Unterverteilung unter Wasser..

Diskutiere Unterverteilung unter Wasser.. im Forum Installation von Leitungen und Betriebsmitteln im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Hi, ich habe ne Unterverteilung montiert .Es laufen Wasser und Heizungs rohre in 20 cm höher entlang. Wasserrohre in Riffelschutzrohr. Jetzt erst...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
L

Lehmbaumicha

Guest
  • Unterverteilung unter Wasser..
  • #1
Hi, ich habe ne Unterverteilung montiert
.Es laufen Wasser und Heizungs rohre in 20 cm höher entlang. Wasserrohre in Riffelschutzrohr. Jetzt erst hab ich gemerkt, daß der Kasten nur IP 31/43 iss. Kann ich den Kasten gleich abreißen und gegen 54 eintauschen oder geht der so beim Elektrkblomber noch durch oder kann/muß ich was mit den Wasserrohren machen?? Danke
 
  • Unterverteilung unter Wasser..
  • #2
Hallo,
IP 54 im Haus? Gibt es das überhaupt? Die Wasserrohre sind doch dicht oder lecken die jetzt schon? Und wenn du dich vor defekten Wasserrohren schützen willst reicht IP 54 auch nicht. Dann musst du IPX5 oder noch besser: Schutz gegen starkes Strahlwasser, also IPX6 nehmen.

Gruß Fachmann
 
  • Unterverteilung unter Wasser..
  • #3
Hallo Lehmbaumicha,

es wird reichen, wenn du über der UV ein Regendach montierst, welches deine UV vor eventuellem Tropfwasser schützt.

Gruß Kawa :D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Unterverteilung unter Wasser..

Ähnliche Themen

Unterverteilung Wohnung 70qm über 2 Stockwerke

Rohrbegleitheizung auf/an PE-Rohr durchgebrannt, warum?

Kabelquerschnitt UV

Zurück
Oben