Unterschiedliche Farbtemperaturen in der Küche

Diskutiere Unterschiedliche Farbtemperaturen in der Küche im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich habe eine Frage zur Lichtinstallation. Zunächst einmal die Fakten zum Raum: Der gesamte Raum beträgt ca. 35 qm (7x5m Küche...

  1. Stone

    Stone

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage zur Lichtinstallation.
    Zunächst einmal die Fakten zum Raum: Der gesamte Raum beträgt ca. 35 qm (7x5m Küche und Esszimmer in einem), davon entfallen ungefähr 15 qm auf die Küche.
    Die Küchenzeile ist ein "L" (am kurzen Ende sind Hochschränke mit Spülmaschine, Ofen und Kühlschrank geplant, der Rest an der langen Seite). Dazu noch eine Kücheninsel, die die Abtrennung zum Essbereich darstellt.

    Die Beleuchtung soll anhang von LED Einbauleuchten stattfinden.
    In meiner geplanten Idee zur Lichtinstallation sind die Gänge zwischen Küchenzeile bzw. Hochschränke und der Kücheninsel auf Schaltkreis 1 und die Arbeitsflächen der Zeile und der Insel auf Schaltkreis 2.
    Im Essbereich sind nochmal Spots (Schaltkreis 3) und eine Pendelleuchte über dem Tisch (Schaltkreis 4) angedacht.

    Meine Vorstellung war, im "gemütlichen" Bereich (Schaltkreis 3 und 4) Leuchten mit 3000 Kelvin einzubauen. Im Arbeitsbereich (Schaltkreis 2) sollen eher hellere in neutralweiß hin. Nun bin ich unentschlossen, ob auf Schaltkreis 1 lieber auch 3000 Kelvin rein sollte oder ob sich das irgendwie mit der Arbeitsbeleuchtung beißt, die diesen Bereich ja quasi vollständig umschließt.

    Habt Ihr da Tipps? Ich hoffe, die Darstellung war nun nicht zu verwirrend. Vielen Dank schonmal!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Moorkate, 21.01.2018
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    In einem Raum sollte man nur eine Lichttemperatur (-farbe) installieren, das andere beißt sich. Außer vielleicht Dekobeleuchtung, bzw Lichtkunstobjekte.

    Außerdem ist der benötigte Lichtstrom auch von der gewählten Lichttemperatur abhängig.
    Lohnt sich, in Wikipädia mal etwas durch das ganze Thema zu klicken.

    mfG
     
  4. Stone

    Stone

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort.
    Würdest Du dann in dem Fall also eher einheitlich 3000 Kelvin empfehlen? Ich habe nur etwas Sorge, dass die Arbeitsfläche dann zu schummrig sein könnte.
     
  5. hicom

    hicom

    Dabei seit:
    28.11.2010
    Beiträge:
    1.073
    Zustimmungen:
    43
    3000K ist schon ok und wenn du überall 3000K hast wirkt das auch nicht zu warm. Das würde anders wirken, wenn du daneben 4000K oder mehr betreiben würdest. Deshalb bei einer Farbtemperatur bleiben.
    Wichtig, gerade in der Küche, ist es auf den Farbwiedergabeindex (CRI oder Ra) zu achten damit die Farben besonders von Lebensmitteln gut wiedergegeben werden. Mindestens 85 sollte hier angestrebt werden.

    #Jürgen
     
  6. #5 Octavian1977, 22.01.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.520
    Zustimmungen:
    477
    für gemütlich wären eher 2700K an zustreben.
    Klar sollte auch sein, daß das menschliche Auge am Besten Grün und Gelb erkennt und somit gerade 2700K am Besten sichtbar ist.
    Bei kälteren Farben ist mehr Licht notwendig um den gleichen Sichteffekt zu erzielen.
    Für Wohnbereiche, auch die Küche, ist Kaltweiß nicht notwendig. Für Bereiche an denen lange und intensiv Gearbeitet wird (Büro, Heimarbeitsplatz) ist eine Temperatur von 4000 bis 6500 an zu streben aus gesundheitlichen Gründen.

    Ansonsten würde ich keine Spots verbauen. Eine gleichmäßige Ausleuchtung ist so nicht möglich. gerichtetes Licht macht nur Sinn um einzelne Bereiche aus zu leuchten. z.B. Bilder anleuchten, Leselampen, etc.
     
  7. Stone

    Stone

    Dabei seit:
    21.01.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Tipps!

    @Octavian:

    Müsste mit einem Diffusor und entsprechend vielen Leuchten nicht eine gleichmäßige Beleuchtung im Raum ausschließlich mit Einbaustrahlern möglich sein?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Moorkate, 22.01.2018
    Moorkate

    Moorkate

    Dabei seit:
    06.07.2014
    Beiträge:
    2.434
    Zustimmungen:
    2
    Der schluckt aber Licht und wenn die Abstände der Einzelleuchten zu groß ist, wirkt er nur bedingt.

    Und bei LED-Stipes unterm Oberschrank, sollte man bedenken, dass die einzelnen Lichtpunkte auf einer glatten Arbeitsoberfläche oder Edelstahlspüle blenden können.

    mfG
     
  10. #8 Octavian1977, 26.01.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.520
    Zustimmungen:
    477
    mit "entsprechend vielen Leuchten" reihst Du im Endeffekt die Lichtkegel der Strahler an einander.
    Das würde prinzipiell gehen, hat aber den Effekt, daß der Raum viel zu hell beleuchtet wird und die einzelnen Lichtpunkte blenden.

    Streut man das Licht ergeben sich enorme Verluste.
    Einzige Alternative wären Strahler mit einem hohen Abstrahlwinkel (z.B. 120°) die muß man allerdings finden, da dies kein Standard ist, der bewegt sich bei 15-38° vielleicht mal 60°.
     
Thema:

Unterschiedliche Farbtemperaturen in der Küche

Die Seite wird geladen...

Unterschiedliche Farbtemperaturen in der Küche - Ähnliche Themen

  1. Küche am Renovieren

    Küche am Renovieren: Hallo, da ich derzeit meine Küche Renoviere, wollte ich eine Steckdose anschließen wo der Geschirrspüler hinkommt, da schon eine Dose mit 2...
  2. Unbekannte Anschlüsse in der Küche

    Unbekannte Anschlüsse in der Küche: Hi, meine WG und ich wollten uns gestern neues Licht in der Küche anbringen. Von den Lampen ist leider der Tranfo (Output: 12 V, 15 A, DC) kaput,...
  3. Schaltkreise, Trennung, Bad, Küche...

    Schaltkreise, Trennung, Bad, Küche...: Moin, Heute ist bei uns eine Sicherung rausgeflogen. Aus unbekannten gründen hat die Sicherung für teilweisen/kompletten Ausfall in 3 Räumen...
  4. Küche Steckdose über dem Fußboden

    Küche Steckdose über dem Fußboden: Moin, ich bin als Küchenplaner tätig. Zu meinen Tätigkeiten gehört es einen Installationsplan für die Küche zu erstellen, wonach der Elektriker...
  5. Unterschiedliche Spannung auf Adern eines J-Y(st)Y

    Unterschiedliche Spannung auf Adern eines J-Y(st)Y: hey, ich bin kein Elektriker und habe eine - vermutlich - recht naive Frage an euch: Ich habe ein J-Y(st)Y Kabel mit 6 Adern von 0.8mm...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden