Wandbeleuchtung selber basteln

Diskutiere Wandbeleuchtung selber basteln im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Sorry, ich würd auf so ne Schnapsidee nie kommen, aber die Holde will's nun mal, weil sie die Wand so hübsch angemalt hat und das ins rechte Licht...

  1. #1 79616363, 08.05.2009
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, ich würd auf so ne Schnapsidee nie kommen, aber die Holde will's nun mal, weil sie die Wand so hübsch angemalt hat und das ins rechte Licht gerückt werden muss :-( Weiber halt.
    Sie will so ne Lichtleiste mit etwa 5 NV-Halos a ca. 20W in ne kleine Fussleiste (ca. 4000x100x70mm) eingebaut haben. Weil's so schön ist, soll da auch noch der Trafo mit eingepfercht werden. Konstruiert werden soll das aus 19mm MDF-Platten, weil die zum Anmalen so gut sind. Und weil's noch lustiger ist, soll da oben drauf auch noch ne "Milchglasscheibe".
    Gut okay, mechanisch und elektrisch kein Problem.
    Ich mach mir aber nen Kopf wegen der Temperaturen.

    Die Milchglasabdeckungen fiel meinen Überlegungen als erstes zum Opfer und das mache ich nicht mit!

    Nun die Frage. Wie seht ihr das? Gibt das nicht nen extremen Wärmestau in diesem winzigen Kabuff? Zotzeln mir die Halo-Strahler nicht die MDF-Platte an? Kann man das überhaupt so realisieren?

    Jetzt schon recht vielen Dank für eure Einwände und Vorschläge.

    Viele Grüsse,

    Uli
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Wandbeleuchtung selber basteln. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 christiankrupp, 08.05.2009
    christiankrupp

    christiankrupp

    Dabei seit:
    14.07.2005
    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Beleuchtung ist nun nicht wirklich mein Fachgebiet, aber es gibt Leuchten zum Möbeleinbau. Vom Bauchgefühl würde ich sagen, damit sollte es gehen. Gute Hinterlüftung schadet aber sicher in keinem Fall.

    Ansonsten vielleicht statt MDF doch lieber Rigips nehmen? Wäre so ein spontaner Gedanke von mir, wobei Rigips sicher an der Oberfläche stärker behandelt werden muß, um eine schöne Optik zu haben.

    Gruß,
    Christian
     
  4. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.554
    Zustimmungen:
    50
    Das ist mehr was für LEDs
     
  5. #4 elektroblitzer, 09.05.2009
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.239
    Zustimmungen:
    40
    Achtung LED Beleuchtung wird auch Warm wg. der Leistungsdichte. Die leben dann nicht mehr so lang.

    Es kommt darauf an was in der Zulassung für den Leuchteinsatz steht. Mindestens 60 mm hinter dem Einsatz. Vor dem Leuchtmittel mindestens 30 cm nichts sollte eingehalten werden, sonst wird das nichts.
     
  6. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.554
    Zustimmungen:
    50
    Ich kenne die LEDs mit deutlich weniger Leistung als bei Halogenleuchten.Da wir kaum was warm.
    Das kanst im Baumarkt bei den Muster Leuchten Testen.
     
  7. #6 elektroblitzer, 09.05.2009
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.239
    Zustimmungen:
    40
    Wir hatten eine Schulung auf LED Technologie. Die letzten möglichen Leistungsdichten mit Kühlkörper wurden uns vorgeführt. Die Kühlkörper haben eine Temperatur in der Umgebungsluft von 20 C im freien Raum von 60 C. Werden die LED's in einen Raum eingesperrt liegen die Temperaturen sicher bei 80 C. Da geht die Lebensdauer zurück. Geringere Leistungsdichten mit geringer Belecuhtungsstärken sind bestimmt kälter, aber auch nicht so effizient.
     
  8. #7 Astalavista, 13.05.2009
    Astalavista

    Astalavista

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Du brauchst nur das Datenblatt der EVG lesen, dort steht alles über freizuhaltende Abstände und Hinweise zum Einsatz drin. Die EVG sind heutzutage eh´ alle mit Temperatur/Überspannungs/Überstromschutz ausgestattet. Zur Unterstützung der Kühlung kannst du ja an geeigneten Stellen kleine Lüftungslöcher einbringen. Es sollte auf keinen Fall Wärmestau entstehen können. Ich empfehle Kaltlichtspiegellampen mit Schutzglas statt Stiftsockellampen.
    Noch zum Abschluß: ich würde die Leistung des EVG nicht voll ausreizen. Bei fünf Lampen á 10W nimm lieber ein 105VA EVG, das mindert auch die Wärmeentwicklung. Vorausgesetzt, das EVG ist für deine räumliche Idee geeignet.
     
  9. #8 CPK00/06, 14.05.2009
    CPK00/06

    CPK00/06

    Dabei seit:
    25.04.2009
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Am sichersten ist natührlich Ledtechnik. Es müssen in dem Falle ja nun keine Einzelhochleistungsleds sein.
    Die ,,älteren" Modelle entwickeln meist so gut wie keine Wärme außer superhell warmweiß.

    Bei HAL Leuchtmittel gibt es auch spezielle, die einen Metallreflektor haben um so so wenig wie möglich Wärme nach hinten abzugeben.
    Wenn es große Einbauringe sind die man dazu noch etwas schwenken kann reicht dieser Abstand im grunde aus dass genug Wärme bis zu einer Lampenleitung von 20W abgegeben werden kann ohne dass da was abfackelt.
    Dennoch zur Sicherheit empfehlenswert an Rückseite und oberhalb Belüftungsschlitze einzusetzten.
    Im Falle eines Ernstfalles könnte auch ein Sicherheitstemperaturschalter nicht schaden. :wink:
     
  10. #9 79616363, 17.05.2009
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und vielen Dank an alle. Entschuldigt bitte, dass ich mich so lange nicht mehr gemeldet habe - Hatte einen (Stress-)Urlaub eingelegt. Eure LED-Ideen haben mir sehr gut gefallen, leider gefallen sie dem Weibchen nicht - Das Licht sei bei dieser kamelbeigen Wand zu blau und es müssen Halos sein :-(
    Na gut, da werde ich sehr pragmatisch vorgehen. Die Idee mit den Gipskartonplatten war auch nicht schlecht, aber die zerbröseln mir nach zwei Jahren bei der geringsten Wartung. Irgendwie läuft das halt doch auf MDF raus. Ich werd auf jeden Fall aber ne ordentliche Kühlung vorsehen und notfalls kommen halt noch Lüfter rein - Muss mal die Hitzeentwicklung nachmessen (Männer halt :))

    Weil der Stressurlaub teilweise auch (nicht elektrisch) lustig war, hier ein Foto von den "Kofferhunden". Es war ihre Entscheidung, im Koffer pennen zu wollen :)

    [​IMG]
    [/img]
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 kaffeeruler, 17.05.2009
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    na, da hattest du aber wirklich die falschen Leuchtmittel..
    ich war letzten Samstag auf einer Messe... neben "echten weiß" wurde das "erblinden" kostenlos dazu gegeben. :D . Leider hab ich im Kaffeerausch den Hersteller vergessen, Osram, SuH waren es nicht aber evtl Megaman ?
    Das Manko was alle Hersteller haben ist eine raumausleuchtung zu schaffen was aber, da du eh Halogen einbauen wolltest wohl egal ist ;)


    :D ja sowas kenn ich auch... Nur war es bei mir der Presentkorb vom Cheff und ne Katze.. Zum glück dürfte ich ihn noch Leer machen :roll: :D
     
  13. #11 79616363, 18.05.2009
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Hmm? Katze im Präsentkorb? Du bist nicht mit ALF verwandt oder so? Das macht mir Sorgen ;-)
    Na ja, sollen die Tiere doch schlafen wo sie wollen.

    Die LED Ideen sind bei mir noch nicht ganz gestorben, denn es wäre die bessere Lösung!

    Ein Haustier fühlt sich anscheinend vernachlässigt, denn er kann im UV-Bereich sehen - Ein Rabe.

    So wie ich es verstanden hab, lässt er auch Grüsse ausrichten :)

    Viele Grüsse,

    Uli
     
Thema:

Wandbeleuchtung selber basteln

Die Seite wird geladen...

Wandbeleuchtung selber basteln - Ähnliche Themen

  1. Audio Einbaubuchsen verbinden (Adapter selber bauen) ?

    Audio Einbaubuchsen verbinden (Adapter selber bauen) ?: Hey ich würde mir gerne eine kleine AudioBox bauen und bräuchte da hilfe da ich leider 0 also wirklich so überhaupt keine Ahnung von dieser...
  2. LED Lampe über USB mit möglichst guter Wärmestrahlung / Selber bauen

    LED Lampe über USB mit möglichst guter Wärmestrahlung / Selber bauen: moin, hier mein Problem: jetzt wo die kalte Jahreszeit ansteht und man trotzdem viel mit dem Handy unterwegs ist, drängt sich mir zunehmend...
  3. Stromkabel zusammen mit TV- und/oder Netzwerkkabel im selben Rohr?

    Stromkabel zusammen mit TV- und/oder Netzwerkkabel im selben Rohr?: Durch meine laienhafte Googlerecherche befürchte ich zwar schon wie die Antwort auf meine Frage ausfällt, aber ich würde trotzdem gerne meine...
  4. Kohleanzünder selber bauen

    Kohleanzünder selber bauen: Hey Leute ich habe schon den ein oder anderen Kohleanzünder in meinem Leben geschrottet. Die Teile kosten so um die 10 - 15 € und jetzt überlege...
  5. 5V USB Anschluss mit 500mA, 1A oder 2,1A selber bauen

    5V USB Anschluss mit 500mA, 1A oder 2,1A selber bauen: Hallo Zusammen, nach langer Zeit habe ich mal wieder eine Frage, die ich trotz Nachforschung nicht lösen konnte, ich bin kein Freund von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden