Verlegung von Leitung in der Betondecke

Diskutiere Verlegung von Leitung in der Betondecke im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich stehe gerade vor dem Entschluß ob ich Erdkabel oder NYM in Wellrohr in der Betondecke verlege. Es handelt sich hierbei...

  1. #1 Klaudius2000, 20.09.2006
    Klaudius2000

    Klaudius2000

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich stehe gerade vor dem Entschluß ob ich Erdkabel oder NYM in Wellrohr in der Betondecke verlege.

    Es handelt sich hierbei Grundsätzlich um alle Zuleitungen aus dem Verteilerkasten zu den Steckdosen und Schaltern.

    SAT/Telefon/Netz werden alle in Rohren verlegt -->
    Wellrohr (Leerrohr) EN16/NW16/16mm 750N 100m

    Was würdet Ihr empfehlen???

    Gruß

    Klaudius
     
  2. Anzeige

  3. dirk17

    dirk17

    Dabei seit:
    21.09.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Klaudius2000,

    ich würde an Deiner Stelle in jedem Fall Mantelleitung verwenden, da Erdkabel im Durchmesser merklich grösser dimensioniert und auch wesentlich teurer als Mantelleitung ist.

    :lol:

    Gruß Dirk
     
  4. dirk17

    dirk17

    Dabei seit:
    21.09.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    als Leerrohr empfehle ich Dir biegsames Kunststoffpanzerrohr FFKus-EM-F Grösse M20
    Fränkische Rohrwerke)- ich gehe einfach mal davon
    aus, dass Du die Rohre in einer Ortbetondecke verlegen möchtest.

    nochmals Grüsse
     
  5. ob3lix

    ob3lix

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Also FFkus Rohr ist gut und dafür geeignet,NYM einziehen, denn NYY darf ich ja ohne Rohr einlegen warum also beides.
     
  6. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.560
    Zustimmungen:
    185
    Damit man später dran kommt?

    Lutz
     
  7. #6 Klaudius2000, 21.09.2006
    Klaudius2000

    Klaudius2000

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wenn ich es von der Preislichen Seite sehe macht es fast keinen Unterschied. 100m NYM + 100m Rohr sind etwa genauso teuer wie Erdkabel.
    Auf jedenfall hab ich mit Erdkabel einen Arbeitsgang weniger.

    Gruß K
     
  8. #7 Schlauer Stromer, 21.09.2006
    Schlauer Stromer

    Schlauer Stromer

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Genau mach das! Und prüf vorher die Haftpflichtversicherung Deiner Betonliefermischverdichterfirma!


    Kollegiale Verdichtung, äääh Grüße
     
  9. #8 Klaudius2000, 21.09.2006
    Klaudius2000

    Klaudius2000

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    hallo Schlauer Stromer


    du bist also der meinung nym in rohr ist besser, gel!

    gruß

    k
     
  10. #9 Schlauer Stromer, 21.09.2006
    Schlauer Stromer

    Schlauer Stromer

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Aus meiner Erfahrung raus schon!
    Wenn eine Leitung beschädigt wird, und das findest Du in der Regel raus wenn verdrahtet wird und der Gipser schon da war, hast du durchaus die Möglichkeit, trotz Beschädigung eine neue Leitung nachzuziehen, oder die defekte Stelle zu lokalisieren. Selbst der nachträgliche Einzug von Einzeladern ist denkbar...

    Nur eine Meinung :wink:
     
  11. ob3lix

    ob3lix

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Willst du uns erzählen,das wenn die Leitung beschädigt ist, das Rohr noch frei ist? Ich glaube es nicht.
     
  12. #11 Schlauer Stromer, 23.09.2006
    Schlauer Stromer

    Schlauer Stromer

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Alles schon erlebt!

    Macht was Ihr wollt...gebe nur Erfahrungswerte weiter, die ich nutürlich auch für mich behalten kann..
     
  13. #12 Klaudius2000, 30.09.2006
    Klaudius2000

    Klaudius2000

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    bin ich richtig in der annahme das ich 720N belastbarkeit in der decke brauche???

    Gruß

    K
     
  14. klausp

    klausp

    Dabei seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    unbedingt Rohr mit NYM. alles andere ist Heimwerken! :roll:
     
Thema:

Verlegung von Leitung in der Betondecke

Die Seite wird geladen...

Verlegung von Leitung in der Betondecke - Ähnliche Themen

  1. Unterputz-Steckdose mit Aufputz NYM Leitung anschließen

    Unterputz-Steckdose mit Aufputz NYM Leitung anschließen: Hallo zusammen, ich baue gerade einen Kellerraum aus und werde in diesem Zuge die E-Installation teilweise modernisieren. Da es ein Arbeitsraum...
  2. NYM Leitung verlängern... viele Meinungen

    NYM Leitung verlängern... viele Meinungen: Hallo alle zusammen, ich wollte ich nun hier Fragen wie bei euch die Meinung ist wie man am Sinnvollsten NYM-Leitungen auf einer Kabeltrasse...
  3. Laienfrage: Trockenbau und Vorbereitung von Leitungen

    Laienfrage: Trockenbau und Vorbereitung von Leitungen: Guten Morgen, bin neu hier und keine Sorge, als Laie arbeite ich nicht an der Elektrik. Ich baue allerdings derzeit meinen Keller aus, der bisher...
  4. NYM-Leitung 4x10 + 1x10 anstatt 5x10qmm zulässig ?

    NYM-Leitung 4x10 + 1x10 anstatt 5x10qmm zulässig ?: Hallo zusammen, in einem Altbau ist abgehend vom HAK eine 8m lange 4x 10qmm NYM Hauptanschlussleitung zum Zählerkasten verlegt. Im Zählerkasten...
  5. Deckenleuchten 5 adrig verlegen?

    Deckenleuchten 5 adrig verlegen?: Guten Tag. Ich bin bei der Renovierung meines Hauses und verlege Kabel. Macht das Sinn im Esszimmer und Wohnzimmer von den Schaltern ein 5adriges...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden