Verriegelung für Leitungsschutzschalter

Diskutiere Verriegelung für Leitungsschutzschalter im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hi Leute, hab das hier die Woche im Netz gefunden...

  1. menime

    menime

    Dabei seit:
    26.02.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
  2. Anzeige

  3. #2 kaffeeruler, 26.02.2014
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    31
    Für welche Art brauchst du sie denn ?
    Universal kenne ich nicht..

    Ansonsten hat jeder Hersteller von Schaltgeräten auch die passenden Sperr / Abschliessvorrichtung
     
  4. menime

    menime

    Dabei seit:
    26.02.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Wir haben in der Firma hunderte von den Hager Automaten.

    Diese Seite war die einzigste auf der ich sowas gefunden habe.
    Einfach auf den Hebel stecken, Madenschraube anziehen und Schloss durch.

    Müsste normalerweise bei allen Automaten passen.
     
  5. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.534
    Zustimmungen:
    587
    Wozu braucht man denn sowas?
     
  6. #5 Skolem33, 26.02.2014
    Skolem33

    Skolem33

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    ... vor Wiedereinschalten sichern... nur bissl übertrieben
     
  7. menime

    menime

    Dabei seit:
    26.02.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    damit kann man Leitungsschutzschalter absperren. die Leute bei mir machen sich nichts aus schildern oder ahnlichem. Ich klemm jedesmal den Draht aus... nervt auf Dauer und irgendwann sind die schrauben auch kaputt.

    außerdem zählt nur die mechanische Verriegelung wenn etwas passiert. Schild kann abfallen/ wegfliegen. Schloss muss auch mechanisch entfernt werden -> mutwillig und vorsätzlich


    Edit:
    ubertrieben ist das definitiv nicht
    wobei hier geht's ja nicht um Sinn und Unsinn. geht nur um die bezugsquelle.

    gibts auf der Seite auch für schukostecker, lassen sich Geräte sicher sperren. Ich als elektrofachkraft bin als erster in der schusslinie, ich muss mich auch irgendwie absichern
     
  8. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.534
    Zustimmungen:
    587
    Ich ziehe in so einem fall ein Stück 1,5mm² durchs Plombierloch und hänge ein Schild dran. Wenn das einer entfernt, ist das nicht mehr fahrlässig.
     
  9. menime

    menime

    Dabei seit:
    26.02.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    wird bei uns entfernt. seitenschneider hat jeder.. bolzenschneider oder flex haben wenige


    traurig aber wahr
     
  10. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    12.127
    Zustimmungen:
    309
  11. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    10.534
    Zustimmungen:
    587
    Na für einen Seitenschneider ist das Plastikteil auch kein Hindernis
     
  12. menime

    menime

    Dabei seit:
    26.02.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    danke T.Paul.

    @bigdie

    Ich hab jetzt mal testweise welche bestellt.
     
  13. #12 Octavian1977, 27.02.2014
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.193
    Zustimmungen:
    939
    Das blöde an den Teilen ist, daß man für jeden Hersteller ein anderes benötigt.
    Bei diesem mit der Madenschraube wird auch noch durch die Schraube der Hebel beschädigt.
     
  14. menime

    menime

    Dabei seit:
    26.02.2014
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich bin mir sicher das die recht universal sind die ich bestellt habe. Außerdem wird die Madenschraube wohl auch aus Kunststoff sein. Man muss es beim anpressen ja nicht übertreiben.
    Lieferzeit beträgt 1-2 Wochen, dann kann ich mehr sagen.
     
Thema:

Verriegelung für Leitungsschutzschalter

Die Seite wird geladen...

Verriegelung für Leitungsschutzschalter - Ähnliche Themen

  1. Leitungsschutzschalter statt Schmelzsicherung für Lackierkabine nur welchen LS?

    Leitungsschutzschalter statt Schmelzsicherung für Lackierkabine nur welchen LS?: Schönen guten Abend liebe Elektriker Gemeinde, ich bin im Moment dabei die Absicherung meiner Lackierkabine zu modernisieren und würde gerne von...
  2. Sicherung (Leitungsschutzschalter) schaltet aus, Hebel bleibt auf "EIN"

    Sicherung (Leitungsschutzschalter) schaltet aus, Hebel bleibt auf "EIN": Hallo, hier mal ein Problem einer etwa 20Jahre alten Installation, bei der noch die 16A mit B-Charakteristik eingebaut sind. Beim Umbau der...
  3. Leitungsschutzschalter kaskadieren (ohne SLS)

    Leitungsschutzschalter kaskadieren (ohne SLS): Hallo zusammen, Situation: In einer Tiefgarage soll ein "zukunftsfähiger" Stromanschluss nachgerüstet werden. Vom Zählerschrank sollen ca. 20...
  4. Sichere Steckdosenleiste (Leitungsschutzschalter?, Überspannungsschutz?, Überlastschutz?)

    Sichere Steckdosenleiste (Leitungsschutzschalter?, Überspannungsschutz?, Überlastschutz?): Hey, ich suche eine zuverlässige Steckdosenleiste. Ich bin leider nicht vom Fach und kann mit Begriffen wie "Leitungsschutzschalter",...
  5. Ermitteln des Abschaltvermögens bei Leitungsschutzschalter?

    Ermitteln des Abschaltvermögens bei Leitungsschutzschalter?: Hallo, als Einstieg in das Forum schon gleich eine Frage: Bei einem Blick in meinen Verteiler fiel mir auf, dass dort alle LS mit 10kA...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden