Was ist das für ein Kabel?

Diskutiere Was ist das für ein Kabel? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, mein Nachbar hat an der Allgemeinsteckdose ein Kabel angeschlossen (siehe Bild). Es führt in sein Speicherabteil. Meine Fragen...

  1. #1 Tinette, 16.10.2021
    Tinette

    Tinette

    Dabei seit:
    16.10.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    mein Nachbar hat an der Allgemeinsteckdose ein Kabel angeschlossen (siehe Bild). Es führt in sein Speicherabteil. Meine Fragen sind nun:
    wozu dient dieses Kabel und ist es fachmännisch angeschlossen? Soll es eine Verlängerung sein für eine weitere Steckdosenleiste? Hat jemand so etwas schon mal gesehen?
    20210402_202909_LI.jpg Ich kann mir keinen Reim darauf machen...

    Liebe Grüße
    Tinette
     
  2. patois

    patois

    Dabei seit:
    22.10.2009
    Beiträge:
    16.602
    Zustimmungen:
    1.211
    :D ... Einfach mal den Nachbarn fragen ?

    So wie es den (bösen) Anschein hat, zapft er da von dem von der Allgemeinheit bezahlten Strom etwas für seine Zwecke ab. :mad:
     
  3. #3 Tinette, 16.10.2021
    Tinette

    Tinette

    Dabei seit:
    16.10.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Patois,
    das dachte ich mir auch schon! Aber so wie diese Kabelkonstruktion aussieht, kann das doch auch nicht sicher sein!?
     
  4. #4 Pumukel, 16.10.2021
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    16.931
    Zustimmungen:
    2.954
    Wohnst du da zur Miete ? Wenn ja informiere den Vermieter. Was mich da wundert warum da zusätzlich noch eine Mehrfachsteckdose hängt. da hätte sich der Nachbar auch direkt bedienen können.
     
  5. #5 Tinette, 16.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2021
    Tinette

    Tinette

    Dabei seit:
    16.10.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja, ich wohne dort zur Miete. Der Übeltäter ist ein Eigentümer dieser WEG. Ist mir im Moment aber nicht wichtig. Mich interessiert nur, ob diese Konstruktion sicher ist laut irgendwelcher Bestimmungen, und ob ein Elektriker das auch so machen würde! Ich habe keine Ahnung davon und bin deshalb auf eure Hilfe angewiesen, um dem Verwalter das zu erklären!!! Ist echt wichtig und dringend! Die Steckdose hängt dort pro forma, da er in seinem Speicherbereich einen Flugsimulator betreibt 2 Stunden pro Tag und die Mehrfachsteckdose dabei nicht angeschaltet ist.
     
  6. #6 werner_1, 16.10.2021
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    17.235
    Zustimmungen:
    3.162
    Ob das fachgerecht ist, kann man so nicht sehen. Dazu müsste mindestens die Steckdose geöffnet sein. Und dann muss man prüfen, ob FI vorhanden ist usw.
     
    patois gefällt das.
  7. #7 Strippe-HH, 16.10.2021
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    4.584
    Zustimmungen:
    481
    Das ist nicht zulässig dass dieser aus Allgemeinanlagen wo alle in der Gemeinschaft für bezahlen, Strom abnimmt.
    Anderweitig wäre es so wenn dieser einen Zwischenzähler für seinem Speicherabteil hat und es wurde genehmigt.
    Diese Mehrfachsteckdose wurde auch an einer Steckdose (oben im Bild) angeschlossen dessen Zuleitung auch zu seinen Stromzähler führen kann.
     
  8. #8 leerbua, 17.10.2021
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    7.214
    Zustimmungen:
    1.802
    Ich auch nicht. (bei einem derartig miesen Bild und auch Bildausschnitt)
    DU hast dem Verwalter das nicht zu erklären, es sei denn du hast das entsprechende Wissen.
    DER Verwalter muß das Wissen, bzw. die entsprechenden Dienstleister für derartige Probleme haben.
     
  9. #9 Carsten1972, 17.10.2021
    Carsten1972

    Carsten1972

    Dabei seit:
    01.11.2020
    Beiträge:
    1.385
    Zustimmungen:
    506
    Du siehst sicher mehr als wir. Denn wir sehen nur das hier:
    Unbenannt.jpg

    Man könnte dem Verwalter schreiben, dass man an einer Steckdose im Keller, die über den Allgemeinstromzähler läuft, eine abgehende Leitung entdeckt hat, die anscheinend in das Kellerabteil eines anderen Bewohners führt.
    Man möge sich doch bitte äußern, ob das in dieser Form korrekt durchgeführt wurde.
    Dann bittet man um Prüfung, ob diese Nutzung des Allgemeinstroms bei der Nebenkostenabrechung hinreichend berücksichtigt wurde.
     
Thema:

Was ist das für ein Kabel?

Die Seite wird geladen...

Was ist das für ein Kabel? - Ähnliche Themen

  1. Kabelquerschnitt für Garage + evtl. Wallbox u. TSG

    Kabelquerschnitt für Garage + evtl. Wallbox u. TSG: Hallo, ich renoviere gerade ein Haus und habe daneben eine Garage in der ich auch gerne Strom haben möchte. Hauptsächlich für Licht und...
  2. Welches Kabel für 21 KW Durchlauferhitzer?

    Welches Kabel für 21 KW Durchlauferhitzer?: Hallo, welches Kabel muss man für einen 21 KW Durchlauferhitzer legen? NYM-J 5 x 4mm2 oder NYM-J 5 x 6mm2 mit je 32A? Im Internet habe ich dazu...
  3. Steuerkabel für Fernbedienung eines Fernsehsessels

    Steuerkabel für Fernbedienung eines Fernsehsessels: Ein freundliches Hallo eines neuen Mitgliedes. Das achtadrige Verbindungskabel ( mit Spiralkabelanschluss) zwischen Fernbedienung und Steuerteil,...
  4. Kabelquerschnitt für Unterputz Velegung

    Kabelquerschnitt für Unterputz Velegung: Guten Abend! Ich hoffe jemand hier kann mir meine Frage beantworten: Wir haben vom Verteiler zu einem Deckenauslass in etwa 6-8m. Dort hängt eine...
  5. Kabel für Wallbox in KG Rohr Parallel zum Koaxialkabel

    Kabel für Wallbox in KG Rohr Parallel zum Koaxialkabel: Hallo Zusammen, ich wohne in einer DHH zur Miete und möchte mit dem Vermieter zusammen das Kabel für die Wallbox verlegen. Darf das Kabel...