Vorwiderstände für LEDs

Diskutiere Vorwiderstände für LEDs im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Ich habe 4 mal 4 parallel geschaltete LEDs, die ich alle gleichzeitig mit Strom einer Motorradbatterie betreiben möchte (13,8V). Wenn ich für jede...

  1. #1 FelixAE7, 01.08.2018
    FelixAE7

    FelixAE7

    Dabei seit:
    30.07.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe 4 mal 4 parallel geschaltete LEDs, die ich alle gleichzeitig mit Strom einer Motorradbatterie betreiben möchte (13,8V). Wenn ich für jede Reihe einen Vorwiderstand nehmen würde, bräuchte ich 100 Ohm, doch kann ich das auch so lösen, dass ich weniger Widerstände brauche ? Und wenn ja, wie berechne ich welche Vorwiderstände ich dann brauche?

    Spannung der LEDs: 1,8V - Max. 2,2V
    Strom der LEDs: 20mA bis 30mA
     
  2. Anzeige

  3. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.302
    Zustimmungen:
    483
    Mache mal eine Skizze, damit es keine Mißverständnisse darüber gibt,
    was du machen wolltest und wie du es verwirklicht hast.

    Zeige uns deine Skizze, die du unter DATEI HOCHLADEN veröffentlichen kannst ...
     
  4. #3 werner_1, 01.08.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.043
    Zustimmungen:
    1.249
    Ist die Parallelschaltung vorgegeben oder kannst du das in eine Reihenschaltung ändern? Mehrere LEDs, die zusammen leuchten sollen, schaltet man am Besten in Reihe.
     
  5. #4 FelixAE7, 01.08.2018
    FelixAE7

    FelixAE7

    Dabei seit:
    30.07.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Das auf dem Bild zu sehende ist insgesamt 8 mal vorhanden (habe mich eben vertan) und ich will mir daraus ein Rücklicht bauen, auftrennen kann ich die Teile leider nicht.
     

    Anhänge:

  6. #5 Pumukel, 01.08.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.137
    Zustimmungen:
    1.081
    LED parallel zu Schalten ist schlicht und einfach nur Geiz und dient nur dem Geldbeutel der Hersteller.
    LED sind Halbleiterdioden und die haben nun mal keine völlig identische Werte , das führt in der Praxis dazu , das einzelne LED überlastet werden können und das Quittieren die dann mit dem Entweichen des magischen Rauches. Richtig gehört es sich das LED in Reihe geschaltet werden oder jeder einzelnen LED ein Vorwiderstand spendiert wird. Noch etwas du riskierst mit deiner Bastelei die Betriebserlaubnis für dein Fahrzeug.
     
  7. #6 FelixAE7, 01.08.2018
    FelixAE7

    FelixAE7

    Dabei seit:
    30.07.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Jap, ist mir alles bekannt, aber lässt sich nicht ändern. Ich suche eine Antwort auf meine Frage.
     
  8. #7 Pumukel, 01.08.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    8.137
    Zustimmungen:
    1.081
    Der alte Herr Ohm beantwortet dir Deine Frage gern.
    13,8V-2,2V ergibt die Spannung über dem Vorwiderstand und der Strom ergibt sich aus dem Strom durch eine LED *Anzahl der LED. So und wie du auf 100Ohm bei 4 Parallelen LED kommst ist mir Unklar.
    (13,8V-2,2V) : 4*20mA = 145 Ohm
    So und wenn du da 4*8 LED parallel hast so sind das 24 LED >>>> (13,8V-1,8V): 24*0,03A= 12V: 0,72A =16,67 Ohm bei einer Belastbarkeit von 12V *0,72A = 8,64 W !
     
  9. #8 Leprechaun, 02.08.2018
    Leprechaun

    Leprechaun

    Dabei seit:
    03.09.2015
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    135
    Eventuell kan man das so beschalten, daß je 4 Led-Lampen in Reihe angeschlossen werden.
    So z.B.:

    forum 02.08 18 LED- Rückleuchte.JPG
    Leprechaun
     
  10. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    3.003
    Zustimmungen:
    153
    was nichts daran ändert dass einzelne LED's der 4er Gruppen zu viel und andere zu wenig Strom bekommen, wegen Exemplarstreuungen der Flussspannung.
    Und das ist halt Murks!

    Ciao
    Stefan
     
    patois gefällt das.
  11. #10 patois, 02.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 02.08.2018
    patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.302
    Zustimmungen:
    483
    .
    Die Antwort auf diese Aussage ist ganz einfach:

    wenn du die Teile nicht auftrennen kannst, dann kannst du diese Teile für dein Projekt nicht verwenden !


    Du hast natürlich recht: niemand kann dich daran hindern irgend etwas zusammen zu murksen,
    aber es muss dir auch niemand bei nicht fachgemäßen Handlungen helfen.

    LED_Gruppierung.jpg

    .
     
  12. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    3.003
    Zustimmungen:
    153
    Das da gezeigte Beispiel ist aber falsch, wenn 100 Ohm den Strom einer LED begrenzen, ist ein 100 Ohm für den dreifachen Strom der parallelgeschalteten LED viel zu groß!

    Ciao
    Stefan
     
  13. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.302
    Zustimmungen:
    483
    Siehst du die unterschiedlichen Farben der LEDs ?

    Jetzt denke einmal scharf nach, wie sich die Schwellspannungen verschiedenfarbiger (unterschiedlich dotierter) LEDs zueinander verhalten !

    Genau das sieht man auf den Bild, wenn man "Ahnung" hat.

    Außerdem ist es ein Screenshot aus einer Simulationssoftware, und diese Software zeigt genau (durch die Verwendung verschiedenfarbiger LEDs absichtlich etwas übertrieben) was passiert, wenn man LEDs mit unterschiedlichen Schwellspannungen (Vorwärtsspannungsfall) direkt parallel schaltet.

    Wenn man das Phänomen "scientific" ;) darstellen wollte, müsste man die Arbeitsgerade in das Kennlinienfeld der LEDs einzeichnen.

    Merke: man muss immer damit rechnen, dass es Betrachter gibt, die das, was sie sehen, nicht verstehen können :oops:
    .
     
Thema:

Vorwiderstände für LEDs

Die Seite wird geladen...

Vorwiderstände für LEDs - Ähnliche Themen

  1. Benötigt die LED-Röhre ein Vorschaltgerät?

    Benötigt die LED-Röhre ein Vorschaltgerät?: beleuchtungdirekt.de/noxion-avant-led-t8-tube-em-120cm-18w-865-tageslichtweiss-inkl-led-starter-ersetzt-36w...
  2. Defekte Parkplatzbeleuchtung, Austausch gegen LED?

    Defekte Parkplatzbeleuchtung, Austausch gegen LED?: Hallo Leute, ich bräuchte mal eure Empfehlung bezüglich einer Parkplatzbeleuchtung auf einem Vereinsgelände. Seit geraumer Zeit engagiere ich...
  3. Mehrere LED Panels einzeln abgesichert, mit einem Lichtschalter bedienen

    Mehrere LED Panels einzeln abgesichert, mit einem Lichtschalter bedienen: Hallo! Ich bin Kalle, 46j aus dem LK Cuxhaven. Ich würde gerne in meiner Werkstatt 9 LED Panels mit einem Lichtschalter bedienen. Die Panele...
  4. LED Zustand übertragen

    LED Zustand übertragen: Hallo, bei meiner Telefonanlage ist eine kleine grüne LED, die leuchtet wenn alles OK ist. Da es immer wieder mal vorkommt, das die Anlage sich...
  5. Frage zu LED Panel, Dimmer und Schalter

    Frage zu LED Panel, Dimmer und Schalter: Hallo! Ich möchte ein Led Panel mit einem Funk Schalter Dimmen. Der Schalter soll über dem normalen Lichtschalter an der Wand sein. Daher soll...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden