Wandleuchte anschließen an alte Kabel

Diskutiere Wandleuchte anschließen an alte Kabel im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich hab eine Frage zur Installation einer Wandleuchte. Die hat integriert eine Lüsterklemme mit den Zeichen für Phase, Schutzleitung und...

  1. #1 Druckenwoller, 14.01.2012
    Druckenwoller

    Druckenwoller

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab eine Frage zur Installation einer Wandleuchte. Die hat integriert eine Lüsterklemme mit den Zeichen für Phase, Schutzleitung und Neutralleitung. Nun sind die aus der Wand ragenden Kabel (an denen vorher auch eine Wandleuchte mit Metallrahmen angeschlossen war, also müßte das ganze ja wohl geerdet gewesen sein) recht alt und grau , schwarz und rot.

    Ich weiß inzwischen, daß die Kabelfarben früher nicht immer korrekt verwendet wurden, aber da im Badezimmer auf der anderen Seite der Wand vor wenigen Jahren auf der gleichen Höhe ein Spiegel mit Beleuchtung angebracht worden ist, hab ich mir dessen Kabel mal angeschaut:
    Da kamen die Kabel in den gleichen Farben aus der Wand und waren so zugeordnet:
    rot zu gelb/grün (Schutzleitung)
    schwarz zu schwarz (Phase)
    grau zu blau (Neutralleitung)
    also so, wie es sein sollte.

    Zudem hängen beide Stromanschlüsse an der selben Sicherung.

    Ist es kühn, wenn ich dementsprechend auch die Wandlampe anschließe?

    MfG,
    Druckenwoller
     
  2. Anzeige

  3. #2 kurtisane, 14.01.2012
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    350
    Hast Du Dir nichts gemerkt wie es vorher war?

    Kühn ist alles von dem man nicht weiss wie es ausgeht! Hast Du nichts zum Messen ala Duspol?
     
  4. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0

    NEIN wenns wirklich falsch ist dan fliegt die Sicherung oder es löst der FI aus .
     
  5. #4 Druckenwoller, 14.01.2012
    Druckenwoller

    Druckenwoller

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Euer feedback.

    Naja, ich hab die alte Lampe nicht abmontiert, daher weiß ich nicht, wie die angeschlossen war.

    Und nein, zum Messen hab ich nix, nicht mal einen Phasenprüfer (heißt das Ding so?) - den wollte ich mir aber am Montag zulegen, um wenigstens prüfen zu können, ob nicht etwa das Metallgehäuse unter Strom steht. Wenn dem nicht so sein sollte und die Lampe brennen sollte, kann ich mich dann halbwegs auf der sicheren Seite fühlen?

    Ach ja, selbst was den FI-Schalter angeht, fürchte ich, daß sowas hier noch gar nicht eingebaut ist, im Sicherungskasten sehe ich jedenfalls nur Stromzähler und Sicherungen...
     
  6. #5 Octavian1977, 15.01.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.212
    Zustimmungen:
    543
    Phasenprüfer bringt dich da nicht weiter. ein zweipoliger Spannungsprüfer mit zuschaltbarer Last und Durchgangsprüfung wäre hier das mindeste.

    FI hätte mich bei den Farben gewundert.

    lass Dir das Ding von einem Fachmann anschließen das ist sicher besser und preisgünstiger als erst mal das geeignete Meßgerät zu kaufen und das ganze dann doch falsch anzuschließen.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Druckenwoller, 16.01.2012
    Druckenwoller

    Druckenwoller

    Dabei seit:
    14.01.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke Octavian, zu dem Schluß war ich inzwischen auch gekommen. Bei der Gelegenheit könnte man ja auch mal das Projekt FI-Schalter angehen, ich glaube, sowas hätt ich schon lieber...
     
  9. #7 Octavian1977, 16.01.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.212
    Zustimmungen:
    543
    Eine weise Entscheidung.
    FI funktioniert allerdings nur wenn wirklich spätestens kurz vor dem FI dreiadrig verkabelt ist (also L N und PE) bei klassischer Nullung müssten dann auch die Leitungen getauscht werden.
     
Thema:

Wandleuchte anschließen an alte Kabel

Die Seite wird geladen...

Wandleuchte anschließen an alte Kabel - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei altem Batterie-Ladesystem

    Hilfe bei altem Batterie-Ladesystem: Liebe Community, im Zuge einer Wohnungsauflösung bin ich auf technische Aparaturen gestoßen, die das beigefügte Ladegerät benötigen. Da selbiges...
  2. Waschmaschinen motor anschließen

    Waschmaschinen motor anschließen: Guten Tag, weiß von euch jemand wie ich diesen Motor an 230V anschließen kann damit er läuft? bin ein laie was Strom betrifft (gelernt:...
  3. Hupe anschließen

    Hupe anschließen: Hallo, kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich eine Schaltung am besten realisieren kann? Es gibt 3 Behälter mit einer Flüssigkeit. Ist einer...
  4. Markise elektrisch anschließen

    Markise elektrisch anschließen: Hi,wir haben eine Terrassenüberdachung bekommen.Es liegt jeweils ein dreiadriges Kabel für, LED Beleuchtung und Motor für die Markise,lose...
  5. Alten E-Herd anschließen

    Alten E-Herd anschließen: Hallo, bin hier neu im Forum, weitgehend ahnungslos und würde gerne einen alten E-Herd Praktica PU 1300 (Gorenje) aus 2003 anschließen, der wg....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden