Vorschaltgerät für LEDs

Diskutiere Vorschaltgerät für LEDs im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe mich hier angemeldet weil ich gerne eine kleine Beleuchtung bauen möchte mit LED-Lampen, ich mich mit diesen allerdings nicht...

  1. #1 Umberto, 10.01.2014
    Umberto

    Umberto

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mich hier angemeldet weil ich gerne eine kleine Beleuchtung bauen möchte mit LED-Lampen, ich mich mit diesen allerdings nicht genau auskenne und hoffe hier Hilfe zu finden. :)

    Es handelt sich dabei um 9 LED Lampen mit GU10 Fassung und 85-265V AC - 5W, was für ein Vorschaltgerät brauche ich um diese Lampen betreiben zu können?

    Danke für Hilfe schonmal und liebe Grüße,

    Umberto
     
  2. #2 kaffeeruler, 10.01.2014
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    31
    Keins, die Leuchtmittel sind ja für 230V ~


    Ich hoffe mal das du dich mit der Verkabelung, Leitungsarten usw. auskennst ?
     
  3. #3 Umberto, 10.01.2014
    Umberto

    Umberto

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Also ich kenne die Grundlagen der Elektronik und bei Glühlampen hätte ich kein Problem, dachte nur das LEDs die Spannung nicht aushalten und deshalb ein Vorschaltgerät bräuchten, danke für die Hilfe! :)
     
  4. #4 Skolem33, 11.01.2014
    Skolem33

    Skolem33

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    :shock:
    Zersäg mal den Sockel von so ner LED-Leuchte und guck rein was da drin ist, oder auch mal ne Energiesparlampe, aber das dann aber nur im ABC-Vollschutz wg. dem Quecksilber.
    :p
     
  5. #5 Anten1991, 03.04.2014
    Anten1991

    Anten1991

    Dabei seit:
    26.03.2014
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    LED gibts auch 220v und 12v
     
  6. #6 Octavian1977, 03.04.2014
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.361
    Zustimmungen:
    964
    Die LED an sich verträgt nur je nach Bauart so 1-4V

    Das was Du allerdings im Geschäft kaufst ist ein Leuchtmittel in dem entsprechende Vorschaltgeräte verbaut sind, um das ganze Leuchtmittel dann an 12V oder 230V zu betreiben.
     
Thema:

Vorschaltgerät für LEDs

Die Seite wird geladen...

Vorschaltgerät für LEDs - Ähnliche Themen

  1. Gira Dimmer mit neuem LED-Dimmer ersetzen

    Gira Dimmer mit neuem LED-Dimmer ersetzen: Moin, ich habe im Moment einen Gera 0302 00 /I01 Drehdimmer mit Kreuzschaltung (Dimmer + zwei Schalter). Ich möchte nun den Dimmer mit einem Gira...
  2. HILFE zu Stromstoßrelais nach Umrüstung auf LED

    HILFE zu Stromstoßrelais nach Umrüstung auf LED: Hallo, habe 2 konventionelle Deckenleuchten im Flur (mit Wechselschaltung an 2 Tastern, über Stromstoßrelais) auf LED-Leuchten umgerüstet. Aus...
  3. Empfehlung/Erfahrungen LED-Beleuchtung

    Empfehlung/Erfahrungen LED-Beleuchtung: Hallo Zusammen, ich stehe am Anfang einer Beleuchtungsplaung eines EFHs. Da das Obejekt ohnehin komplett renoviert wird, bin ich in der...
  4. Neutralleiter geschaltet in Kombination mit LED Strahler

    Neutralleiter geschaltet in Kombination mit LED Strahler: Hallo, Ein vermutlich häufig diskutiertes Problem, leider habe ich und den Foren keine passende Antwort gefunden. Ich habe auf dem Heuboden bei...
  5. LED Lampe leuchtet im ausgeschalteten Zustand

    LED Lampe leuchtet im ausgeschalteten Zustand: Hallo zusammen, ich habe mir vor drei Wochen eine LED Deckenlampe gekauft und habe beim Testen nun ein paar "Unstimmigkeiten" entdeckt und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden