Warum Jalousienmotoren entkoppeln?

Diskutiere Warum Jalousienmotoren entkoppeln? im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, hab mal eine grundsätzliche Frage zur Entkopplung von Jalousienmotoren. - Warum müssen diese entkoppelt werden? - Wenn man...

  1. Mokaka

    Mokaka

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    hab mal eine grundsätzliche Frage zur Entkopplung von Jalousienmotoren.
    - Warum müssen diese entkoppelt werden?
    - Wenn man nur einen zweipoligen Jalousienschalter nimmt und diesen auf denselben Aussenleiter legt, hat man doch keine elektrische Kopplung, wie sieht eine solche elektrische Entkopplung aus?

    Danke
     
  2. Anzeige

  3. Gretel

    Gretel

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    2.110
    Zustimmungen:
    0
    Rolladenantriebe entkoppeln Relais etc....

    Hallo ,

    sollen mehrere Rolladenantriebe (meist Kondensatormotoren) miteinander betrieben werden - so sind wegen derer auftretenden Rückströme Trennrelais zu verwenden.

    Namhafte Schalterhersteller bieten solche Systeme für AP oder UP-Einsatz an.

    Ein gutes Beispiel hat die Firma Jung auf seiner Webseite als Dowload (Handbuch Jalousie).

    Siehe:
    http://www.jung.de/icms_dyn/lib/general ... LOUSIE.PDF


    Gruß,
    Gretel
     
  4. Mokaka

    Mokaka

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort.

    Das man Trennrelais einbauen muss war mir bekannt, mir leuchtet nur nicht so genau ein, wie diese funktionieren und was genau verhindert wird.

    Wodurch entsteht der Rückstrom, welche Wirkung hat dieser auf weitere Motoren und wie verhindert das Trennrelais diesen Effekt?

    Wenn ich zwei Elektromotoren betreibe, muss ich ja auch keine Trennrelais einsetzen, was ist also bei Jalousienmotoren so besonders?

    Wofür wären dann zweipolige Jalousienschalter?
     
  5. kawa

    kawa

    Dabei seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mokaka,

    die normalen Motoren besitzen keine Endschalter!! :wink:

    Ich werde versuchen, es zu erklären:
    Aufbau: Rolladenmotoren besitzen zwei Wicklungen. Zwischen die beiden Wickungsanfänge ist ein Kondensator geschaltet.
    Zur Funktion: Antriebe einer gemeinsam gesteuerten Anlage haben nie exakt gleich lange Laufzeiten, sondern sie differieren immer um wenige 1/10 s.

    Werden nun Rohrmotoren (hier: A+B) parallel durch ein Schaltelement geschaltet, erreicht also ein Antrieb(A) zuerst seine Endlage und öffnet den Endschalter.
    Solange der zweite Antrieb (B) noch läuft, ist sein Endschalter geschlossen, und es entsteht über den Kondensator eine sogenannte „Rückspannung“, die den ersten Antrieb (A) in Gegenrichtung in Bewegung setzt.
    Sobald der Endschalter von A wieder freigegeben wird, ändert der erste Antrieb (A) sofort wieder seine Drehrichtung und läuft in seine ursprüngliche Richtung.
    Dieses wiederholt sich so lange, bis der zweite Antrieb (B) seine Endposition erreicht und den Endschalter öffnet.
    Nun wiederholt sich der beschriebene Ablauf mit dem zweiten Antrieb (B).
    Der Anwender erkennt dies als Pendelbewegung der beiden Antriebe, die diese um ihre Endlage ausführen.
    Kurz: sie spielen "verrückt". :shock:

    Ich hoffe, ich habe es einigermaßen verständlich beschrieben.

    Gruß Kawa :D
     
  6. SPS

    SPS

    Dabei seit:
    29.04.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Das Jung Elektronik Handbuch ist sehr gut.

    Schaltung der Rolladen, Dimmer und mehr.

    Ca. 10MB umfang von einem Fachbuch

    Die Erklärung der Motorschaltung ist hier auch zu finden.

    http://www.jung.de/icms_dyn/lib/general ... h_2003.pdf
    Die Firma Rademacher hat Rolladen mit schon eingebauten Trennrelais.

    mfg sps
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Mokaka

    Mokaka

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    danke für die Antworten. Konnte jetzt erst wieder reinschauen. Werde mir die Schaltung mal im Jung Handbuch anschauen und mich wieder melden.
     
  9. Mokaka

    Mokaka

    Dabei seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    hab mir die Schaltung im Handbuch angeschaut, hat alle meine Fragen beantwortet. Jetzt bin ich wieder ein Stückchen schlauer. Danke
     
Thema:

Warum Jalousienmotoren entkoppeln?

Die Seite wird geladen...

Warum Jalousienmotoren entkoppeln? - Ähnliche Themen

  1. warum so viele Adern ?

    warum so viele Adern ?: hallo, vielleicht kann mir jem helfen meine LED lampe war kaputt im hobbyraum und hat geflackert liegt aber 100pro an der lampe, war jetzt auch...
  2. neuer Einbaukühlschrank kühlt nicht-warum?

    neuer Einbaukühlschrank kühlt nicht-warum?: Hallo mitnand, meine Tochter hat einen neuen Einbaukühlschrank bekommen, ohne Tiefkühlfach. Der Tischler hat ihn eingebaut. Licht brennt, doch er...
  3. Aus TN-S wird TN-C, aber warum?

    Aus TN-S wird TN-C, aber warum?: Hallo, neulich war ich in einem 20 Jahre alten Haus, das ein Bekannter gekauft hat. Das Haus wird saniert und er wollte wissen, ob dieses und...
  4. warum 16 A Sicherung für Steckdosen?

    warum 16 A Sicherung für Steckdosen?: Grüß Gott!) Wo ist diese Formel oder Tabelle, wo man sieht, dass das Kabel 3x2,5 mm² muß man mit 16 A Leitungsschutzschalter absichern? Danke
  5. Warum schalten meine E-Motoren am Pool aus?

    Warum schalten meine E-Motoren am Pool aus?: Hallo Habe einen Whirlpool bekommen mit 2 Stück 1.700 W Motoren für Massage, 1 700W Motor für Umwälzung und 2 1.000W Motoren für Luftblubber....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden