Was für ein Relais benötige ich?...

Diskutiere Was für ein Relais benötige ich?... im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Grüß euch! Ich bin Lars und bastel schon seit meiner Kindheit gerne ein paar Spielerein mit Elektrik und deren Komponenten :) Ich stehe jetzt...

  1. #1 Lars1995, 05.10.2019
    Lars1995

    Lars1995

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Grüß euch!

    Ich bin Lars und bastel schon seit meiner Kindheit gerne ein paar Spielerein mit Elektrik und deren Komponenten :)
    Ich stehe jetzt aber von einem kleinen Rätsel da ich für ein Projekt ein Relais benötige welches ich für eine kleine Überwachung meiner Elektromechanischen Präzisions Pendeluhr benötige. Da dies ein "etwas" anderes Thema ist, reiße ich es nur kurz an.... Ich besitze eine alte Mutteruhr welche den Zweck hat minütlich einen 2 sek. Impuls an die Nebenuhren zu senden und diese um eine weitere Minute weiterzustellen. Diese Uhren waren damals bei der Deutschen Bahn, in Schulen oder in großen Firmen dazu da, dass alle Uhren die selbe Zeit anzeigen bevor es Funkgesteuerte Uhren gab die durch die Atomzeit gestellt wurden. Wie gesagt anderes Thema und noch ein anderes Hobby von mir.

    Die Uhr funktioniert aber manchmal nicht richtig und sendet ab und an kein 2 Sek. Impuls an die Nebenuhren sondern zum Teil wird der Kontakt für 40-50 Sekunden geschlossen.

    Meine Idee und die dazugehörige Frage ist:
    Eine Relais welches den Steuerstrom von dem eigentlich nur 2. Sek. Impuls bezieht und sollte dieser Impuls länger als 4 Sekunden dauern soll ein Summer oder eben ein Akustischen Signal ertönen welches mich darauf Aufmerksam macht, dass die Uhr eben falsch geschaltet hat und einen zu langer Impuls gibt.
    Ich bin einfach nur erschlagen von den Multifunktional Relais die es gibt und kann schlecht raus filtern welches das richtige für diesen Zweck ist.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen und vielen lieben Dank!

    Liebe Grüße!
     
  2. Anzeige

  3. #2 kurtisane, 05.10.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.043
    Zustimmungen:
    403
    Wieso benötigt man einen Sonderalarm wenn dann das neue Relais genau richtig geschalten hat?

    Zeige uns bitte einen Plan wie u. mit welchen Komponenten das Uhrzeigersignal für die Nebenuhren dzt. realisiert wird.
     
  4. #3 Lars1995, 05.10.2019
    Lars1995

    Lars1995

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das Signal für die Nebenuhren wird von der Originalen Mutteruhr gesendet. Diese Funktioniert rein Elektro-mechanisch aber. Der Alarm soll ja nur ertönen wenn das Signal nicht wie die vorhergesehen 2 Sekunden beträgt sondern durch die sporadisch auftretende Fehlfunktion länger als diese beträgt.

    Leider wird mir immer eine Fehlmeldung angezeigt wenn ich versuche die Fotos versuche hochzuladen und einbinden kann ich zu diesem Zeitpunkt leider noch nicht da ich noch keine 10 Einträge habe... ich bitte das erstmal zu entschuldigen...

    Wenn du aber nach RFT HU 22 in der Bildersuche suchst, findest du ein Bild von der Mechanik welche das Signal steuert.


    Danke und Grüße!
     
  5. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.485
    Zustimmungen:
    370
    Diese Überwachung würde man heutzutage mit einer kleinen IC-Schaltung (Zählerbaustein) verwirklichen.
    Entsprechende Bausätze kann man sicher in den Katalogen des Versandhandels finden.
     
  6. #5 Lars1995, 05.10.2019
    Lars1995

    Lars1995

    Dabei seit:
    05.10.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Okay tatsächlich kenne ich bisher eher nur Relais. Das diese etwas veraltet sind wusste ich zwar aber wie würde denn eine IC-Schaltung dafür aussehen? Damit habe ich mich noch nie beschäftigt..

    Danke für den Beitrag! :)
     
  7. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.485
    Zustimmungen:
    370
    Unter dieser Voraussetzung, nämlich dass du hauptsächlich mit Relais vertraut bist, würde ich dir empfehlen dich mit ELTAKO-Relais vertraut zu machen.
    Man stellt ein anzugverzögertes Zeitrelais auf die gewünschte Überwachungszeit ein.
    Jetzt solltest du natürlich festlegen, was du tun möchtest, sobald das Relais die Fehlermeldung signalisiert.

    Leider hast du meines Erachtens dein Vorhaben nicht ausführlich erläutert,
    oder anders ausgedrückt du hast deinen Gedanken noch nicht zu Ende gedacht.

    Was für Kontakte hast du zur Verfügung, also kannst du überhaupt ein weiteres Relais mit deinem Impuls ansteuern.
    Man muss diese Chose ja auch von der Leistungsseite sowie nach Spannungs und Stromart Gesichtspunkten betrachten.

    Eigentlich würde ich sagen dein Gerät ist in die Jahre gekommen und funktioniert altersbedingt nicht mehr zuverlässig.
    Daraus folgt eigentlich, wenn es sich um gediegene Elektromechanik handelt,
    dass man das Gerät "überholen" sollte, um die Schwachstelle zu beseitigen.
    .
     
    kurtisane gefällt das.
  8. #7 kurtisane, 05.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.043
    Zustimmungen:
    403
    Lange Rede kurzer Sinn, mit seinem eigenen vorhandenen Schaltplan, hätten wir dann alle eine gemeinsame Basis, zum darüber diskutiern bzw. zum "Fehler" beheben.
    Dass der Minuten-Impuls zur Tochteruhr alle Minute "umgepolt" wird , sollte dem TE ja hoffentlich bereits bekannt sein?
     
  9. #8 Pumukel, 05.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 05.10.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.288
    Zustimmungen:
    682
    Es gibt auch Multifunktionsrelais die den Impuls sauber auf 2 s begrenzen. Zum Beispiel das Eltako MFZ12DX-UC In der Betriebsart EW oder besser in der Betriebsart Fi . Dieses Zeitrelais formt deinen 2 s Impuls, danach folgt ein Stromstoßrelais mit Wechsler und das steuert 2 normale Relais mit 2 Wechslern als Polwendeschaltung an. Durch die Impulsformung kann an der Uhr kein 40 s Impuls mehr ankommen. So und wenn du deinen Steuerimpuls überwachen willst, nimmst du ein 2 tes MFZ und schaltest das in Betriebsart AV . Dieses Relais zieht nur an, wenn der Steuerimpuls zb länger als 10 s anliegt. Über den Schließer des MFZ kannst du eine Selbsthaltung und die Signalisierung erreichen.
     
  10. #9 kurtisane, 05.10.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.043
    Zustimmungen:
    403
    Die Frage war von einem Relais, dass lesen so schwierig ist?
     
  11. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.865
    Zustimmungen:
    286
    Deutsch scheint auch nicht so einfach zu sein...
     
  12. #11 kurtisane, 05.10.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.043
    Zustimmungen:
    403
    Ich glaube dass es bei dem Projekt nicht an der Deutschen Rechtschreibung scheitert, sondern eher um die eigene Umsetzung eines Hobby`s im ersten Absatz von Beitrag #1!
     
  13. #12 Pumukel, 05.10.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.288
    Zustimmungen:
    682
    Du kannst aber auch gleich eine EASY 500 (klein SPS) dafür missbrauchen oder eben einen µC der macht dann, wenn richtig aufgebaut auch die Mutteruhr überflüssig.
    Hier ein Link zur Easy 500 RC Versorgungsspannung 24 V DC https://de.rs-online.com/web/p/prozessmodule/4891412/
     
  14. #13 kurtisane, 05.10.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.043
    Zustimmungen:
    403
    Und komplett fertige Relais-Steuerungen für solche banalen Nebenuhren kosten rd. 25,-- Teuros, aber Jeder wie er will!
     
  15. #14 Pumukel, 06.10.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.288
    Zustimmungen:
    682
    Statt hier rumzumosern setz einen Link auf solch eine Steuerung! Langsam aber sicher nervst du nur Kurti.
     
  16. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.865
    Zustimmungen:
    286
    Es ging um dich, Kurti!

     
    werner_1 gefällt das.
  17. #16 kurtisane, 06.10.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.043
    Zustimmungen:
    403
    Es gibt so viele verschiedene Relais, einfache o. komplizierte, aber da ich nicht weiss was im Detail bereits genau vorhanden ist, wird es schwierig das "Richtige" zu empfehlen!
    Ob es für den TE dann wirklich passt, weiss ich nicht wirklich:
     

    Anhänge:

  18. #17 Pumukel, 06.10.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    6.288
    Zustimmungen:
    682
    Mit etwas nachdenken kommst du darauf das da nur eine Uhr mit Minutenimpulsen vorliegen kann. Für eine Uhr mit Sekundenzeiger ist der Impuls zu lang.
     
    patois gefällt das.
  19. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.556
    Zustimmungen:
    375
    Was hier vergessen wurde, die Mutteruhr gibt jede min einen Impuls, nur jedes Mal anders gepolt, also + und - getauscht. Die Frage ist nun, brauchst du das um den Fehler an der Mutteruhr zu suchen oder brauchst du einfach nur eine genaue Zeitbasis für die Nebenuhren. Ich würde ersteres mit einer Siemens Logo + 2 Relais und 2 Dioden lösen und für die 2. Anwendung könnte man auch eine Siemens Logo nutzen.
     
  20. #19 kurtisane, 07.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    5.043
    Zustimmungen:
    403
    Da wurde nichts vergessen!

    Bereits im Beitrag #7, war der Hinweis wie das Signal von der HU zu den Nebenuhren normal abläuft, bzw. wenn seine eigene Steuerung nichts taugt oder Fehlerhaft agiert, dann wäre der Hinweis im Beitrag #16 zu einer aktuellen HU, welche das exakt kann, gewesen!
     
  21. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    11.485
    Zustimmungen:
    370
    Vermutlich ist das Klappankerscharnier verharzt, das heißt es liegt gewissermaßen eine mechanische, altersbedingte Störung vor.
    da das Teil mutmaßlicherweise Jahre lang nicht gewartet (gepflegt) wurde mangels ausreichender Sachkenntnis.

    Restaurieren heißt, wieder in Gang bringen, ohne Tricks und Kniffe, wie das mit zusätzlichen Relais hier erreicht werden soll.

    Natürlich muss man die Fehlerstelle erst einmal finden; da kommt wieder die "Sachkenntnis" ins Spiel.
    .
     
Thema:

Was für ein Relais benötige ich?...

Die Seite wird geladen...

Was für ein Relais benötige ich?... - Ähnliche Themen

  1. Relais Stromstoßschaltung aus 2 Phasen ansteuern

    Relais Stromstoßschaltung aus 2 Phasen ansteuern: Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich muss unsere Flurbeleuchtung aus 2 verschiedenen Phasen über Stromstoß ansteuern. Mein Vorgänger im Haus...
  2. Automatisch umschalten mit Relais ?

    Automatisch umschalten mit Relais ?: Hallo Elektriker Habe im Wohnmobil einen Wechselrichter und den normalen Stromanschluss (Landstrom). Da der Wechselrichter seine Abgebende...
  3. Das richtige 12v Relais

    Das richtige 12v Relais: Hallo, ich bin auf Suche nach einem Relais für mein Motorrad. Folgende Vorgabe. Das Relais soll einen einfachen On/Off Schalter ersetzen. Ich habe...
  4. Für was benötigt man Relais & funktioniert der Schaltkreis so?

    Für was benötigt man Relais & funktioniert der Schaltkreis so?: Hallo Community, Ich wollte einfach mal nachfragen, ob man bei einem einfachen Stromkreis mit wenig Leistung überhaupt ein Relai benötigt, und...
  5. Klingel Montage (Benötige Dringend Hilfe)

    Klingel Montage (Benötige Dringend Hilfe): Hallo zusammen brauche Dringend Hilfe für eine Klingel Montage. Leider schaffe ich es nicht den Gong durch diese zwei Adern zu Verbinden. Würde...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden