Wahl eines Motorschutzschalter sowie Anlaskondensator?

Diskutiere Wahl eines Motorschutzschalter sowie Anlaskondensator? im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Es handelt sich um ein 400 Volt Motor. 230/400 V steht auf dem Typenschild. Automatisiert soll sie mit einen Membrandruckschalter M6...

  1. #1 S-Destillation, 05.01.2013
    S-Destillation

    S-Destillation

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Es handelt sich um ein 400 Volt Motor.

    230/400 V steht auf dem Typenschild.

    Automatisiert soll sie mit einen Membrandruckschalter M6 werden.

    L1, L2, L3 ist ersichtlich, und führt in den Motor. Benötigt wird demnach nur noch ein Motorschutzschalter.


    Typenschild.

    edur bc 25 pumpe

    230/400 V. 50 hz. 3 Mot. 2.9/1.7 A. PM 0,85KW. P 0,5KW. isol.K F. IP55 Mges. IE2 VDE 0530. 2900 min.

    http://pdf.directindustry.de/pdf/edur-p ... 88-_7.html

    benötigt wird ein Motorschutzschalter sowie Anlaskondensator.

    vielen dank,
     
  2. Anzeige

  3. #2 kaffeeruler, 05.01.2013
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Bist du dir sicher ?

    - Wie soll die Pumpe denn angeschlossen werden
    - Spannung / Netz

    Lt. deinen angaben ist die Pumpe für ein 400V Drehstromnetz ausgelegt, willst du sie wirklich umrüsten auf 230V Wechselspannung ?
     
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.764
    Zustimmungen:
    402
    :arrow: . . . und vor allem, ist dir klar, dass die Pumpe bei Anschluß an Wechselstrom nur noch einen Bruchteil der auf dem Typenschild eingetragenen Leistung bringt?

    Patois
    .
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.764
    Zustimmungen:
    402
    :!:

    Wenn du vor hast den Pumpenmotor an Drehstrom L1 - L2 - L3 anzuschließen, benötigst du keinen Anlaßkondensator.

    Patois
    .
     
  6. #5 werner_1, 05.01.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.445
    Zustimmungen:
    1.015
    Was ist denn überhaupt deine Frage?
    werner
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.764
    Zustimmungen:
    402
    :lol:

    Vielleicht ist ja der Titel des Threads die Frage?

    Patois
    .
     
  8. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.764
    Zustimmungen:
    402
    Was denn nun ...

    :lol:

    Man muss sich allerdings fragen, ob der TE überhaupt weiß, was er gekauft hat.

    Hat er eine Pumpe mit einem Drehstrommotor gekauft?

    oder

    hat er eine Pumpe mit einem Kondensatormotor gekauft?

    Wenn er eine mit Drehstrommotor gekauft hat, muss man nachhaken, ob er überhaupt Drehstrom am Betriebsort hat?

    Oder auch die Frage, warum kauft jemand eine Pumpe mit einem Drehstrommotor,
    wenn er überhaupt keinen Drehstromanschluß hat?
    Hat er sich vom Bäcker beraten lassen, oder?

    Wenn man jedoch nur Wechselstrom zur Verfügung hat, dann kauft man einen Kondensatormotor, der ja laut Katalog für diesen Fall angeboten wird.

    :roll:

    Patois
     
  9. #8 S-Destillation, 06.01.2013
    S-Destillation

    S-Destillation

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Starkstrom vorhanden

    Starkstrom ist vorhanden.

    Die Pumpe soll mit einen Membrandruckschalter Automatisert werden.
     
  10. #9 werner_1, 06.01.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.445
    Zustimmungen:
    1.015
    Na ja, dann ist ja alles klar. Motorschutzschalter auf Motornennstrom einstellen; Motor in Sternschaltung anschließen (aber das weiß der Fachmann selbst und nur der sollte solche Arbeiten ausführen). Ein "Anlaskondensator" gibts bei einem Drehstrommotor nicht!
    werner
     
  11. #10 S-Destillation, 06.01.2013
    S-Destillation

    S-Destillation

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Benötigt wird ein Motorschutzschalter vor einen Elektriker Termin.
     
  12. #11 kaffeeruler, 06.01.2013
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    z.B.
    eaton Motorschutzschalter PKM0-2,5
    https://www.distrelec.de/ishopWebFront/ ... 72726.html
    eaton Gehäuse CI-PKZ0-GM für Motorschutzschalter
    https://www.distrelec.de/ishopWebFront/ ... CI-PKZ0-GM

    Knebel vom Motorschutz abziehen, MS ins Gehäuse setzen und anklemmen.
    der MS kann später mit dem Knebel am Deckel von Gehäuse betätigt werden


    zusätzlich werden für das Gehäuse noch je 2x Verschraubungen https://www.distrelec.de/kabelverschrau ... 030/506924 und Gegenmuttern https://www.distrelec.de/mutter-m25-x-1 ... 030/507014 in M25x1,5 benötigt.
    Die sollte dein Eli mitbringen da er evtl. Reduzierungen auf M20 verbauen muss je nach Leitungsdurchmesser.
     
  13. #12 S-Destillation, 06.01.2013
    S-Destillation

    S-Destillation

    Dabei seit:
    05.01.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Sehr gut.
     
  14. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.764
    Zustimmungen:
    402
    Re: Starkstrom vorhanden

    Na, dann hast du ja noch Entwurfs-Arbeit vor dir,

    oder entwickelt die Schaltung der Elektriker?

    :wink:

    Patois
    .
     
  15. #14 werner_1, 06.01.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.445
    Zustimmungen:
    1.015
    Was ist denn da für Entwurfs-Arbeit erforderlich?
    Zuleitung - Motorschutzschalter - Membrandruckschalter - Motor. Ich gehe davon aus, dass der Membrandruckschalter zum 3-pol. schalten von Motoren geeignet ist (Standard).
    werner
     
  16. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.764
    Zustimmungen:
    402
    :lol:

    Da staune ich aber, dass man ein Gerät, von dem keine Spezifikation vorliegt, als geeignet erklärt, nur weil das "Standard" ist.

    Ehrlich, da sollte man, -besonders bei Anfragen in einem Forum -, etwas vorsichtiger manövrieren.

    Patois
     
  17. #16 werner_1, 06.01.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.445
    Zustimmungen:
    1.015
    @patois: Ich habe den Schalter nicht für geeignet erklärt! Ich habe geschrieben, dass ich davon ausgehe, dass S-Destillation sich einen geeigneten Druckschalter zu seiner Pumpe gekauft hat. Er hat ja nicht gesagt, dass wir das überprüfen sollen.
    Gruß
    werner
     
  18. #17 schick josef, 07.01.2013
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo nicht jeder ist dreipolig .Für Wasserpumpen gibt es spezielle 3 Polige Schalter mit Motorschutz welcher zur Stromaufnahme der Pumppe passen muss , welche 3 Schaltstallungen haben Dauerlauf ,Aus, Automatik dann genügt ein einpoliger Membrandruckschalter.
    mfg sepp
     
Thema:

Wahl eines Motorschutzschalter sowie Anlaskondensator?

Die Seite wird geladen...

Wahl eines Motorschutzschalter sowie Anlaskondensator? - Ähnliche Themen

  1. Motorschutzschalter

    Motorschutzschalter: Hallo, mich hat ma Kollege ne interessante Frage gestellt, ist es möglich vor einem Frequenzumrichter ein Motorschutzschalter einzubauen, oder...
  2. Autarkes Kochfeld sowie Backofen anschließen

    Autarkes Kochfeld sowie Backofen anschließen: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem: Bei unser aktuell eingebauten Backofen + Kochfeld Kombination von Respekta ist die Glaskeramikplatte...
  3. Richtigen Motorschutzschalter auswählen

    Richtigen Motorschutzschalter auswählen: Hallo zusammen Wie kann ich anhand eines Motor Typenschild einen entsprechenden Motorschutzschalter auswählen. Auf was sollte man da alles achten...
  4. Reihenfolge Motorschutzschalter und RCD

    Reihenfolge Motorschutzschalter und RCD: Hallo, ich habe eine Frage bezüglich der Reihenfolge von Motorschutzschalter und RCD. Eine alte Abwasserpumensteuerung muß instandgesetzt werden....
  5. Motorschutzschalter / 1-Phase Motor umbau

    Motorschutzschalter / 1-Phase Motor umbau: Hallo guten morgen erst einmal :) Danke für die viele tolle infos. aber ich stecke fest.! folgendes zu meinem Thema. 1. 380v motor umgebaut >...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden