Problem - FI-Schalter löst aus

Diskutiere Unklares Problem - FI-Schalter löst aus im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, am Wochenende ist mein FI-Schalter herausgesprungen, nachdem ich an der Außensteckdose einen Schwingschleifer angeschlossen habe. Das...

  1. #1 Rudi Rollmops, 10.10.2005
    Rudi Rollmops

    Rudi Rollmops

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    am Wochenende ist mein FI-Schalter herausgesprungen, nachdem ich an der Außensteckdose einen Schwingschleifer angeschlossen habe. Das Entfernen des Gerätes hat jedoch das Problem nicht gelöst. Das Problem muß sich über 3 Stromkreise irgendwie fortgesetzt haben, da der FI erst drin blieb, nachdem ich 3 Sicherungen ausgeschaltet hatte. Offensichtlich steht die Leitung zur Außensteckdose auch mit einer Steckdose der Küche (anderer Stromkreis) in Verbindung. Denn erst nachdem ich auch den Kühlschrank an einer andere Steckdose der Küche angeschlossen hatte, konnte ich alle Sicherungen wieder reindrücken und der FI blieb auch drin.
    Nun meine Frage, da ich absoluter Laie auf diesem Gebiet bin. Wo kann das Problem stecken (Außensteckdose -> Feuchtigkeit?) und warum löst der FI aus, wenn ich ein intaktes Gerät (Kühlschrank) an eine stromführende Leitung anschließe?

    Vielen Dank im Voraus.
    Rudi :roll:
     
  2. #2 der-Schulz, 10.10.2005
    der-Schulz

    der-Schulz

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    manchmal ist ein "intaktes" Gerät daran schuld. Dies lässt sich aber (nur) über eine Isolationsmessung feststellen. Ich ziehe es vor, die Steckdose für den Kühlschrank immer separat abzusichern.
    Gruß Andreas
     
  3. #3 Rudi Rollmops, 10.10.2005
    Rudi Rollmops

    Rudi Rollmops

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Der Kühlschrank ist im Augenblick an einer anderen Steckdose der Küche angeschlossen. Da gibt es kein Problem. Kann dennoch der Kühlschrank das Problem sein oder eher die Steckdose bzw. Leitung an der der Kühlschrank vorher dran war?
     
  4. #4 der-Schulz, 11.10.2005
    der-Schulz

    der-Schulz

    Dabei seit:
    11.07.2005
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ist der Kühlschrank jetzt noch an einer Steckdose, die auch über den FI geht?
     
  5. #5 Rudi Rollmops, 11.10.2005
    Rudi Rollmops

    Rudi Rollmops

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt, ich bin Laie auf dem Gebiet. Da ich nur einen FI-Schalter im Sicherungskasten sehe, wird die Steckdose, in der der Kühlschrank jetzt steckt, auch über diesen FI laufen.

    Gruß, Rudi
     
Thema:

Unklares Problem - FI-Schalter löst aus

Die Seite wird geladen...

Unklares Problem - FI-Schalter löst aus - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim Trafo-Wechsel

    Probleme beim Trafo-Wechsel: Hallo :) Ich habe eine Anfängerfrage. Ich möchte die Unterbauleuchten in meiner Küche (4 Stück) von Halogen auf LED umrüsten. Dazu habe ich...
  2. Bosch Tronic 3500 TO diverse Probleme

    Bosch Tronic 3500 TO diverse Probleme: Guten Tag Ich habe eine Frage zum Bosch Tronic 3500 TO der in unserer Küche seinen Dienst vernichtet. Lt Handwerker soll das Wasser bei diesem...
  3. Einschalt-Strombegrenzer ESB1 Installationsprobleme

    Einschalt-Strombegrenzer ESB1 Installationsprobleme: Hallo zusammen Ich habe mir eine neue LED Lampe gekauft. Da ich das Problem habe, dass mir immer die Sicherung rausfliegt habe ich mich dazu...
  4. Lichtschalterproblem

    Lichtschalterproblem: Hallo, in meiner Mietwohnung sind 3 Lichtschalter untereinander. Nach anbringen meiner Lampen, ist nun aufgefallen, dass der oberste Schalter auf...
  5. Kein übliches Problem mit dem Fi-Schalter?

    Kein übliches Problem mit dem Fi-Schalter?: Moin, Bevor der Elektriker kommt möchte mein wissbegieriges ich das Problem endlich mal verstehen. Kurz und knapp erklärt: Eine Lampe war in der...