Unterverteiler direkt neben Hauptverteiler wegen Platzmangel

Diskutiere Unterverteiler direkt neben Hauptverteiler wegen Platzmangel im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln in Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe folgendes Problem: Der Hauptverteiler im Keller ist schon etwas gut bestückt und ich würde gerne die Kabel für den Garten Garage...

  1. #1 Siemm, 09.10.2018 um 09:08 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2018 um 09:32 Uhr
    Siemm

    Siemm

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:

    Der Hauptverteiler im Keller ist schon etwas gut bestückt und ich würde gerne die Kabel für den Garten Garage in einen separaten Unterverteiler direkt neben dem Hauptverteiler legen. Sozusagen Wand an Wand.
    Bisher war der Strom für den Aussenbereich über den FI im Innenbreich geschaltet was aber wenig Sinn macht bzw nicht so ideal ist.
    Mein Hauptverteiler beinhaltet folgende Komponenen in Aufzählung aus Richtung Stadtwerke:

    Starkstromanschluss
    SLS E63
    Zähler
    Klemmblöcke
    FI 40A
    LS

    ich würde den Unterverteiler. mit 10mm2 verbinden. Gartenstrom wird nicht viel sein . 50 Watt Strahler oder mal Hochdruckreiniger 3 watt Lichterkette etc. Nix Wildes
    Normal müsste man ja die Leitung zwischen Hauptverteiler und Unterverteiler absichern.
    Die Frage ist ob das in meinem Fall auch gemacht werden muss denn die Kabel welche ich vom Klemmbock zum FI zum Unterverteiler lege sind genauso lang wie im Hauptverteiler vom Klemmbock zum FI.
    Muss man dann trotzdem NEOZ einbauen ? Für max 1 m kabel ?

    Dann noch die Frage. Der SLS hat 63A. Der FI 40A. Dann ist der SLS doch zu hoch oder ?
     
  2. Anzeige

  3. creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    21
    Ich würde den neuen Verteiler einfach mit 16 mm² anfahren und fertig. Da lohnt sich keine Extra Sicherung
     
  4. eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    41
    nicht unbedingt. Wenn die Summe der Nennströme der LS pro Phase 40A nicht übersteigt, ist der FI trotzdem gegen Überlast geschützt.
     
  5. Siemm

    Siemm

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Und wie siehst du das mit der Absicherung der querverbindung zum Unterverteiler?
     
  6. eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    41
    Gleich wie creativex
    Von den klemmblöcken nach dem Zähler eine 63A taugliche Leitung zur neuen UV legen
     
    Siemm gefällt das.
  7. Siemm

    Siemm

    Dabei seit:
    Dienstag
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke
    Die Erde hole ich mir von der Schiene an der Wand oder aus dem Hauptverteiler ?
     
  8. creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    623
    Zustimmungen:
    21
    vom Hauptverteiler wird der PEN / PE geholt
     
  9. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    80
    Es gibt auch noch TT-Netz, wo das nicht unbedingt so ist
     
  10. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    4.995
    Zustimmungen:
    24
    Trotzdem kann man mit 5adrig aus der Zähleranlage heraus.

    Lutz
     
  11. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    7.826
    Zustimmungen:
    80
    Aus dem Verteiler ja, aus dem oberen Klemmraum vom Zähler oft nicht, da gibt es keinen Pe und da durfte bis vor ein paar Jahren auch keiner sein.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    3.059
    Zustimmungen:
    69
    Achja wozu ist dann der obere Anschlußraum im Zählerfeld da um nicht die Abgangsklemmen zur HV aufzunehmen? Das im oberem Anschlußraum auch Betriebsmittel installiert werden dürfen ZB für die Versorgung des Kundenkellers oder der Kundenwaschmaschiene lass ich mal weg. Zudem dürfte da auch bei einem TT-Netz ein selektiver FI installiert sein , der nebenbei auch die Funktion eines Hauptschalters zur Freischaltung erfüllt!
    Normal befindet sich bei einer Neuistallation die Hauptsicherung für die Kundenanlage im unterem Anschlußraum noch vor dem Zähler!
     
  14. Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    40
    In der letzten TT-Anlage, die ich 1987 gebaut hatte da gab es im Zählerbereich absolut keinen PE im Zählerschrank oder NZ-Tafel und auch nicht im OAR wo sich nur die Vorsicherungen, damals noch mit Diazed-Elemente befanden, die diesen Platz Komplett ausfüllten. Der PE wurde direkt aus der FU-Erde über der HES auf die UV geleitet.
     
Thema:

Unterverteiler direkt neben Hauptverteiler wegen Platzmangel

Die Seite wird geladen...

Unterverteiler direkt neben Hauptverteiler wegen Platzmangel - Ähnliche Themen

  1. Notstromumschalter in Hauptverteiler

    Notstromumschalter in Hauptverteiler: Hallo Leute, ich hörte, dass es ohne größeren Aufwand möglich ist, im Hauptverteiler einen Umschalter zwischen Netz- und Notbetrieb zu...
  2. Frage für Unterverteiler

    Frage für Unterverteiler: Hallo hab ne Frage , Wir bekommen in die Garage einen Eaton Unterputz Heimverteiler für den Zähler Type: UNR-3-3/1150-B/XYBBS. Da ist ein FI type...
  3. Unterverteilung Selektivität

    Unterverteilung Selektivität: Hallo Leute, ich weiß das Thema gab es wahrscheinlich schon 100mal, aber es sind ja immer wieder individuelle Probleme. Ich verdrahte gerade eine...
  4. Welche Rohre neben Kamin verlegen?

    Welche Rohre neben Kamin verlegen?: Hallo liebe Leute Meine zweite Frage im derzeitigen Sanierungsschritt :) Ich habe nämlich neben dem Kamin, der früher für die Ölheizung genutzt...
  5. Sind 16mm-Querschnitt für eine Elektro-Unterverteilung Pflicht?

    Sind 16mm-Querschnitt für eine Elektro-Unterverteilung Pflicht?: Moin moin, ich bin gelernte Elektrofachkraft und baue nun mein Haus um und will auf jede Etage eine Unterverteilung setzten. Nun wollte ich mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden