Wann hört der Bestandsschutz auf?

Diskutiere Wann hört der Bestandsschutz auf? im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Ich würde gerne wissen, ab welcher Änderung an der elektrischen Anlage in einer Wohnung der Bestandsschutz erlischt.

  1. crnf

    crnf

    Dabei seit:
    17.05.2005
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde gerne wissen, ab welcher Änderung an der elektrischen Anlage in einer Wohnung der Bestandsschutz erlischt.
     
  2. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    Nachrüstpflicht vorhanden ?!?

    Hallo , (Bestandsschutz gibt es nicht als allgemeingültigen Sachverhalt ,) es gibt eine Nachrüstverpflichtung .

    Eine solche ist erforderlich , bei :
    - Anlage fehlerhaft
    - falls die Anlage schon zu ihrer Errichtungszeit den geltenden Vorschriften nicht mehr entsprach
    - bei Nutzungsänderungen
    - bei allgemeinen Nachrüstverpflichtungen (z.Bsp. Ersatz von alten Drehstromsteckdosen)
    - wenn die Anlage wesentlich geändert wird.
    - Es können örtliche Bedingungen mit Schutz durch nichtleitende Räume , Trenntransformatoren , oder sonstige Schutzmassnahmen , welche mit geeigneten Messgeräten nachgewiesen sowie schriftlich dokumentiert werden , eine Nachrüstpflicht aushebeln !

    Hier ist schon die Feststellung ob eine Nachrüstpflicht besteht schwierig !

    Da die VDE-Bestimmungen keine Gesetzeskraft haben kann darüber gestritten werden !

    Gruß ,
    Gretel
     
  3. daisan

    daisan

    Dabei seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Gretel hat eigentlich schon alles genannt! Das ist nicht so einfach zu beantworten, bitte meine Meinung nicht als einzig richtig und vollständig zu betrachten.
    Eine Stillegung der elektrische Anlage kann allgemein nach der AVBEltV §17 und §33 begründet werden (Unmittelbare Gefahr für Personen und Anlagen).
    Bei Arbeitstätten, Gewerbe und auch Mietwohnungen sieht es dagegen etwas einfacher aus. Hier lässt sich z.B.durch das Arbeitsschutzgesetz, Betriebssicherheitsverordnung oder Vorschriften der Berufsgenossenschaften leichter eine Anpassung der E-Technik fordern (siehe z.B. BGV A3 Anhang 1). Allgemein denke ich gilt die Aussage, dass bei unmittelbarer Gefährdung von Leben und Werten eine Anlage angepasst werden muss oder wenn erhebliche Veränderungen an der Anlage durchgeführt werden. Wobei erheblich in der Definition einen weiten Spielraum übrig lässt.

    Gruß Uli
     
Thema:

Wann hört der Bestandsschutz auf?

Die Seite wird geladen...

Wann hört der Bestandsschutz auf? - Ähnliche Themen

  1. ab wann braucht man 400V?

    ab wann braucht man 400V?: z.B. ich habe einen Herd mit 4 Kochplatten, 8 Kwatt. Kann ich theoretisch aus UV ein dickes Kabel bloß 230V zum Herd ziehen und anschließen?
  2. Wann brauche ich einen Handwerksmeister?

    Wann brauche ich einen Handwerksmeister?: Servus, mir ist bewusst das ich für die Installation eines z.B. Einfamilienhauses nach NAV nur ein eingetragenes Installationsunternehmen...
  3. Erdung einer Zinkwanne als Miniteich

    Erdung einer Zinkwanne als Miniteich: Hallo miteinander, ich würde gerne eine Zinkwanne als Miniteich auf einem Holzstuhl stehend, auf meiner Terrasse installieren und diesen dann...
  4. Schutzpotential Whirlwanne

    Schutzpotential Whirlwanne: Hi, ich habe im Bad eine Whirlwanne installieren lassen. Als technisch interessierter Laie alles genau verfolgt. Das Bad hängt an einen 16a LS,...
  5. LED Wannenleuchten Probleme PE ?

    LED Wannenleuchten Probleme PE ?: Servus Folgendes Ich habe meinen Gemüsebaubetrieb seit längerem auf led Lampen ungerüstet. Ich habe ausschließlich hochwertige Lampen z.B von...