Wandleuchtenkabel an vorhandenen Lichtschalter anschließen

Diskutiere Wandleuchtenkabel an vorhandenen Lichtschalter anschließen im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, bin in eine neue Wohnung gezogen. Im Flur ist an der Haustüre(1) ein Lichtschalter angebracht, dann am anderen Ende(2) des...

  1. Kinzal

    Kinzal

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bin in eine neue Wohnung gezogen. Im Flur ist an der Haustüre(1) ein Lichtschalter angebracht, dann am anderen Ende(2) des Flures ist noch mal ein Lichtschalter angebracht, ich kann also mit beiden Lichtschaltern die Deckenleute ein/aus schalten.

    Jetzt befindet sich an der Wand noch ein Kabel für eine Wandleuchte, diese hat aber immer Strom, ist also mit keinem Lichtschalter verbunden.

    Ich habe die Lichtschalter mal geöffnet und die Abzweigdose wo alle Kabel für den Flur zusammen kommen geöffnet . Am Lichtschalter an der Haustüre, geht ein Blaues Kabel (hier von früher noch der Leiter) direkt hoch in die Decke wo die Lampe dran angeschlossen wird, am gleichen Lichtschalter gehen noch mal zwei weiße Kabel hoch über die Decke zum anderen Lichtschalter(2). Von Lichtschalter (2) geht ein Kabel ab zur Abzweigdose.

    Meine Frage jetzt ist, wie bekomme ich das Kabel für die Wandleuchte mit an die beiden Schalter von mir aus auch nur an den Schalter der an der Haustüre ist, angeklebt so das wenn ich den Schalter betätige, dann die Deckte und die Wandleuchte geschaltet wird.

    Vielen Dank!

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. #2 werner_1, 18.03.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.090
    Zustimmungen:
    897
    Die Frage nicht vergessen.
     
  4. jko

    jko

    Dabei seit:
    15.12.2009
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Was für eine Frage?

    Die hat Kinzal doch gestellt.


    Meine Frage jetzt ist, wie bekomme ich das Kabel für die Wandleuchte mit an die beiden Schalter von mir aus auch nur an den Schalter der an der Haustüre ist, angeklebt so das wenn ich den Schalter betätige, dann die Deckte und die Wandleuchte geschaltet wird.

    M.f.G.
     
  5. #4 werner_1, 18.03.2013
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    12.090
    Zustimmungen:
    897
    Als ich gefragt habe, war noch keine Frage da.
    Ich werde mir noch Gedanken zu einer Lösung machen, falls nicht andere schneller sind. Wahrscheinlich wird es aber ohne Kabelverlegung nicht gehen.
    [​IMG]
    Dies sind 2 grundsätzliche Schaltungsmöglichkeiten. Die obere ist bei dir realisiert (ohne Wandleuchte).
    Jetzt müssen wir prüfen, ob wir eine Variante realisieren können; gegebenenfalls mit Nachziehen eines Drahtes (falls möglich). Ich bin mir noch nicht im Klaren, wie es bei dir genau aussieht.
     
  6. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.723
    Zustimmungen:
    80
    Hallo,
    Für mich sieht das nach einer Wechselschaltung aus die die Lampen Ader bei der Haustür hat.
    Da wird ein Umbau auf Sparwechselschaltung nötig sein.
    Zur Zeit geht die Leuchte nicht ohne Umbau aus der Abzweigdose.

    Du hast noch eine alte 2 Ader Installation.
    Das ist nicht sehr Sicher.
    Wenn das deine Wohnung ist, würde ich durch die Rohre mindesten einen Schutzleiter nachziehen lassen.
     
  7. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.492
    Zustimmungen:
    109
    Also wenn ich nicht total verwirrt bin von den Fotos lässt sich daraus eine Sparwechselschaltung machen, dann kann das mitgeschaltet werden mit dem Deckenlicht.

    Allerdings bin ich vom Zustand der Anlage wenig begeistert (Nett formuliert). Ist das TN-C oder hat man den PE vergessen?

    - Dreck in den Dosen
    - Grob ausgeschlagener Dosenboden zur Einführung
    - Am scharfkatigen Schalter außerhalb der Dosen Adern rausgeführt
    - Keine separate Schutzerdung
    - Missbrauchte Aderfarben
    - Beschädigte Isolation am Wandauslass
    - Unterschiedliche Schalterprogramme

    Das sieht so richtig nach ner Bastelbude aus, Hauptsache tut was ...
     
  8. Kinzal

    Kinzal

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ja, hier sind leider alles nur zwei adern.

    Was wäre denn die einfachste Lösung? von mir aus Installiere ich auch einen eigenen Lichtschalter nur für die Wandleuchte, aber wie?

    Ich bekomme es auch derzeit nicht hin einen Lichtschalter auszubauen und gegen diesen zu ersetzen:

    https://www.rwe-smarthome.de/web/cm...llation/unterputz-dimmer/Unterputz-Dimmer.pdf

    Eine weitere Ader zu ziehen wäre machbar.

    @T.Paul,

    dass wird alles noch gründlich neu gemacht.
     
  9. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.492
    Zustimmungen:
    109
    ... Weil Dir vermutlich der N in den Dosen fehlt, wo ja das oben gezeigte schon so aus sieht wie zu Tode gespart ...

    Übrigens Zitat deine Anleitung:

     
  10. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.492
    Zustimmungen:
    109
    Für die Umsetzung einer Sparwechsel-Schaltung brauchst du keine zusätzliche Ader, aber für einen Schutzleiter - was für eine Netzform ist die Anlage?
     
  11. Kinzal

    Kinzal

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ... Weil Dir vermutlich der N in den Dosen fehlt, wo ja das oben gezeigte schon so aus sieht wie zu Tode gespart ...

    Ja genau, der N fehlt mir in der Dose.

    Naja früher vor 50 Jahren als das Haus gebaut wurde war das alles normal. Ich habe das Blaue Kabel bestimmt nicht auf den Leiter gelegt.
     
  12. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.723
    Zustimmungen:
    80
    Hallo, du kannst den Dimmer nur an einen Schalter Anschließen der einen N hat. Auch nicht in einer Wechselschaltung.

    Ist das eine Mietwohnung?
     
  13. Kinzal

    Kinzal

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ja Wohne hier zur Miete
     
  14. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.492
    Zustimmungen:
    109
    Was man vor 50 Jahren gebaut hat, hat seit 20 Jahren auch seinen Zenit erreicht, warum dran rumwerkeln noch?

    Und du hast die Einwilligung des Eigentümers?
     
  15. Raiden

    Raiden

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    hast du mal an eine Lampe mit integriertem Bewegungsmelder gedacht?

    Würde hier im Flur auch Sinn machen, du müsstest nicht immer volles Licht einschalten.
    Und so arg teuer sind solche lampen auch nicht.
     
  16. Kinzal

    Kinzal

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich weiß das selber das das hier alles fürn Popo ist. Aber der Vermieter sagt leider, es hat jetzt 50 Jahre gehalten also warum Tauschen? das war seine Antwort. Hier läuft auch jedes Zimmer unter einer Sicherung.

    Ja, darf hier mehr oder weniger machen was ich will.
     
  17. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.492
    Zustimmungen:
    109
    Lass halt mal ne Überprüfung der Anlage machen und konfrontiere ihn mit den Mängeln - eine so alte Anlage kann man derart zu Tode prüfen, dass die notwendigen Instandsetzungen eine komplett neue Anlage erforderlich machen und das alles im Rahmen der Mangelbeseitigung und Verkehrssicherheit, wetten?

    Aber egal wie, deine Antwort hast du: Sparwechselschaltung.
     
  18. Kinzal

    Kinzal

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Also wie gesagt, der Hausmeister und ich haben dem Eigentümer schon gesagt das der Strom hier fürn Popo ist, aber sie wollen nichts daran machen.

    Ist es denn möglich, den Lichtschalter (2) komplett zu entfernen und nur noch den an der Türe zu nutzen, so dass ich den RWE Dimmer benutzen kann? ggf. dort noch ein N Kabel hinziehen.

    An dem Lichtschalter (2) werde ich mir dann von RWE noch einen Unterputz-Sender besorgen, dann habe ich wieder zwei Lichtschalter.

    Für die Wandleuchten hat sich das Thema erst mal erledigt.
     
  19. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.723
    Zustimmungen:
    80
    Wandleuchten Thema

    Am einfachsten Erklären lässt sich das nachziehen einer Schwarzen oder Brauen Ader von der Abzweigdose zu dem Blauen Leiter beim Flur Schalter.
    Da ist dann deine Phase für die Leuchte.
    Die andere Ader der Leuchte kommt an den Grauen Leiter in der Abzweigdose.

    Natürlich ist es besser wenn das eine Fachkraft Messen tut.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Kinzal

    Kinzal

    Dabei seit:
    18.03.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt alle Kabel von der Haüstüre die nach oben an die Decke gehen entfern, also den Blauen und die beiden Weißen. Dose an der Haustüre ist jetzt leer.
     
  22. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.723
    Zustimmungen:
    80
    Soll er Dimmer in die gleiche Schaltung wie zuvor die Wandleuchte?
     
Thema:

Wandleuchtenkabel an vorhandenen Lichtschalter anschließen

Die Seite wird geladen...

Wandleuchtenkabel an vorhandenen Lichtschalter anschließen - Ähnliche Themen

  1. Ist da ein FI-Schalter vorhanden?

    Ist da ein FI-Schalter vorhanden?: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hätte eine Frage. Wir sind an einem Haus interessiert und haben von Elektrik überhaupt keine Ahnung....
  2. Waschmaschinen motor anschließen

    Waschmaschinen motor anschließen: Guten Tag, weiß von euch jemand wie ich diesen Motor an 230V anschließen kann damit er läuft? bin ein laie was Strom betrifft (gelernt:...
  3. Ausbau der vorhandenen Klingelanlage

    Ausbau der vorhandenen Klingelanlage: Liebe Forum-Mitglieder, ich habe im Einfamilienhaus eine analoge Klingelanlage von der Firma Grothe (Taster, Trafo GT 1973 und 2 Klingeln). 1....
  4. Hupe anschließen

    Hupe anschließen: Hallo, kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich eine Schaltung am besten realisieren kann? Es gibt 3 Behälter mit einer Flüssigkeit. Ist einer...
  5. Markise elektrisch anschließen

    Markise elektrisch anschließen: Hi,wir haben eine Terrassenüberdachung bekommen.Es liegt jeweils ein dreiadriges Kabel für, LED Beleuchtung und Motor für die Markise,lose...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden