Vorschriften/Sicherheitshinweise für selbstgebaute LED-Steuerung

Diskutiere Vorschriften/Sicherheitshinweise für selbstgebaute LED-Steuerung im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich habe mir einen 5-Meter RGB LED-Streifen gekauft, welchen ich mit einem Arduino steuern will. Der Streifen verbraucht bis zu...

  1. #1 ItsLeMe, 01.10.2018
    ItsLeMe

    ItsLeMe

    Dabei seit:
    01.10.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe mir einen 5-Meter RGB LED-Streifen gekauft, welchen ich mit einem Arduino steuern will.
    Der Streifen verbraucht bis zu 18W pro Meter, also insgesamt 90W. Bei der Betriebsspannung des LED-Streifens von 5V fließen dann ja immerhin 18A.
    Ich habe mir also ein entsprechendes Netzteil zugelegt mit dem ich den Streifen über ein Relais betreiben will.
    Hier ist eine Zeichnung, wie ich mir das gedacht habe: 2018-10-01_16h41_05.png

    Nun zu meinem eigentlichen Anliegen:
    Welche Sicherheitsmaßnahmen sollte ich unbedingt beachten?
    Ich habe ein gutes Elektrotechnik Grundwissen, jedoch fast nur in der Theorie.
    Sollte ich also zum Beispiel noch eine Sicherung einbauen? Wenn ja wie groß sollte die sein?
    Was passiert, wenn meine selbst gebauten LED Steuerung z.B. Feuer entsteht? Greift dann die Versicherung noch?

    Entschuldigung für diese Fragen, ich hab jedoch noch nie zuvor etwas gebaut, was nicht mit kleinen Batterien, sondern über die Steckdose betrieben wird. In Zukunft will ich jedoch öfters so etwas in der Richtung bauen.

    Schon mal vielen Dank im Voraus!
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 Pumukel, 01.10.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    4.987
    Zustimmungen:
    430
    Als erste wird dir wohl der Transistor sterben. (Freilaufdiode am Relais fehlt) Als zweites brauchst du den Spass 3 mal je einmal für Rot, einmal für Grün und einmal für Blau. Als Drittes eine Sicherung ist da nie fehl am Platz.
     
  4. #3 ItsLeMe, 01.10.2018
    ItsLeMe

    ItsLeMe

    Dabei seit:
    01.10.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ah Danke, an die Freilaufdiode habe ich nicht gedacht.
    Der Streifen wird digital gesteuert (jede LED ist einzeln ansprechbar). Das habe ich nicht eingezeichnet, aber es gibt nur 3 Anschlüsse an den LED-Streifen: Plus, Minus und den Pin für die digitale Ansteuerung.
    Theoretisch könnte ich die LEDs auch einfach über die digitale Steuerung ausschalten, ich will aber einen "ordentlichen Schalter" der den Stromkreis unterbricht, wenn die LEDs aus sein sollen.

    Die Sicherung baue ich dann direkt am Ausgang des Netzteils am Minus-Pol ein und am besten eine 20A Sicherung, da die LEDs maximal 20A ziehen?

    Gibt es sonst noch irgendwas, das ich beachten sollte?
    Als Netzteil will ich dieses hier verwenden: amazon.de/gp/product/B00MWQE30S/ref=oh_aui_detailpage_o01_s00?ie=UTF8&psc=1
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    10.687
    Zustimmungen:
    267
    Wieso geht - vom Netzgerät auf + bei den LED-Streifen ?
    .
     
  6. #5 ItsLeMe, 01.10.2018
    ItsLeMe

    ItsLeMe

    Dabei seit:
    01.10.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Oh das habe ich falsch eingezeichnent. Es sollte natürlich + auch + und - auf - gehen
     
  7. #6 werner_1, 02.10.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    11.390
    Zustimmungen:
    684
    Auch mit "kleinen" Batterien kann man Feuer machen. :oops:
     
    leerbua gefällt das.
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Vorschriften/Sicherheitshinweise für selbstgebaute LED-Steuerung

Die Seite wird geladen...

Vorschriften/Sicherheitshinweise für selbstgebaute LED-Steuerung - Ähnliche Themen

  1. Ist es möglich, dass Led Spot beim öffnen des Hauptschalters kaputt geht ?

    Ist es möglich, dass Led Spot beim öffnen des Hauptschalters kaputt geht ?: Hallo, lch habe das Hauptschalter für das Bad geöffnet, während der Tastschalter fürs Bad schon offen war. Ich kann aus der Steckdose im Bad...
  2. Steuerung Strömungsschalter

    Steuerung Strömungsschalter: Hallo an Alle! Ich hab mal eine Frage. Ein Arbeitskollege von mir hat ein System mit einer Pumpe und einen Strömungschalter. Eine Zeitschaltuhr...
  3. Äquivalenter LED Treiber?

    Äquivalenter LED Treiber?: Guten Tag, Folgendes,mein LED Treiber für meine lichter ist mir durchgeschmort. Jetzt wollte ich denn selben wieder kaufen um ihn einfach...
  4. LED Dimmen - Blinken bei hoher Beleuchtung

    LED Dimmen - Blinken bei hoher Beleuchtung: Guten Tag an alle hier, ich habe eine herkömmliche Deckenleuchte in meinem Schlafzimmer. Als vor kurzem die Birne den Geist aufgegeben hatte, war...
  5. Anway LED Trafo - dimmbar oder nicht?

    Anway LED Trafo - dimmbar oder nicht?: Mich interessiert eure Meinung zu folgendem Trafo: [ATTACH] 1) Hat jemand Erfahrungswerte (Zuverlässigkeit, Hitzeentwicklung, Ausfallquote,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden