Was ist bzw. war das für ein Stecker ??

Diskutiere Was ist bzw. war das für ein Stecker ?? im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Forum... ich hoffe das ihr mir weiter helfen könnt.Auf dem Bild seht ihr eine selbstgebaute Lampe für eine Slotbahn. Der Erbauer dieser...

  1. #1 stewi1271, 29.12.2015
    stewi1271

    stewi1271

    Dabei seit:
    29.12.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum...
    ich hoffe das ihr mir weiter helfen könnt.Auf dem Bild seht ihr eine selbstgebaute Lampe für eine Slotbahn.
    Der Erbauer dieser Lampe sagte mir, das die Lampenköpfe ursprünglich mal Stecker waren.
    Das Problem ist nur, das keiner weiss, was das ursprünglich für Stecker waren bzw. wo man die nun bestellen kann.
    Da ich diese Lampen aber nachbauen will, brauche ich eine genauere Bezeichnung.
    Ich habe heute schon ettliche Seiten durch...aber wirklich schlauer bin ich nicht geworden...
    Eventuell kennt ihr solche Stecker..

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

  3. totono

    totono

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    1
  4. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.902
    Zustimmungen:
    577
    :arrow: . . . . . . . . .Die Alternative wäre: 3D-Print

    In unserem "Club" haben wir ähnliche Beschaffungsprobleme.

    Deshalb haben wir uns das 3D-Printing näher angeschaut und sind zu dem Entschluß gekommen,
    dass wir Nachbauten oder auch Ersatzteile von einem "3D-Printshop" drucken lassen.

    In den meisten Fällen erstellen wir im DIY die Vorlagen mit der Freeware AUTODESK 123D-Design.

    Wir haben einen günstigen Anbieter gefunden, der die eingesandten Datensätze selbst überprüft,
    bevor er den Druckvorgang einleitet.

    Der von uns gewählte Printshop fertigt sowohl Prototypen, also Einzelstücke,
    als auch Kleinserien an; letztere zu günstigeren Preisen.

    Der Preis richtet sich jeweils nach dem Volumen des Druckteils.

    Meines Erachtens könnten die gezeigten Leuchten im 3D-Print-Verfahren hergestellt werden.

    Mit besten Grüßen von Bastler zu Bastler

    Patois

    Fragen zum Thema bitte mittels PN stellen, damit weitere Ausführungen nicht als Reklame eingestuft werden.
     
  5. #4 stewi1271, 30.12.2015
    stewi1271

    stewi1271

    Dabei seit:
    29.12.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Habe am Anfang auch an eine Art Telefonstecker gedacht....aber bislang auch nichts annäherndes gefunden.


    @patois
    Die Idee ist gut aber ich will ja etwas selber bauen...bzw. es sollte sich in einem halbwegs normalen Kostenrahmen befinden.
     
  6. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.902
    Zustimmungen:
    577
    :lol:

    Naja, wenn du Stecker käufst, ist das auch nicht unbedingt Selbstbau, oder?

    Für die vordere Sitzbank eines Modellautos (Maßstab 1:43) zahlten wir z.B. 4 €uro bei Einzelanfertigung.

    Allerdings muss ich zugeben, dass wir viele Adressen abklappern mussten,
    bis wir diesen preisgünstigen Hersteller fanden.

    Nebenbei, dieser Shop übernimmt auch das Programmieren,
    wenn man ein Modell zusendet, oder eine ausführliche Skizze, die natürlich bemaßt sein muss!

    Das 3D-Printing hält in allen Bereichen des Modellbaus Einzug :wink: früher oder später!

    Greetz
    Patois
     
  7. #6 stewi1271, 30.12.2015
    stewi1271

    stewi1271

    Dabei seit:
    29.12.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Patois,
    ich habe ja nicht gesagt das ich alles selber entwickeln will, aber alles anfertigen lassen, will ich auch nicht.
    Habe nun mal vom Erbauer der Lampen weitere Biloder geschickt bekommen, eventuell kann man damit mehr anfangen...

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  8. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    12.902
    Zustimmungen:
    577
    :?:

    Was ich nicht verstehe: wenn du Kontakt zum Erbauer der Lampen hast, wieso kann der dir nicht sagen,
    wo er die ominösen Stecker her hat.

    Wenn du nicht auf 3D-Print umsteigen willst, wäre eine Möglichkeit die Steckerform in Modellbaukarton
    nachzubauen, was eventuell mit Geduld und ... Klebstoff zu einer besser aussehenden Form führen könnte.

    P.
     
  9. #8 helge 2, 30.12.2015
    helge 2

    helge 2

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    0
    Könnte das evtl.ein älterer Koax-Winkelstecker sein ?

    Gruß Helge 2
     
  10. #9 dechnikusch, 02.01.2016
    dechnikusch

    dechnikusch

    Dabei seit:
    13.02.2012
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    schaut eher aus wie der stecker für pneumatikventile...
    außenabmessungen müssten grob so 27 x 20mm sein
    man beachte die festziehschraube an der Oberseite
    just my 2 cents
     
Thema:

Was ist bzw. war das für ein Stecker ??

Die Seite wird geladen...

Was ist bzw. war das für ein Stecker ?? - Ähnliche Themen

  1. Wo finde ich so einen Stecker?

    Wo finde ich so einen Stecker?: Guten Tag, Ich suche momentan einen Stecker für mein Auto. Da ich leider keine Ahnung von sowas habe, frage ich hier :D:D Vielleicht könnte mir...
  2. Was ist das für ein Stecker und Buchse an der Platine?

    Was ist das für ein Stecker und Buchse an der Platine?: Hallihallo zusammen Für mein Auto möchte ich gerne ein anderes Radio einbauen. Leider läuft über die Platine für das Original-Radio auch die...
  3. Alle Leuchten langsam hoch- bzw. runterfahren

    Alle Leuchten langsam hoch- bzw. runterfahren: Hallo zusammen, meine Name ist Nuri und ich suche aktuell nach einer Möglichkeit, all meine Lichtschalter auszuwechseln und dafür Lichtschalter...
  4. elektrische Leistung hier 8-poligem Stecker verringern

    elektrische Leistung hier 8-poligem Stecker verringern: Hallo, eine vielleicht etwas abenteuerliche Anfrage, aber eventuell ist es ja doch möglich und dann würde ich mich ärgern, nicht gefragt zu haben....
  5. Wie und womit Schalter und Stecker desinfizieren

    Wie und womit Schalter und Stecker desinfizieren: Hallo, um einen weitere Ausbreitung dieses gefährlichen Virus zu verhindern sollen zur Vermeidung von Schmierinfektionen täglich mehrmals auch...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden