Vorstellung und Frage zu Herstellern: Gira, B&J, oder Me

Diskutiere Vorstellung und Frage zu Herstellern: Gira, B&J, oder Me im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo liebe Gemeinde, ich baue derzeit mit meiner Familie ein Einfamilienhaus. Derzeit wird die Bodenplatte gegossen und ich möchte die...

  1. #1 kleinerluis, 20.05.2006
    kleinerluis

    kleinerluis

    Dabei seit:
    20.05.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Gemeinde,

    ich baue derzeit mit meiner Familie ein Einfamilienhaus. Derzeit wird die Bodenplatte gegossen und ich möchte die Elektrobaustelle vergeben.
    In Frage kommen die Hersteller Gira, Busch & Jäger oder Merten.
    Gern möchte ich von euch eine Aussage zur technischen Seite, aber auch zur Kostenseite.
    Unterscheiden sich die Hertseller überhaupt oder ist es sozusagen "Wurscht" wen man von diesen Dreien auswählt und kann es allein vom Design abhängig machen. das Gira und Busch&Jäger sich offensichtlich im Standartbereich auf die gleichen Preise geeinigt hat, habe ich schon feststellen können. Wie stellt sich Merten zu diesen beiden auf.

    So das solls erstmal gewesen, bestimmt kommen zum Thema Elt von mir noch weitere Fragen.

    Grüße
    kliner luis
     
  2. Anzeige

  3. Chriss

    Chriss

    Dabei seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    946
    Zustimmungen:
    0
    Hallo kleiner luis,

    erstmal Willkommen im Forum.

    Das ist eine schwierige Frage auf die gibts bestimmt unterschiedliche Antworten. Also wenn du mal suchst, wurde hier im Forum mla abgestimmt welche Hersteller bevorzugt werden, da gibt es unterschiedliche Meinungen zu.

    Ich persönlich verbaue nur Busch Jaeger Material, da kann ich nichts negatives drüber sagen.

    Mal sehen wer andere Fabrikate bevorzugt, wie gesagt das muss nicht heißen das B & J besser ist, ist halt meine Meinung dazu.
     
  4. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Ich verbaue überwiegend Merten und in seltenen Fällen Gira oder Busch-Jäger.

    Qualitativ sind alle 3 Hersteller gut, du kannst also nach Design aussuchen.

    Ich würde aber die Hersteller nicht mischen, wenn, dann das ganze Haus mit einem ausgestattet, aber von dem können es dann auch gerne unterschiedliche Serien sein.

    Jeder Hersteller hat auch ein paar Besonderheiten im Angebot. Es lohnt sich vielleicht, zu schauen, ob du davon gerne etwas hättest.
     
  5. RolSim

    RolSim

    Dabei seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Egal welchen Markenhersteller du her nimmst
    ob:

    - Gira
    - Busch&Jäger
    - Merten
    - Jung
    - Berker
    - Peha
    - Siemens (naja)

    die "Schaltermafia" ist sich preislich einig.
    Vergleichbare Programme haben alle den gleichen
    Preis. Und technisch geben sie sich auch nichts
    raus.

    Du kannst also bedenkenlos nach Aussehen entscheiden.
     
  6. mkdo

    mkdo

    Dabei seit:
    10.10.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    die preise im standardprogramm sind fast alle gleich, bei dem neuen berker standardprogramm(s.1) guck dir bitte vorher die rahmen ab 2-fach an, dieser knick ist übel weil es verbeult aussieht

    aber meinungen sind ja verschieden, dafür hat berker erhebliche fortschritte im EIB bereich gemacht
     
  7. #6 Klaudius2000, 26.05.2006
    Klaudius2000

    Klaudius2000

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    hallo!

    habe mir diese frage auch vor einiger zeit gestellt.......und hab mich nun für B&J entschieden.

    Habe mir alle möglichen schalterprogramme auf einer messe in hannover angeschaut und würde sagen technisch und qualitativ sind die alle auf einem ähnlichem stand.

    ...wie bereits erwähnt "OPTIK" danach wurde entschieden.

    Falls du dich für ein teureres schalterprogramm entscheiden solltest und dann doch etwas aufs geld schauen musst, verbau in HWR, bei allen nicht sichtbaren steckdosen bzw. schaltern das standard programm. das spart hier und da doch denn einen oder anderen euro!

    gruß

    Klaudius
     
  8. april

    april

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Und wo kauft ein Bauherr am Besten und günstigsten ein ?
     
  9. OEmer

    OEmer

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    1.430
    Zustimmungen:
    0
    Im Internet gibt es einige Shops, die günstig Elektromaterial anbieten.
    Es kann sich auch lohnen, sich einfach mal von einem Elektriker ein Angebot machen zu lassen. Meist kann man da auch noch etwas handeln.
     
  10. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.381
    Zustimmungen:
    133
    Re: Vorstellung und Frage zu Herstellern: Gira, B&J, ode

    Busch & Jäger kenne ich nicht. Ist das ein neuer Hersteller?

    Lutz
     
  11. DirkK

    DirkK

    Dabei seit:
    15.07.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Re: Vorstellung und Frage zu Herstellern: Gira, B&J, ode


    Auszug aus der Homepage http://www.busch-jaeger.de :

    Gruß
    Dirk
     
Thema:

Vorstellung und Frage zu Herstellern: Gira, B&J, oder Me

Die Seite wird geladen...

Vorstellung und Frage zu Herstellern: Gira, B&J, oder Me - Ähnliche Themen

  1. Empfehlung FI-Schutzschalter Typ B

    Empfehlung FI-Schutzschalter Typ B: Hallo Zusammen, wir setzen in unserem Neubau eine Luftwärmepumpe ein. Für diese wird ein allstromsensitiver FI-Schutzschalter mit 40A und 30mA...
  2. Frage zu CEE steckdosen

    Frage zu CEE steckdosen: Hallo Bei meiner Frage handelt es sich um den zusätzlichen kleinen Kontakt in CEE-Steckdosen. Dieser Kontakt ist in der Mitte der Steckdose und...
  3. E-Check Fragen

    E-Check Fragen: Hallo, mein Vermieter hat mich informiert, dass ein E-Check in meiner Wohnung durchgeführt werden muss. Meine Frage ist, wie genau diese...
  4. Frage zum Herdanschlusskabel

    Frage zum Herdanschlusskabel: Vielleicht ist diese (dumme) Frage hier schon längst gestellt worden: Neben den bekannten 5 Adern habe ich auch schon mal einen dünnen, weiss...
  5. Frage zum Tausch eines LS-Schalter durch ein Brandschutzschalter (AFDD)

    Frage zum Tausch eines LS-Schalter durch ein Brandschutzschalter (AFDD): Hallo, habe eine kleine Frage zum Brandschutzschalter (AFDD). Ist das 1 zu 1 Tauschen eines vorhandenen LS-Schalter durch einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden