Was gehört zu den Aufgaben eines Elektrikers beim Hausbau?

Diskutiere Was gehört zu den Aufgaben eines Elektrikers beim Hausbau? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Leute, ich habe noch mal eine Frage an euch. Ich habe vor einiger Zeit ein Haus gebaut. Den Rohbau hat ein Bauunternehmen gebaut. Die...

  1. fka

    fka

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe noch mal eine Frage an euch. Ich habe vor einiger Zeit ein Haus gebaut. Den Rohbau hat ein Bauunternehmen gebaut. Die restlichen Gewerke, wie z.B. die Elektrik oder den Putz habe ich an andere Unternehmen vergeben. Nachdem der Elektriker alle Kabel eingezogen hat, hat er alle Dosen mit diesen roten Deckeln verschlossen. Dann war der Gipser da und hat alles verputzt. Anschließend war der Elektriker nochmal da und hat u.A. die Steckdosen installiert. Nachdem er fertig war, kam der Maler und hat die Wände tapeziert.

    Gestern war der Elektriker vor Ort, weil ich bemängelt habe, dass vier Steckdosen nicht funktionierten. Es hat sich herausgestellt, dass drei Steckdosen nicht eingesetzt waren. Der Elektriker (Cheff) wusste genau, wo die waren. Eine Dose war komplett zugeputzt und hatte noch diesen roten Deckel drauf. Die anderen zwei Dosen waren einfach nur unter der Tapete. Da haben die Leute des Elektrikers wohl keine Steckdosen gesetzt und der Maler hat einfach die Tapete darüber geklebt.

    Da das ganze "nur" eine Aktion von 20min war, ist es nicht der Rede wert - vor allem weil der Elektriker die Leute, die es verbockt haben, mittlerweile rausgeworfen hat. Trotzdem würde ich mal wissen wollen, wessen Schuld bzw. Aufgabe es war. War es die Aufgabe des Elektrikers, alle verputzten Dosen aufzuschlagen?
     
  2. Anzeige

  3. s-p-s

    s-p-s

    Dabei seit:
    23.08.2007
    Beiträge:
    3.576
    Zustimmungen:
    52
  4. #3 schick josef, 23.01.2013
    schick josef

    schick josef

    Dabei seit:
    20.02.2012
    Beiträge:
    1.160
    Zustimmungen:
    1
    Hallo wir haben vor dem eintreffen des Putztrupps die Wände mit den Roten Putzdeckeln fotografiert war dann leichter die oft tief unter Putz liegenden Deckel (Altbau) zu finden .Das freilegen wurde von uns selbst durchgeführt.Bei uns sind Kabel unüblich es wurde alles in Schläuche verlegt und dann die Einzel -Drähte eingezogen.

    mfg sepp
     
  5. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    5.617
    Zustimmungen:
    204
    Das peinliche an der Sache ist eigentlich, das sofort nach inbetriebname der Anlage jede! Steckdose gemessen werden muss. Dann fällt direkt auf, wenn noch eine Steckdose fehlt.
     
  6. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.380
    Zustimmungen:
    75
    Selbst das wär noch zu spät ... eigentlich sollte es einem schon beim Besichtigen anhand der Bauzeichnung auffallen oder schlichtweg der Menge an kommissionierten und verbauten Steckdosen Und an der Schutzleitermessung - noch lange vor dem Aufschalten der Spannung ...
     
  7. Slezer

    Slezer

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Wunschdenken ist das hier :)

    Hut ab an die E-Firma die Zeit hat vor "jeder" Wand zu stehen, Fotos oder gar Bauzeichnungen anzuschauen. Es gibt ja so oft welche :roll:

    Klar die Messung muss sein.

    Toller Chef der die Leute rauswirft und der Kunde freut sich dann noch, lol.
     
  8. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.380
    Zustimmungen:
    75
    Danke schön.
     
  9. HonK

    HonK

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe auch immer vor dem Verputzen Fotos gemacht(stellenweise auch mit angelegtem Zollstock),allein um sicher zu gehen,wirklich jede Dose wieder zu finden.Denn oft wollten die Kunden noch die eine oder andere Dose zuätzlich,die dann "später" in die Bauzeichnungen eingetragen werden sollten ;)

    Ist gerade bei Sichtbetonbauweise und wie gesagt spontanen Änderungen sehr sinnvoll,zumindest da heutzutage eigentlich jeder ein Handy mit eingebauter Kamera hat.
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. dasch

    dasch

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ich mach das grundsätzlich auch sobald ich eine etage bzw ein bau abschnitt fertig habe das ich einmal mit handy durchgehe und filme.

    Es muss ja kein HD sein es geht schlicht und einfach darum dosen wiederzufinden und die leitungsführung festzuhalten.
     
  12. T.Paul

    T.Paul Moderator

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    11.380
    Zustimmungen:
    75
    Ich machs neuerdings mit dem Tablet (zuvor Handy, DSLR und Netbook), da kann ich auch Notizen und Zeichnungen hinterlegen, habe Scans der Baupläne, Prüfprotokolle, Lieferscheine, Schaltpläne und anderes zur Verfügung und kann die Bilder/Videos bei Problemen und Rückfragen gleich per Mail versenden.

    Eingereichte Bilder werden auch in der EDV im Büro bei den Kunden/Auftragsdaten gespeichert und stehen permanent zur Verfügung.

    Per mobilem Internet nutze ich auch die Zugriffe auf div. Informationsquellen wie Hersteller-Kataloge oder den de-Normendienst und habe Kalkulationshilfen für notwendige Berechnungen zur Hand wie sie zur Querschnittsbestimmung z.B. fällig werden oder zur Auslegung von Leerrohr-Kapazitäten und und und ... ein paar Sachen vom Netbook fehlen mir noch auf dem Tablet, aber ich habs ja auch erst 1 1/2 Monate.

    Die Bilder zur Übergabe mache ich dann aber aus Qualitätsgründen mit der DSLR, obwohl die erstaunlich gut sind für so ein Gerät ... Beispiel:

    [​IMG]
    Aufgenommen mit einem Samsung Galaxy Note 10.1
     
Thema:

Was gehört zu den Aufgaben eines Elektrikers beim Hausbau?

Die Seite wird geladen...

Was gehört zu den Aufgaben eines Elektrikers beim Hausbau? - Ähnliche Themen

  1. Verständnisfrage was die Elektriker sich dabei gedacht haben

    Verständnisfrage was die Elektriker sich dabei gedacht haben: hallo die elektrikern haben in meine garage zwei neue leitungen gelegt. 1 für 400v 32a und 1 für 230v 16a. jetzt haben die für die 230v 16a...
  2. Deckenlampe Blitzt beim schließen der elektrischen Rolladen

    Deckenlampe Blitzt beim schließen der elektrischen Rolladen: Hallo, ich wohne seit kurzen in einem Haus mit elektrischen Rolladen. Wenn der Rolladen im Esszimmer sich zeitgesteuert automatisch schließt kommt...
  3. Vermeidung von Electrostatic Discharge beim Arbeiten im Inneren eines PCs

    Vermeidung von Electrostatic Discharge beim Arbeiten im Inneren eines PCs: Ausgehend von hier: LINK ---------- Ist bei einem Messergebnis von N-L 230V, N-PE 0V, L-PE 230V bei einer Steckdose, die zuvor mit einem...
  4. Abstand Elektr. Rolladen zu freistehender Badewanne

    Abstand Elektr. Rolladen zu freistehender Badewanne: Guten Abend zusammen, Ich bin gerade in der Planungsphase für ein neues Bad und hätte da eine Frage: Wie groß muss der Abstand der freistehenden...
  5. Messungen bei elektrischen Anlagen

    Messungen bei elektrischen Anlagen: Hallo liebe Community, ich schreibe nächste Woche eine Schulaufgabe im Fachgebiet Automatisierungstechnik und ich habe eine Frage. In meiner...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden