Verlustleistung Unterverteilung Hager Volta

Diskutiere Verlustleistung Unterverteilung Hager Volta im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Forum, in eine bestehende UV soll zusätzlich Hausautomatisierungs-Gedöns rein (SPS + Relais). Und jetzt frag ich mich halt, wie warm...

  1. #1 Joey5337, 08.02.2014
    Joey5337

    Joey5337

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum,

    in eine bestehende UV soll zusätzlich Hausautomatisierungs-Gedöns rein (SPS + Relais).

    Und jetzt frag ich mich halt, wie warm das ganze wohl werden wird. Sicherungen und FI haben ja auch Verluste, dafür muss das ja ausgelegt sein. Auf der Hager-Webseite finde ich aber nix dazu.

    Also: Ab wieviel Watt muss ich mir Gedanken machen, was verträgt so ein 4-reihiger UP-Verteiler? Mein Kollege beschimpft mich schon als ewigen Spielverderber...

    Grüße, Joey
     
  2. Anzeige

  3. #2 werner_1, 08.02.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.533
    Zustimmungen:
    729
    Hallo,
    die Verlustleistung von FI, LSS usw. ist relativ gering im Vergleich zu SPS usw.
    Die Wärme, die von einer Verteilung an die Umgebung abgeführt werden kann ist natürlich von etlichen Bedingungen, wie z.B. Umgebungstemperatur, Einbau ... abhängig.
    Wieviel Verlustleistung hat denn deine SPS, Netzteile usw.? Bei Relais kann man ja noch einen Gleichzeitigkeitsfaktor berücksichtigen.
     
  4. #3 Joey5337, 08.02.2014
    Joey5337

    Joey5337

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Die SPS braucht 24V "max 500mA" --> bis zu 12W. Tatsächlich wird sie wohl weniger brauchen, aber rechnen muss ich mit 12.

    Jedes der vorgesehenen 10 Relais will 1.9W.
    Gleichzeitigkeit ok, aber ich weiß nicht wie viel ich da nehmen soll. Ich sehe ein, dass man nicht gleichzeitig kocht, wäscht und Haare föhnt, von daher verstehe ich das beim Stromverbrauch.
    Bei den Relais geht es um Licht und geschaltete Steckdosen, 8 eingeschaltete kann ich mir schon vorstellen.

    D.h. ich komme auf 12W + 8*1,9W = 27,2W.
    Mit Netzteilwirkungsgrad werden daraus 27.2W/0,8 = 34W

    Blöd ist, dass es mit anderer Technik auch nicht besser wird. Funksteckdosen brauchen wahrscheinlich auch je ein halbes Watt, aber Ruhestrom. Das verteilt sich natürlich besser im Haus, insgesamt braucht das aber genauso viel. Und ist hässlicher. Z-Wave-Aktoren sollen da auch nicht besser sein.
     
  5. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.258
    Zustimmungen:
    97
    Lt. Kollegen nebenan müssen 30% Reseve dafür frei bleiben. Mann darf die Kiste nicht volstopfen. Wenn man aber die (Laien)Kisten im KNX Forum sieht…

    Lutz
     
  6. #5 werner_1, 08.02.2014
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.533
    Zustimmungen:
    729
    "Max. 500mA" ist sicherlich die Stromaufnahme des Gerätes. Zu jedem vernünftigen Gerät wird im Datenblatt eine "Verlustleistung" angegeben. Damit hast du konkrete Werte für SPS + Netzteil.
    80mA Stromaufnahme für ein 24V-Relais erscheint mir sehr hoch!
    Was haben Funksteckdosen mit deiner UV zu tun? Die sitzen doch woanders.
    Jetzt fehlt noch die Schrankgröße. Über 2m² Blech kann natürlich mehr Wärme abgegeben werden, als über 0,5 m².
     
  7. #6 Joey5337, 10.02.2014
    Joey5337

    Joey5337

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab die Daten!

    Vielen Dank für die bisherigen Antworten.

    Ich habe beim Hager-Support nach den entsprechenden Daten angefragt und mir wurde geholfen.
    Wieder was gelernt: Es reicht halt nicht, wenn man im Online-Katalog das entsprechende Datenblatt anschaut, man muss tatsächlich den großen, 1000-seitigen PDF-Katalog anschauen.

    Dort gibt es aber tatsächlich alle Informationen die man sich nur wünschen kann + detaillierte Hinweise zur Projektierung. Auf Seite 423 finden sich dann die maximalen Verlustleistungen von Installationskleinverteilern:

    Mein 4-reihiger Verteiler bei Wandeinbau verträgt bei 10/20/30 Kelvin Übertemperatur 7,0 / 16,5 / 27,0 W.

    Egal wie man sich verbiegt, das wird so also nichts.
    Es müssen deutlich sparsamere Relais her oder die zentrale Automatisierung ist gestorben.

    Vielleicht kommt also doch die dezentrale Low-Tech-Variante mit Funksteckdosen zum Einsatz. Ist zwar nicht so hübsch und hat in der Summe vermutlich genau so viel Verlustleistung. Ist aber im Haus verteilt und damit thermisch OK.

    mal sehen & THX,
    Joey
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.873
    Zustimmungen:
    110
    blöde frage vielleicht:

    kann / darf man einen Unterverteiler per Ventilator "zwangsbelüften"?

    Wenn's ein reiner "Schaltschrank / Steuerungsschrank" ist, da stecken jede Menge Lüfter im Gehäuse, was aber ist in einer UV / einem Zählerschrank möglich?

    Ciao
    Stefan
     
  10. #8 AC DC Master, 12.02.2014
    AC DC Master

    AC DC Master

    Dabei seit:
    14.10.2010
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    ja, darfst du machen. mußte halt die jeweiligen Vorschriften mit einbeziehen.
     
Thema:

Verlustleistung Unterverteilung Hager Volta

Die Seite wird geladen...

Verlustleistung Unterverteilung Hager Volta - Ähnliche Themen

  1. Kombiableiter, Typ 1 + Typ 2 Hager SPN800

    Kombiableiter, Typ 1 + Typ 2 Hager SPN800: Hallo, Verstehe ich das richtig, dass dieser Kombiableiter hinter dem Stromzähler installiert wird?
  2. Unterverteilung mit Zeitschaltuhr und kurzzeitig Durchgang zwischen L und N.

    Unterverteilung mit Zeitschaltuhr und kurzzeitig Durchgang zwischen L und N.: Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir bei meiner Frage helfen. Ich habe eine Unterverteilung in der eine Zeitschaltuhr verbaut ist. Beim...
  3. Zuleitung zur Unterverteilung

    Zuleitung zur Unterverteilung: Moin zusammen. Ich habe das Problem da die zähler im Treppenhaus sitzen versorgt von einer steigleitung aus, die zähler sollen jetzt in den...
  4. Wie viele Unterverteilungen an 63 HAK

    Wie viele Unterverteilungen an 63 HAK: Guten Tag, Wie rechne ich mir aus, wie viele Unterverteilungen ich anschließen darf? Lg
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden