Wallbox an alten Sicherungskasten?

Diskutiere Wallbox an alten Sicherungskasten? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Moin, ich bekomme im nächsten Sommern meinen niro ev und wollte dann eine Wallbox installieren. Ich habe ein Vestel gebraucht (1,5 Jahre alt)...

  1. #1 walli2023, 29.11.2022
    walli2023

    walli2023

    Dabei seit:
    29.11.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Moin, ich bekomme im nächsten Sommern meinen niro ev und wollte dann eine Wallbox installieren. Ich habe ein Vestel gebraucht (1,5 Jahre alt) geschenkt bekommen.

    Nach einem Blick auf die Bilder meinte ein Elektriker, dass die da nicht angeschlossen werden könnte, weil er nicht dem Stand der Technik entspricht. Wenn alles so gemacht werden soll, wie es der Versorger verlangt, läge ich bei 2-3 T€. Er würde nur eine Haushaltssteckdose verlegen, da ich ja eh überwiegend im Büro laden würde.
    Ich wollte nur mal fragen, ob das so stimmt, denn ich habe auch schon anderes gelesen in verschiedenen Foren. Deswegen habe ich mir angemeldet. Die Fotos zeigen den Sicherungskasten und die Wand, mit den Eingängen und Zählern, hinter der der Parkplatz ist.

    Danke schon mal.
     

    Anhänge:

  2. #2 creativex, 29.11.2022
    creativex

    creativex

    Dabei seit:
    05.10.2016
    Beiträge:
    4.132
    Zustimmungen:
    900
    such dir ein anderen elektriker
     
    ego1 gefällt das.
  3. #3 werner_1, 29.11.2022
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    19.454
    Zustimmungen:
    4.293
    Wenn die Zuleitung reicht, muss da ein FI und 3 LSS rein. Fertig.

    PS: Was ist ein "Vestel"? Türkischer Konzern?
     
  4. #4 walli2023, 29.11.2022
    walli2023

    walli2023

    Dabei seit:
    29.11.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das ist der Hersteller der Wallbox. Google gefragt, ja, offenbar Türkisch.
     
  5. #5 Octavian1977, 29.11.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    36.733
    Zustimmungen:
    3.201
    Der gezeigt Sicherungskasten ist durchaus Erneuerungswürdig.
    Die Automaten dürften noch Typ L sein ?
    Die wären dringend mal zu ersetzen.

    Ob da noch mehr zu machen wäre hängt schon mal davon ab welche Last die Wallbox hat, also ist das eine 11kW oder 22kW box.
    FI Typ F-EV wird notwendig sein, bzw mindestens dringend zu empfehlen.
    Je nach Vorsicherung und Aufbau des Verteilers sind dann weitere Maßnahmen nötig oder nicht.

    Ohne die Situation vor Ort genau zu erfassen ist eine Einschätzung kaum möglich.
     
  6. #6 walli2023, 29.11.2022
    walli2023

    walli2023

    Dabei seit:
    29.11.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Es soll nur 11 kw sein. Sicher wäre es gut, dass u zu erneuern, nur wer hat mal eben 2-3 T€ übrig.

    Meine Nachbarn haben ein 11 kw installieren lassen, von Fachmann, mit Förderung. Und der sieht jetzt so aus.
     

    Anhänge:

  7. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    10.277
    Zustimmungen:
    2.135
    Ob ein FI notwendig wird, liegt doch wohl in erster Linie daran, ob schon einer in der Wallbox ist, oder nicht.

    Warum fragst du nicht einfach deinen Nachbarn, wer das installiert hat, und beauftragst den?
     
  8. #8 walli2023, 29.11.2022
    walli2023

    walli2023

    Dabei seit:
    29.11.2022
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Da sie verreist waren, konnte ich nicht fragen, ob sie den Sicherungskasten erneuert haben und wer das gemacht hat. Und ob es angemeldet wurde.
    Das habe Ich nachgeholt und hoffe, dass der neue Kunden nimmt.
     
  9. #9 Octavian1977, 30.11.2022
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    36.733
    Zustimmungen:
    3.201
    In den Wallboxen ist fast nie ein FI, meist nur eine DC Fehlerstrom Abschaltung die, auch meist fraglich ist in Ihrer Funktion.
    Überspannungsschutz fehlt hier schon, allein um das teure Auto zu schützen, aber auch den Rest der Anlage vor dem Auto.
     
  10. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    10.277
    Zustimmungen:
    2.135
    Aha.
    Da scheint sich ja wer besonders auszukennen...
     
Thema:

Wallbox an alten Sicherungskasten?

Die Seite wird geladen...

Wallbox an alten Sicherungskasten? - Ähnliche Themen

  1. Wallbox umschalten zwischen Autostrom- und Hausstrom

    Wallbox umschalten zwischen Autostrom- und Hausstrom: ... soll im Betreff natürlich Autostrom heißen... Hallo Forum, über einen 1-0-2-Umschalter könnte eine Wallbox zwischen vergünstigtem Autostrom...
  2. Stromkreise (1. Wallbox, 2. Gegenstromanlage) automatisch umschalten

    Stromkreise (1. Wallbox, 2. Gegenstromanlage) automatisch umschalten: Hallo, ich habe für meine Gegenstromanlage im Pool ein 5-Adriges Kabel nach draußen verlegt. Nun möchte ich gerne eine Wallbox über dieses Kabel...
  3. Zuleitung Carport/ 230V und Wallbox

    Zuleitung Carport/ 230V und Wallbox: Hallo erstmal, Bei uns zieht in Kürze ein E-Auto ein und jetzt stellt sich mir die Frage ob ich mir noch eine Wallbox für zuhause installieren...
  4. Zwei 22kW Wallboxen mit 50A Vorzählersicherung?

    Zwei 22kW Wallboxen mit 50A Vorzählersicherung?: Hallo, ich frage mich gerade, wann eine 50A Vorzähler-Sicherung (Neozed) tatsächlich auslöst. Stellen wir uns vor, ich möchte an zwei Wallboxen...
  5. Zuleitung Wallbox neben Telefoniekabel in Leerrohr

    Zuleitung Wallbox neben Telefoniekabel in Leerrohr: Guten Morgen zusammen, ich beabsichtige die Zuleitung (Erdkabel 5x2,5mm2) meiner Wallbox (11kW) nachträglich durch die Hauseinführung nach außen...