Versetzen des Zählerkastens

Diskutiere Versetzen des Zählerkastens im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich möchte meinen Zählerkasten im Keller um ca. 30 cm tiefer setzen und hierfür die Hausanschluss-Hauptsicherung vorübergehend entfernen....

  1. #1 Ralf1907, 22.12.2005
    Ralf1907

    Ralf1907

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich möchte meinen Zählerkasten im Keller um ca. 30 cm tiefer setzen und hierfür die Hausanschluss-Hauptsicherung vorübergehend entfernen.
    Wie geht man hier am besten vor?
    Gibt es Sicherheits-Handschuhe bzw. Isolierzangen, Schutzbrillen o.ä. (zwecks Lichtbogen) ?
    Energieunternehmen ist e-on in Bayern.
    Die teilten mir telefonisch mit, dass ich lediglich mitteilen müsse, wenn sie die Verplombung wieder durchführen sollen.
    Danke für eine Antwort.
    Ralf
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Versetzen des Zählerkastens. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    In dem Fall benötigst du eine Isoliermatte für den Boden, einen Helm mit Visier und einen solchen NH-Griff
    http://www.houben-arnold.de/Sicherheit/Si802727.html

    Bevor die Sicherungen gezogen werden, sollte die Anlage abgeschaltet werden, damit keine Lichtbögen entstehen. Aus dem gleichen Grund müssen die die Sicherungen zügig gezogen und auch wieder eingesetzt werden.

    Mit Kombizange oder ähnlichem an den Sicherungen herum zu hantieren ist gefährlich!

    Generell würde ich dir empfehlen, für das Ziehen der Sicherungen einen Elektriker zu holen. Der hat das benötigte Werkzeug und die Erfahrung. Einen Unfall an dieser Stelle willst du nicht wirklich erleben...
    Wenn du mit dem abklärst, das du so viel wie es geht vorbereitest, ist das ja schnell passiert.
     
  4. #3 matthias, 22.12.2005
    matthias

    matthias

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bedenke aber dass du auch Kabelreserven brauchst wenn des ganze 30cm tiefer setzt. Brauchst ja auch bei jedem einzelnen Kabel (Pe L1 L2 L3 N) alle min. 30cm länger. Nicht dass des ganze 30cm absetzt dann aber die Kabel nicht reichen!!!! Wäre ärgerlich?! :wink:
     
  5. #4 steboes, 22.12.2005
    steboes

    steboes

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    1.293
    Zustimmungen:
    0
    lol bin ich grad im falschen film ODER DARF MAN JETZT WIRKLICH SELBER NH-SICHERUNGEN ZIEHEN???

    ich dachte das dürfen nur meisterbetriebe...
     
  6. #5 matthias, 23.12.2005
    matthias

    matthias

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    0
    Denke auch nicht dass des rein rechtlich in Ordnung ist! Auf alle Fälle wäre ein Blick in die Verteilung um zu sehen ob Kabelreserve da ist ratsam. Weil nicht jeder Betrieb Reserve mit reinlegt.
     
  7. Poldi

    Poldi

    Dabei seit:
    23.03.2005
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Hallo, seid wann darf man selber im Hausanschlußkasten die NH Sicherungen ziehen??
    Die Frage ist berechtigt. Das sollen und dürfen nur befugte Fachleute und die dürfen endweder selber oder wissen wie sie die Plomben wieder drauf bekommen.

    Also Finger weg vom Hausanschlußkasten, dor hängt man schnell mal an der Leitung zur Trafostation und dort ist kein FI eingebaut sondern eine Sicherung von bis zu 350A (dreihundertfünfzig Ampere).

    Es kann ein schöner Lichtbogen werden.

    Gruß

    Poldi
     
  8. #7 Pepper Ann, 18.09.2006
    Pepper Ann

    Pepper Ann

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    versetzen von Zäherkästen

    also mir ist schon mal ne 63 Ampere NH um die ohren geflogen. lustig ist das bestimmt nicht. ich habe ne halbe stunde sternchen gessehen.

    gottseidank hatte ich ordentliche arbeitskleidung und einen NH Griff mit Stulpe. abgesehen vom sternchensehen, ist mir damals nicht viel wiederfahren. ich möchte aber so was so schnell nicht noch mal erleben.

    was das lastbefreien angeht, das ist ja ne schöne sache, wenns geht, aber wenn man im trafohaus steht, kann man ja nicht den ganzen strassenzug runter in jedem haus alle sicherungen vorher raus schrauben.

    in der regel passiert bis 300 ampere beim einstecken und auszihen unter last nicht die welt, wenn man zügig steckt und ziht.

    noch was zum thema zuständigkeitsbereich:

    bis zu den unteren kontaktfedern im Hausanschluss unterleiegt das netz dem zuständigen evu. hier dürfen nur vom evu ausdrücklich autorisierte personen ran. in der regel angestellte des evu. zwischen den oberen konteakten des hausanschlusses und dem zählereingang ist das netz zwar schon angelegenheit des kunden, jedoch hat das EVU auf grund der tatsache, dass der strom ungezählt ist, mitsprachrerecht. stichwort "TAB" (technische anschlussbedingungen)

    an diesem teil des netzes dürfen nur ausgebildete elektrofachkräfte (meisterbrief nicht zwingend erforderlich) arbeiten.

    das ein und auschalten so wie wechseln von NH Sicherungen darf übrigens auch von elektroteschnisch unterwiesenen Personen DIN (VDE 0105-100) vollzogen werden. das setzt noch nicht mal eine abgeschlossene berufsausbildung vorraus.

    da deine NH's aber im Hausanschlusskasten, und damit im netz deies EVU hängen, hat dein EVU das letzte wort, wer und wer nicht.

    beovr du den kasten versetzt, solltest du überprüfen (lassen) wie das kabel im kasten aufglegt ist. im Zweifelsfall musst du die zuleitung verlängern. dafür gibt es 2 möglichkeiten. entweder mit quetschverbindern und schrumpfschlauch (selbstverschweissend) oder eine stabile abzweigdose z.b. Spelsberg Abox 160 für 16 mm², die sich verplomben lässt.

    es kann eventuell vorkommen, dass dein EVU nach der aktion eine neuabnahme der anlage vorgibt. in dem fall kann es dir passiren, dass du, falls noch nicht vorhanden, SH Schalter (selektive hauptleitungsschutzschalter) als zählervorsicherung nachrüsten musst.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Marcel

    Marcel

    Dabei seit:
    07.03.2006
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    0
    Gut geschrieben.
    Tja, wir EVUer unter uns :wink:
    Also wirds in Hessen genauso gehandhabt wie in Berlin.

    Leider war der Beitrag schon 9 Monate alt, von daher gehe ich davon aus, dass sich der Ralf 1907 nicht mehr melden wird.

    Bis denne
     
  11. #9 Pepper Ann, 19.09.2006
    Pepper Ann

    Pepper Ann

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Sicherungskasten versetzen

    also eigendlich hab ich mich in dem Laden hier nur angemeldet wegen diesem beitrag. wie alt er ist, habe ich garnicht beachtet. aber wieso kommst du denn dazu so nen alten beitrag zu beantworten ?

    ich les hier, soferns die zeit hergibt jetzt natürlich öfter mit.

    übrigens habe ich n neues nettes spielzeug bekommen

    BENNING CM 2 Zangenmultimeter das teil kost runde 150 €. normalerweise is der chef bei so was etwas knauseiriger, bin ma gespannt, was er demnächst auf mich fürn anschlag vor hat.

    kann aber auch die "belohnung" fürs trafohäuschentrockenwischen gewesen sein... bei uns in der gegend wollten die flüsse net im bett bleiben. deswegen hatten wir zeitweilig elektrisch wasser und fliessend strom :)
     
Thema:

Versetzen des Zählerkastens

Die Seite wird geladen...

Versetzen des Zählerkastens - Ähnliche Themen

  1. Zählerkasten Komplett "Modernisieren"

    Zählerkasten Komplett "Modernisieren": Hallo Ich habe ein Haus gekauft mit einer noch sehr alten Verteilung. Jetzt kommt eine neue Küche und zusätzliche E Geräte die ich...
  2. zuleitung vom zählerkasten

    zuleitung vom zählerkasten: Moin Leute ich hab folgendes Problem. Und zwar möchte ich vom Stomzähler ein kabel zu einem zusätzlichen Sicherungskasten(soll mehr oder weniger...
  3. Sicherungskasten, Zählerkasten, Verteiler Abdeckungen kaufen nur wo

    Sicherungskasten, Zählerkasten, Verteiler Abdeckungen kaufen nur wo: Hi, ich habe einen Hausanschlussverteiler , wo der Zähler und meine Sicherungen untergebracht sind. Dieser wurde von mir 2000 zum Glück sehr...
  4. Zähler im Altbau versetzen...ja oder nein?

    Zähler im Altbau versetzen...ja oder nein?: Hallo die Herren, wir werden ein EFH Bj. 1964 erstehen. Das Haus befindet sich in einem Top Zustand. Dach, Fenster, Heizung neu. Keller...
  5. Versetzen von Steckdosen - Elektrosmog

    Versetzen von Steckdosen - Elektrosmog: Hallo, ich habe eine Frage bezüglich der Möglichkeit Steckdosen zu versetzen: Wenn man eine Doppelsteckdose 20cm nach links versetzen möchte und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden