Unterverteilung zur Werkstatt

Diskutiere Unterverteilung zur Werkstatt im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo! Auch erst mal ein herzliches Grüß Gott ans Forum, da ich hier neu bin! Und auch gleich ein Lob, ist nämlich echt ein tolles Forum mit echt...

  1. #1 nairolf, 05.03.2006
    nairolf

    nairolf

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Auch erst mal ein herzliches Grüß Gott ans Forum, da ich hier neu bin! Und auch gleich ein Lob, ist nämlich echt ein tolles Forum mit echt guten hohem Niveau! :)

    Ich habe Folgendes Problem:

    Ich, bzw ein Freund von mir, möchte eine eine Unterverteilung in seiner Werkstatt setzen, diese ist 20m vom Hautpsicherungskasten entfernt. Die UV soll folgende Elemente enthalten: Zwei LSS 16A C für Steckdosesn und ein LSS 10A B für Licht in der Werkstatt, sowie einen LSS 3x16A für zwei CEE Drehstrom Steckdosen, natürlich noch einen FI-Schutzschalter. Die Zuleitung soll ein 5x10mm² Erdkabel werden, das teilweise im Installationsrohr auf Putz, teilweise in der Erde verläuft. Meine Frage ist nun wie ich die Zuleitung im Hauptsicherungskasten absichern kann/muss!
    Das Netz seitens des EVU ist ein TN-C Netz, die Hauptsicherungen im HAK sind 3x35A.

    Vielen Dank schon mal im voraus! :)
    Mfg nairolf
     
  2. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    855
    Zustimmungen:
    1
    Hallo nairolf,

    um eine Selektivität zu erhalten, sollten die Sicherungen 25A nicht überschreiten, unabhängig von den Verbrauchern in der Werkstatt.
    Unberücksichtigt ist dabei auch die Leistung, die das Haus benötigt.
    Je nach benötigter Leistung könnte es hier zu einem Engpass kommen.
    Vielleicht sollte dein Kumpel eine Verstärkung des HAK beantragen.

    Gruß Kawa :D
     
  3. #3 Heimwerker, 05.03.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.723
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nairolf, erstmal noch Willkommen im Forum!

    Kawa hat Recht, die Absicherung im HAK scheint zu nierdig dimensioniert (evtl. mal mit dem EVU sprechen, vllt. kann die Leitung vom HAK zur Hauptverteilung ja etwas mehr vertragen, ideal wären 63A; das mal abklären)

    Die CEE-Dosen beiden über den gleichen 3-poligen LS abzusichern kann eng werden, ist dir klar, oder ? (Außerdem wäre eine C-Chrakterisik angebracht)

    Hast du shcon einen Fachbetrieb wegen der Anahme und Messungen angesprochen ? --> am Besten einen, der für das EVU arbeiten darf, der könnte sich auch um das HAK-Absicherungsproblem kümmern.
     
  4. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.920
    Zustimmungen:
    193
    Hallo,


    Heimwerker hat recht , für jede Drehstromsteckdose wäre ein eigener 3x 16 C LSS angebracht.........
     
  5. #5 nairolf, 05.03.2006
    nairolf

    nairolf

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo! Danke für die schnellen und guten Antworten!

    Das Hasu is praktisch stillgelegt, wohnt niemand mehr drinnen, hab ich vergessen zu sagen, da sollte als kein PRoblem auftreten! An die größere Absicherung hab ich auch schon gedacht, aber nachdem dass Haus ja nicht bewohnt ist dachte ich dass die 35A für die Werkstatt genügen sollten...reicht denke ich auch!
    Dass das mit den CEE Steckdosen knapp wird, ja ist mir klar, aber er mein Kumpel hat gemeint, dass er sowieso immer nur eine von beiden braucht.
    Ich werde dann wohl euren Rat befolgen und as ganze mit 25A im Sicherungskasten absichern! Danke für die Hilfe! Das mit der Abnahme is auch schon geregelt!

    Mfg nairolf
     
  6. #6 Stromschlag, 05.03.2006
    Stromschlag

    Stromschlag

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Welche sicherungen sind denn im hak wenn NH sind dann nicht 35A Neozed selektiv zu 35A NH
     
  7. Laie

    Laie

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Warum denn überhaupt zusätzlich absichern ?

    Mit den 3x35A ist deine 10mm²-Zuleitung doch ausreichend abgesichert.

    Gruß vom Laien
     
  8. #8 nairolf, 05.03.2006
    nairolf

    nairolf

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich war mir ja nicht sicher ob ich es absichern muss oder nicht und wenn dann wie... @Laie
    Wenn 35A Neozed selektiv wären zu den 35A NH im HAK, wär mir das durchaus recht...aber 25A tuns zur Not auch..und ich würde es schon bevorzugen die Leitung extra im Sicherungskasten abzusichern, weil falls dann doch mal die Sicherung rausfliegt will ich nicht gleich die im HAK austauschen...weil das kann/darf ich ja nicht selbst machen...

    Mfg nairolf
     
  9. Laie

    Laie

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ja, das habe ich nicht bedacht.

    Bei mir gäbe es das Problem halt nicht, weil SHLSS.

    Man darf eben nicht immer von sich selbst ausgehen :roll:

    Gruß vom Laien
     
Thema:

Unterverteilung zur Werkstatt

Die Seite wird geladen...

Unterverteilung zur Werkstatt - Ähnliche Themen

  1. Feedback welcome: Unterverteilung/Verkabelung Werkstatt im Keller

    Feedback welcome: Unterverteilung/Verkabelung Werkstatt im Keller: Hallo zusammen, ich renoviere gerade unseren ehemaligen Partykeller, um mir dort eine Holz/Metallwerkstatt einzurichten. Wird ein Mix aus 230V...
  2. Werkstatt-Unterverteilung

    Werkstatt-Unterverteilung: Hallo, werte Forumsmitglieder, es geht um eine Unterverteilung für eine Werkstatt (privat). Folgendes ist zur Zeit Stand der Dinge, ausgehend...
  3. Unterverteilung Gartenhaus mit Solar

    Unterverteilung Gartenhaus mit Solar: Hallo, ich plane gerade im Rahmen unserer großen Umbaumaßnahmen auch ein Gartenhaus. Dieses soll primär meine "Werkstatt" beherbergen....
  4. Unterverteilung in Garage welcher Querschnitt?

    Unterverteilung in Garage welcher Querschnitt?: Hallo, ich möchte in meine Garage eine Unterverteilung setzen. (Fertiger Kasten mit 2x 16A CEE und 4 x Schuko) Dieser ist eingangsseitig mit einem...
  5. Unterverteilung für 3x Steckdosen + Wallbox

    Unterverteilung für 3x Steckdosen + Wallbox: Hallo, Ich möchte mir gerne eine Unterverteilung vom Keller in meine Abstellbox (= ähnlich Gartenhaus) beim Carport legen lassen um dort 3 Stk....