Vorhandene Steckdose stilllegen

Diskutiere Vorhandene Steckdose stilllegen im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Ich möchte eine vorhandene Unterputz-Steckdose, die ich nicht mehr brauche, stilllegen. Wie mache ich das fachgerecht? - Kann ich die blinde...

  1. #1 electro64, 11.05.2007
    electro64

    electro64

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich möchte eine vorhandene Unterputz-Steckdose, die ich nicht mehr brauche, stilllegen. Wie mache ich das fachgerecht?

    - Kann ich die blinde Leitung in der Wand lassen oder muß ich sie bis zum nächsten Abzweig herausnehmen, d. h. Putz aufklopfen (wobei ich diesen Abzweig erst suchen müßte)?

    - Was mache ich mit den Kabelenden: mit Isolierband isolieren, evtl. noch zusätzlich schützen (womit?) oder gibt es eine elegantere Lösung?
     
  2. Anzeige

  3. Bert

    Bert

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Hallo electro64.

    Du kannst die Leitung in der Wand lassen.
    Wenn du die Leitung Steckdose-Abzweigdose sicher lokalisieren kannst, und die Leitung OK ist, kannst du die Enden der Leiter stillegen; d.h. die Enden aus den bestehenden Verbindungen (in der Steckdose bzw. Abzweigdose) abtrennen und an jedes Ende kannst du eine Wago-Klemme anbringen, sofern Platz vorhanden. Alternativ, wenn es mit den Wago-Klemmen nicht geht, weil in der Dose kein Platz ist, kannst du die Enden sorgfältig mit einem Isolierband (VDE-Kennzeichnung) umwickeln. Das ist eine sehr sichere Methode.
    Die UP-Dose kannst du dann mit einem entsprechenden Blindverschluß zudecken. Die gibt es, je nach Hersteller, passend zum Programm.

    Sehr elegant und dauerhaft, Kosten unter 5 €, Arbeitszeit unter 30 Minuten (bei Erfahrenen). Bei Bedarf (z.B. in 5 Jahren) kann man die Steckdose schnell reaktivieren. :)
     
  4. #3 Mad_Max, 12.05.2007
    Mad_Max

    Mad_Max

    Dabei seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    das Umwickeln mit Isolierband sollte wirklich nur als Notlösung in Betracht kommen. Die Isolierung der Leiterenden mit WAGO Klemmen oder ähnlichem ist auf alle Fälle zu bevorzugen.
    Das Umwickeln mit Isolierband würde ich nicht als besonders zuverlässige Methode bezeichnen.

    Wenn du die Leiterenden gesichert hast, sprichst nichts dagegen sie in der UP Dose liegen zu lassen. Federdeckel drauf und du kannst drüber tapezieren.

    MfG Max
     
  5. #4 Hektik-Elektrik, 12.05.2007
    Hektik-Elektrik

    Hektik-Elektrik

    Dabei seit:
    15.12.2005
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da muß ich Mad_Max aber mal wiedersprechen.

    Wagoklemmen sind OK, aber kein Federdeckel sondern einer, der mit den Geräteschrauben gesichert wird.

    Ich sage immer:
    Man darf in Deutschland nirgendwo ohne Werkzeug an Spannungsführende Teile kommen.
    Dieser Schutz wäre mit Federdeckel und Steckklemmen IMHO nicht gegeben.

    MfG
     
  6. Bert

    Bert

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Also, wenn du schon beim Tapezieren bist, oder vor die Steckdose kommt ein Schrank, ist der von Mad_Max vorgeschlagene Federdeckel billiger und schneller. :)

    Wenn aber die stillgelegte Steckdose mitten in einer intakten (Schalter)Gruppe ist, und tapeziert hast du gerade im letzten Winter, würde ich den Blindverschluß wählen.
     
  7. #6 baum-max, 17.05.2007
    baum-max

    baum-max

    Dabei seit:
    03.09.2006
    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    0
    Ist aber auch Auslegungssache:Rein theoretisch muss man ein Werkzeug benutzen um das Ding auszuhebeln, nur praktisch ist es eben (meist) nicht so. :wink:

    grtz
    BM
     
  8. Bert

    Bert

    Dabei seit:
    04.11.2006
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich kenne einen, der kann (viele) Schrauben mit dem Fingernagel aufschrauben... ;-)
    Aber an einer zugänglichen Stelle würde ich NIE einen Federdeckel anbringen, selbst wenn das die VDE erlauben würde!
    Wer Kinder hat, weiß warum! Kinder sind so was von neugierig und erfinderisch, da bleibt KEIN Federdeckel unentdeckt/ungeöffnet! An einer Steckdose machen (aufgeklärte) Kinder halt, weil sie die Gefahren kennen. Hinter einem geheimnisvollen Federdeckel vermuten sie meistens „Abenteuer“, aber keine Gefahr.

    P.S. Für meine Federdeckel (ohne Schrauben, unter der Decke) brauche ich auch „Werkzeug“; einen flachen Schieber, mit dem ich den Deckel nach und nach im ganzen Umkreis von der Wand abhebe, mit der bloßen Hand geht es jedenfalls nicht. Aber da gibt es bestimmt auch Produkte/Leute, wo kein Werkzeug benötigt wird, daher...
     
  9. #8 Octavian1977, 21.05.2007
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.367
    Zustimmungen:
    566
    Um die Diskussion Federdeckel oder Schraubdeckel abzukürzen: Ich kann mich an einen Beitrag erinnern, der ein Zitat aus der gültigen VDE enthielt nachdem Federdeckel nicht erlaubt sind.

    zudem gilt auch Isolierband nach VDE nicht als zulässige Isolierung!
     
Thema:

Vorhandene Steckdose stilllegen

Die Seite wird geladen...

Vorhandene Steckdose stilllegen - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung für schaltbaren Steckdosen-Aufsatz

    Empfehlung für schaltbaren Steckdosen-Aufsatz: Hallo, ich bin gerade dabei, meine No-Name-Mehrfachsteckdosen gegen bessere Produkte mit Überspannungsschutz auszuwechseln und möchte im selben...
  2. Rolladensteuerung vorhanden - wie anders?

    Rolladensteuerung vorhanden - wie anders?: Hallo Community, wäre nett, wenn ihr mir weiterhelfen könntet. Über die Suche habe ich nicht wirklich etwas gefunden. Wir haben derzeit bei uns...
  3. Installation einer Steckdose an vorhandene Abzweigdose

    Installation einer Steckdose an vorhandene Abzweigdose: Hallo.Ich würde gerne noch eine Steckdose für unseren Trockner installieren,Und wollte dazu an dieser Verteilerdose gehen siehe Bild. Nun meine...
  4. Ist da ein FI-Schalter vorhanden?

    Ist da ein FI-Schalter vorhanden?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hätte eine Frage. Wir sind an einem Haus interessiert und haben von Elektrik überhaupt keine Ahnung....
  5. Ausbau der vorhandenen Klingelanlage

    Ausbau der vorhandenen Klingelanlage: Liebe Forum-Mitglieder, ich habe im Einfamilienhaus eine analoge Klingelanlage von der Firma Grothe (Taster, Trafo GT 1973 und 2 Klingeln). 1....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden