VNB/EVU ?!

Diskutiere VNB/EVU ?! im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hi Leute, Bin neu hier im Forum. In einem Beitrag habe ich VNB u. EVU aufgeschnappt, wofür stehen denn diese Abkürzungen? Nochwas, wo muß man...

  1. Eddi

    Eddi

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    Bin neu hier im Forum. In einem Beitrag habe ich VNB u.
    EVU aufgeschnappt, wofür stehen denn diese Abkürzungen?
    Nochwas, wo muß man denn ein Durchlauferhitzer über
    12KW anmelden, kommt dann einer vorbei und überprüft
    die Leitung und die Installation?
    Allerdigs weiß ich auch nicht ob der Durchlauferhitzer
    (18KW) der vorher schon drinn war schon irgendwo
    gemeldet ist. Leider kann ich den früheren Hausbesitzer
    nicht mehr fragen, denn er ist verstorben. Ich wollte
    mir nen neuen einbauen mit 24KW.


    Bis dann
    Eddi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: VNB/EVU ?!. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heimwerker, 29.12.2005
    Heimwerker

    Heimwerker

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    2.760
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Eddi,
    erstmal willkommen im Forum !

    EVU :
    Energie-Versorgungs-Unternehmen

    VNB :
    Verteil-Netz-Betreiber

    Betreiber der Hoch-, Mittel- und Niederspannungsstromnetze. Über diese Spannungsebenen werden Kunden beliefert. In Deutschland gibt es über 900 Verteilungsnetze.[ Quelle: http://www.neue-energieanbieter.de/service/glossar.html ]
    __________

    Ein DLE größer 12 kw ist anmeldepflichtig ( EVU)
    Siehe Technische Anschlussbedingungen TAB 2000 deines EVU.
    Der Einbau und Anschluss eines solchen Gerätes gehört in die Hände eines Fachbetriebes.
    -
    Frage bei deinem EVU nach, ob der DLE angemeldet ist !
    Normalerweise ein Anruf !

    Bitte beachte, dass man nicht einfach einen DLE mit höherer Leistung einbauen darf ! Bitte einen Fachbetrieb beauftragen !
     
  4. #3 Hemapri, 29.12.2005
    Hemapri

    Hemapri

    Dabei seit:
    28.06.2005
    Beiträge:
    1.880
    Zustimmungen:
    7
    Anmelden mußt du das beim EVU. Vorbei kommt da keiner. Die Zustimmung ist erforderlich, damit das EVu prüfen kann, ob dein Hausanschluß und das deinen Hausanschluß versorgende Niederspannungsnetz solche Lasten vertragen. Dein DLE muß ja nicht der einzige sein. Bei z.B. mehreren DLE im Haus ist oft der Hausanschluß gar nicht in der Lage, diese Strome zu verkraften. Das EVU kann dann spezielle Maßnahmen fordern, z.b. gegenseitige Verriegelung.

    Das kann dir hier auch niemand sagen. Nachfragen beim EVU hilft da. Im übrigen solltest du das sowieso tun, wenn du ein Gerät mit noch höherer Leistung betreiben willst.
    Was den größeren DLE anbelangt, kann es aber noch ganz andere Probleme geben. Ein Gerät mit 18KW benötigt eine Absicherung von 3x30A, eines mit 24kW aber 3x35A. Die Anschlußleitung muß solche Ströme verkraften können und nicht nur diese. Unter Umständen muß die gesamte Installation bis zum Hausanschlußkasten neu dimensioniert werden. Wie ist deine Installation bis jetzt aufgebaut? Welche Leitungen? Welche Absicherung?

    Mfg
     
Thema:

VNB/EVU ?!

Die Seite wird geladen...

VNB/EVU ?! - Ähnliche Themen

  1. Wärmepumpe mit EVU Kontakt anschließen an RSE bzw. Schaltuhr

    Wärmepumpe mit EVU Kontakt anschließen an RSE bzw. Schaltuhr: Guten Morgen, ich bin als Laie der nicht sich mit einem "ist halt so" nicht zufrieden geben möchte auf der Suche nach Hilfe. Ich habe folgendes...
  2. Schleifenimpedanz VNB

    Schleifenimpedanz VNB: ---------- Die Schleifenimpedanz kann daher vom. VNB weder angegeben noch garantiert werden. ----------...
  3. Wo endet der Einflussbereich vom EVU?

    Wo endet der Einflussbereich vom EVU?: Hallo. Wo endet bei der Elektroinstallation die Zuständigkeit bzw der Einflussbereich vom EVU? Wie könnte man erreichen, dass ein Teil der...
  4. Wenn VNB an Anlagen/kabeln draußen arbeitet...dumme Frage.?

    Wenn VNB an Anlagen/kabeln draußen arbeitet...dumme Frage.?: Ich habe sorry jetzt mal eine wirklich dumme Frage die mich aber interessieren würde,gleich vorab ich weis das dies nicht statthaft ist und ich...
  5. Datenbank der VNB

    Datenbank der VNB: Hallo, gibt es eine Online-Datenbank, in der ersichtlich ist wer Verteilnetzbetreiber für Strom in einer Ortschaft ist? mfG FT
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden