UP-Steckdose Abdeckung zu wenig tief

Diskutiere UP-Steckdose Abdeckung zu wenig tief im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, bin neu hier und habe ein großes Problem. Mein Fliesenleger hat mir zwar die Steckdose nicht überfliest aber die Fliese (Naturstein) ist...

  1. ben123

    ben123

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin neu hier und habe ein großes Problem.
    Mein Fliesenleger hat mir zwar die Steckdose nicht überfliest aber die Fliese (Naturstein) ist so dick,das die wenn ich die Abdeckung anbringen will (mit längeren Schrauben) der Stecker keinen Kontakt mehr zur UP-Steckdose bekommt.
    Gibt es da spezielle EInsätze die tiefer sind ?
    Wenn ja wo und was kosten die ?
    Andere möglichkeiten ausser die Fliese wieder abzumachen ??

    Danke
    ben123
     
  2. Anzeige

  3. #2 roter Lump, 30.12.2006
    roter Lump

    roter Lump

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    es gibt für UP-Dosen sogenannte Putzausgleichsringe, damit sollte es klappen.
     
  4. #3 Heimwerker, 30.12.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und noch Willkommen im Forum!

    Habe ich das richtig verstanden, dass der Fliesenleger die Fliesen über die Seckdose gelegt hat, also der Steckdoseneinsatz nicht vorher demontiert wurde :shock: Wer kommt denn auf so ne Idee?
     
  5. #4 friends-bs, 30.12.2006
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Diese Problem ist glaube ich mit einem Foto am besten zu kommentieren.
     
  6. #5 techniker28, 30.12.2006
    techniker28

    techniker28

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    1
    hi,

    du meinst die UP dose ist zu tief und du kannst den Steckdoseneinsatz nicht befestigen?
    Lösung: wie bereits erwähnt Putzausgleichsringe.
    Wenn du die UP Dose noch rausnehmen kannst gibt es auch tiefe Schalterdosen.

    gruß,
    Techniker28
     
  7. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.617
    Zustimmungen:
    204
    Da war bestimmt der Heimwerkerkönig am werk und hat die Steckdosen eingefließt, hat aber vorher die Abdeckungen demontiert!

    Herzlichen Glückwunsch!

    Da hilft nur fließen rauskloppen, Steckdose demontieren, neu verfließen mit passendem Dosenloch in der Fliese und Steckdoseneinsätze mit vernünftigen Dosenschrauben erneut montieren!
     
  8. Bert

    Bert

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ben123.

    Ich verstehe das nicht - du hast keinen Kontakt Stecker/Steckdose (ich vermute, der Abstand Stecker/Steckdose ist zu groß) und du suchst einen UP-Einsatz, der noch tiefer ist? Damit der Abstand Stecker/Steckdose noch größer wird?

    Zeichne doch, wie es aussieht, wie viele mm wo fehlen, dann können wir dir sagen, was du machen kannst.
    Vielleicht reicht ein einfacher Putzausgleich-Ring für 50 Cent...



    [​IMG]
     
  9. #8 Heimwerker, 30.12.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Hört mal,

    wenn der Steckdoseneinsatz normal eingesetzt wäre, nach dem Verfliesen natürlich, gäbe es doch keine Probleme die Abdeckung drauf zu bekommen.
    So etwas passiert nur, wenn man die Fliesen einfach drum rum legt. Wie beim Tapezieren quasi.
     
  10. Bert

    Bert

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht so?


    [​IMG]


    Dann reicht doch der Putzausgleich-Ring...
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Heimwerker, 30.12.2006
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Bert,

    kannste die Zeichnung mal erklären?
     
  13. Bert

    Bert

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0


    [​IMG]



    Alles klar?
     
Thema:

UP-Steckdose Abdeckung zu wenig tief

Die Seite wird geladen...

UP-Steckdose Abdeckung zu wenig tief - Ähnliche Themen

  1. Wie dicht darf die Steckdose am Wasseranschluß sein?

    Wie dicht darf die Steckdose am Wasseranschluß sein?: Hallo Forumsgemeinde, ich habe vor über 40 Jahren mal Elektroanlageninstallateur/Energieanlagenelektroniker gelernt, aber dann nicht mehr in...
  2. Selbst gebaute Lampe braucht Anschluss für Steckdose!

    Selbst gebaute Lampe braucht Anschluss für Steckdose!: Hallo, bin neu hier im Forum da mir weder Google noch Reddit oder eine andere Seite helfen konnte. Ich habe mir aus Holz und Harz eine Lampe...
  3. Netzteil für Osram Lightify Flex Outdoor LED um es nicht an der Steckdose anschließen zu müssen

    Netzteil für Osram Lightify Flex Outdoor LED um es nicht an der Steckdose anschließen zu müssen: Hallo zusammen, Ich habe 4 Osram Lightify Flex Outdoor RGBW LED Bänder. Diese haben ein Netzteil direkt am Stecker. Ich würde die Bänder aber...
  4. warum 16 A Sicherung für Steckdosen?

    warum 16 A Sicherung für Steckdosen?: Grüß Gott!) Wo ist diese Formel oder Tabelle, wo man sieht, dass das Kabel 3x2,5 mm² muß man mit 16 A Leitungsschutzschalter absichern? Danke
  5. Benötige Schaltung: Wenn Licht an, dann Steckdose aus.

    Benötige Schaltung: Wenn Licht an, dann Steckdose aus.: Hallo, ich benötige eine Schaltung in der Garage, das wenn ich das Licht AN schalte eine bestimmte Steckdose AUS geht. An dieser ist nur ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden