Vossloh Vorschaltgerät Anschluss

Diskutiere Vossloh Vorschaltgerät Anschluss im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo! Ich habe ein Vorschaltgerät von der Firma Vossloh Schwalbe (Best.Nr. 172436) und würde damit gerne 2 Leuchtstoffröhren versorgen....

  1. #1 ArtWooD, 27.02.2010
    ArtWooD

    ArtWooD

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe ein Vorschaltgerät von der Firma Vossloh Schwalbe (Best.Nr. 172436) und würde damit gerne 2 Leuchtstoffröhren versorgen.

    Jetzt weiß ich nicht wo welches Kabel reingehört. Weil alle Möglichkeiten die man ausprobieren kann sind sehr unlogisch. Steck man Braun und Blau von der Steckdose kommend in den Anschluss unter 250V gibt es sofort einen Kurzschluss, weil der Kontakt überbrückt ist. Steckt man von der Steckdose kommend das Braune in den 1. von links und das Blaue in das 3. von links. Und dann das Kabel was zur Lampe geht; Braun 2. von links und Blau in das 4. von links. Ist die Schaltung so überbrückt, dass die Lampe sofort 230 V abbekommt und druchbrennt. Aber andere Möglichkeiten sehe ich nicht, wie man das anschliessen könnte.
    Weiß jemand wie das geht?

    Hier noch zwei Bilder von dem Vorschlatgerät:
    http://www.art-wood.de/images/vossloh1.jpg
    http://www.art-wood.de/images/vossloh2.jpg

    Vielen Dank schonmal für Antworten.
     
  2. Anzeige

  3. Marsu

    Marsu

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
  4. #3 friends-bs, 27.02.2010
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Welche Röhren möchtest du anschliessen?
    An diesem Vorschaltgerät gehen nur 2x18W, in Tandemschaltung. Bedenke aber, das du spezielle Starter benötigst. z.B. St151
    [​IMG]
     
  5. #4 ArtWooD, 27.02.2010
    ArtWooD

    ArtWooD

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten! Ich möchte 2 18 Watt Röhren anschliessen.
    Ist ein Starter unbedingt nötig, oder geht es auch ohne? Ich dachte das Vorschaltgerät ist dazu da um vor die Röhren geschaltet zu werden und sonst braucht man nichts.
     
  6. #5 friends-bs, 27.02.2010
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Ohne Starter geht nichts. Und bei dieser Schaltung sind ganz spezielle notwendig. Die normalen gehen da nicht.
     
  7. #6 Trafowickler, 28.02.2010
    Trafowickler

    Trafowickler

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Sry, da muss ich widersprechen! Bei diesem Vorschaltgerät stimmt das zwar, es gibt aber welche, die mit HF arbeiten und keinen Starter mehr benötigen. (Siehe ESL's)
    Meine bevorzugte Wahl, weil sie nicht flackern. :D

    Jaa, ist net böse gemeint, nur der Vollständigkeit halber!! :wink:
     
  8. #7 ArtWooD, 01.03.2010
    ArtWooD

    ArtWooD

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also das heißt jetzt ich brauche den Starter St151 ist das richtig?
    Wie viele brauche ich davon? Pro Vorschaltgerät einen, oder pro Leuchtstoffröhre einen?

    Habe ich das richtig verstanden, dass die 230V zuerst an den Starter angeschlossen werden und von da zum Vorschaltgerät gehen? Und vom Vorschaltgerät dann zu den Lampen?

    Mir würde ein Schaltplan helfen bei dem klar ist welches Kabel (Farbe) in welchen Anschluss gehört. Durch die beiden Schaltpläne die schon hier stehen weiß ich so viel wie vorher.
     
  9. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.037
    Zustimmungen:
    337
    Sorry, aber so einen Schaltplan kann es nicht geben, da eine verbindliche Aderfarbe nicht existiert.

    Insofern: Wenn es dir auch mit dem Schaltplan nicht möglich ist die Leuchte zu verdrahten, solltest du in deinem eigenen Interresse besser einen Fachmann beauftragen.
     
  10. #9 friends-bs, 01.03.2010
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
  11. #10 ArtWooD, 02.03.2010
    ArtWooD

    ArtWooD

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Interpretieren kann ich den schon, aber so ein Schaltplan beantwortet nicht meine Frage, wo speziell bei diesem (http://www.art-wood.de/images/vossloh1.jpg) Vorschaltgerät die Kabel reinkommen.

    Eine andere Frage ist, ob es überhaupt möglich ist mit diesem Vorschaltgerät zwei PL-L 18W Philips Kompaktleuchtstofflampen zu betreiben?
     
  12. #11 friends-bs, 02.03.2010
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Mehr Hilfestellung kann ich nicht mehr geben:


    [​IMG]



    Und daran denken: Das Vorschaltgerät darf nicht auf Holz montiert werden. Da muss eine feuerfeste Zwischenlage drunter. Die Dinger werden teuflich Heiss.
    Nicht das deine wunderbaren Holzkonstrukte leiden.
     
  13. #12 ArtWooD, 02.03.2010
    ArtWooD

    ArtWooD

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo friends-bs!

    Danke für die Antwort, das ist ja schonmal ein wenig hilfreich! Vor allem der Hinweis mit dem Holz ;)

    Einen Elektriker habe ich auch schon mal gefragt, der hat mir einen Schaltplan aufgemalt mit dem aber überhaupt nichts funktioniert.
    www.art-wood.de/images/schaltplan.jpg

    Jetzt ist nur noch die Frage wie viele Starter ich für die Lampen (2x PL-L 18W Philips Kompaktleuchtstofflampen) brauche?
     
  14. #13 friends-bs, 02.03.2010
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Die Schaltung ist absoluter Schwachsinn.
    1. Hat er ein EVG statt eines KVG gezeichnet
    2. Die Röhren werden weder bei einem EVG, noch bei einem KVG parallel geschaltet.

    Zum Aufbau der Leuchte benötigst du zusätzlich zu deinem Vorschaltgerät: 2 Röhren PL-L18W8xx, 2 Fassungen für die 4pol, 2 Startersockel, 2 Starter St151 und etws Draht 0,75mm². Alleding weiss ich jetzt nicht, ob man die PL-L-Röhren für eine Tandenschaltung verwenden kann.
    Das Vorschaltgerät auf ein etwas größeres Blech geschraubt, und das Ganze mit ein paar Millimeter Abstand aufs Holz montieren. Die Drähte sollten auch nicht direkt auf dem Holz aufliegen. Am besten wäre eine Kunststoffunterlage für das ganze Lampenkonstrukt.
     
  15. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.037
    Zustimmungen:
    337
    Am besten währe es, wenn er endlich mal einen Fachmann damit beauftragen würde.
     
  16. #15 ArtWooD, 05.03.2010
    ArtWooD

    ArtWooD

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt mal einen Schaltplan so gezeichnet wie ich meine, dass es klappen müsste. Ist das richtig?
    [​IMG]
     
  17. #16 friends-bs, 05.03.2010
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Schaltung passt. :lol: :idea:
    Nur so gehts.
    Wobei noch die Frage ist, ob die PL-Röhren und die Starter harmonieren. Also einfach mal ausprobieren.
     
  18. #17 ArtWooD, 06.03.2010
    ArtWooD

    ArtWooD

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja super!
    Wovon hängt es denn ab, ob Starter mit einer bestimmten Lampe harmonieren? Und was passiert, wenn sie es nicht tun?
     
  19. #18 friends-bs, 06.03.2010
    friends-bs

    friends-bs Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.292
    Zustimmungen:
    0
    Falls sie es nicht tun sollten, müsstest du das Vorschaltgerät gegen ein EVG (elektronisches VG) austauschen. Glaube aber es geht, weiss es aber nicht, ist nicht mein Fachgebiet.
     
Thema:

Vossloh Vorschaltgerät Anschluss

Die Seite wird geladen...

Vossloh Vorschaltgerät Anschluss - Ähnliche Themen

  1. CDM-T Lampe Anschluss

    CDM-T Lampe Anschluss: Hallo, für mein Fotolabor habe ich 70W CDM-T Brenner gekauft und musste sie für den Umzug abmontieren. Beim Anschluss habe ich nun eine Frage:...
  2. Bitte um Hilfe - Anschluss von Schaltern

    Bitte um Hilfe - Anschluss von Schaltern: Hi zusammen, dies ist mein erster Beitrag hier, tut mir Leid, dass ich mit der Tür ins Haus falle. Leider funktioniert aktuell meine Leuchte im...
  3. Anschluss CEE-Aufbaugerätestecker PCE + UPS-Auslösung 16A IP54 5-polig

    Anschluss CEE-Aufbaugerätestecker PCE + UPS-Auslösung 16A IP54 5-polig: Guten Abend, ich überlege gerade, ob es möglich ist diesen Stecker für einen Motor mit 4 Leitungen (L1,L2,L3,Schutleiter) zu verwenden. Das...
  4. Anschluss bei untereinander liegenden Phasenschienen

    Anschluss bei untereinander liegenden Phasenschienen: Hallo, normalerweise legt man ja die 3 polige Phasenschiene direkt an die Hauptsicherung und kann dann in der selben Reihe die Leistungsautomaten...
  5. Vorschaltgerät mit Zünder und Lampe verbinden 250w

    Vorschaltgerät mit Zünder und Lampe verbinden 250w: Hallo zusammen ! Ich bin in Sachen Elektrik nicht der fitteste:([ATTACH] weshalb ich mich hier im Forum angemeldet habe um mir Hilfe zu holen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden