Was beduetet U-OUT | Kompatibilität <250V und <400V

Diskutiere Was beduetet U-OUT | Kompatibilität <250V und <400V im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich bin absoluter Elektronoob und kann bei Google leider keine Information finden die ich verstehe. Bei mir im Keller ist as...

  1. jns

    jns

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin absoluter Elektronoob und kann bei Google leider keine Information finden die ich verstehe.

    Bei mir im Keller ist as Vorschaltgerät für die Neonleuchte kaputt gegangen. Ich habe im Internet ähnliche gefunden die in allen Parametern, bis auf den U-Out-Wert, übereinstimmen. Auf dem kaputten Gerät (Electronic Far East - Electronic Ballast T8 FE7136J) steht für den U-Out: "<250V AC.r.m.s.", die Geräte die ich im Internet finde weisen einen U-Out-Wert von ~ < 400V aus.

    z.B.: Elektronisches Vorschaltgerät, EVG für T8 1 x 36W EEI = A2, Drossel, Zündgerät

    Was genau hat der Wert zu bedeuten bzw. Ist es OK, wenn der U-Out-Wert < 400V ist?
    Ich wäre auch über einen Link zu einem kompatiblem Gerät zu dem Electronic Ballast T8 FE7136J dankbar :).

    Gruß und Danke im Voraus!
    Jan
     
  2. Anzeige

  3. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    440
    Den Geraeteangaben und der Beschreibung dieses fernoestlichen Wunderwerkes kannst du genau so weit trauen, wie du es werfen kannst.

    Soll vermutlich die Ausgangsspannung angeben. Such dir ein EVG fuer T8 Leuchtmittel der entsprechenden Wattage (36W) beim Markenhersteller (VS, Osram, Helvar, Tridonic, BAG..)
     
  4. jns

    jns

    Dabei seit:
    25.03.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Die Ausgangsspannung ist noch mal separat als 220-240V angegeben.

    Aber egal - Ich habe schon vermutet, dass man dem U-Out keine zu große Bedeutung zuteilen sollte - daher mach ich es einfach so wie von dir vorgeschlage! Danke :)
     
  5. #4 Octavian1977, 26.03.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.158
    Zustimmungen:
    660
    Ich würde Dir eher empfehlen eine T8 LED Röhre zu kaufen (z.B. von Philips oder Eltako), dann brauchst Du kein EVG und hast deiner Leuchte mal ein Upgrade verschafft.
    Die LED benötigt deutliche weniger Strom und vor allem auch keine Zeit für das Erreichen der vollen Helligkeit.
     
  6. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.945
    Zustimmungen:
    138
    So was braucht aber kein Vorschaltgerät sondern eine Hochspannungsversorgung...

    Ciao
    Stefan
     
  7. #6 Octavian1977, 26.03.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.158
    Zustimmungen:
    660
    wozu?
    Glimmlämpchen für Schalter sind auch Neonleuchten und brauchen keine Vorschaltgeräte.
     
  8. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.888
    Zustimmungen:
    417
    ?
    Das glaube ich nun einfach nicht !


    Hat von euch denn keiner eine Ahnung, wie ein Glimmlämpchen elektrotechnisch funktioniert ?

    . . . und Glimmlämpchen und Neonleuchten sind absolut zwei paar Stiefel !
    .
     
    chernofabs gefällt das.
  9. #8 Octavian1977, 26.03.2019
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.158
    Zustimmungen:
    660
  10. #9 Pumukel, 26.03.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    7.092
    Zustimmungen:
    863
    Schon mal was von Werbeleuchten gehört und Neon leuchtet Orange andere Gase in anderen Farben.
    Das was der Laie fälschlicherweise als Neonröhre bezeichnet sind Leuchtstofflampen die meist mit CO2 gefüllt sind.
     
  11. #10 LED_Supplier, 26.03.2019
    LED_Supplier

    LED_Supplier

    Dabei seit:
    09.03.2013
    Beiträge:
    1.044
    Zustimmungen:
    80
    Originalton:

    TE: "ich bin absoluter Elektronoob"
    Moderator (der gerade den Hinweis auf NAV c.s. gelöscht hat): dann empfehle ich, dass du zum Leuchtenhersteller aufsteigst, und die Leuchte umbaust…

    o. Worte. :mad:
     
Thema:

Was beduetet U-OUT | Kompatibilität <250V und <400V

Die Seite wird geladen...

Was beduetet U-OUT | Kompatibilität <250V und <400V - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit 2P 400V Therme in Unterverteilung

    Probleme mit 2P 400V Therme in Unterverteilung: Hallo zusammen, Sorry, für die "Wall of Text", aber ich möchte es möglichst genau beschreiben in der Hoffung, dass ihr eine gute Idee habt :)...
  2. Aufteilung 400V in 3x230V

    Aufteilung 400V in 3x230V: Hallo in die Runde, Dies ist mein erster Beitrag in Eurem Forum, daher eine kurze Vorstellung. Ich bin 52 Jahre alt und mache seit meiner Jugend...
  3. Schaltbare Lösung übers Internet 400V 16A 6h (rot)

    Schaltbare Lösung übers Internet 400V 16A 6h (rot): Hallo Community, Ich habe eine Halle gemietet, in der es noch einen weiteren Mieter gibt, wir teilen uns die Fläche. Ich betreibe auf meiner...
  4. Gira S-Komfort Kompatibilität

    Gira S-Komfort Kompatibilität: Moin, weiß nicht, ob ich hier im richtigen Unterforum bin. Also. Ich habe in der Wohnung überall Gira S-Komfort Schalter und Dosen. Nun ist es...
  5. Aderleitungen H07V-U gemeinsam im Leerrohr mit Cat7?

    Aderleitungen H07V-U gemeinsam im Leerrohr mit Cat7?: Hallo Zusammen, ist es nach VDE tolerierbar, in einem in der Wand eingeputzten, vertikal verlaufenden Leerrohr auf einer Teilstrecke von ca. 3m...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden