Was ist defekt?

Diskutiere Was ist defekt? im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Zusammen, ich heiße Marcel bin 22 Jahre alt und wollte mich eigentlich erst die nächsten Tage bei euch anmelden, da ich einen aushilfsjob...

  1. #1 Meerjungfraumann, 16.08.2010
    Meerjungfraumann

    Meerjungfraumann

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    ich heiße Marcel bin 22 Jahre alt und wollte mich eigentlich erst die nächsten Tage bei euch anmelden, da ich einen aushilfsjob bei einem Elektro Zubehör angenommen habe, allerdings ist mir jetzt was dazwischen gekommen, wo ich eure Hilfe brauch!


    Ich habe hier in meiner Wohnung ein Wandaquarium, ist einen guten Meter Lang und wird durch eine Art mini computer bedient, welcher Licht,Pumpe,Heizstab und alles weitere an und aus schaltet und auch mit Strom versorgt.

    Jetzt hat meine Freundin gestern leider zuviel Wasser aufgefüllt, dann tut es einen Schlag, die Sicherung hier in der Wohnung fliegt raus....

    Also da es schon etwas komisch vom Becken her gerochen hat, habe ich den Stecker vom Becken gezogen, und die Sicherung wieder rein gemacht.

    Jetzt stelle sich herraus, das der Verbindungsstecker(siehe Bilder) zwischen den Lampem und der Bedieneinheit ins Wasser gekommen war, und da wohl den Kurzschluss verursacht hat.

    Der Stecker sieht meiner Meinung nach angeschmurgelt aus und riecht auch so, ausserdem lässt es sich nur sehr schwer auseinander bzw zusammen stecken.

    Das Problem ist jetzt, das Licht geht nicht mehr an!!!

    Die Sicherung am Becken habe ich schon geprüft die ist okay, und die Anzeige geht auch noch.

    Jetzt ist meine Frage, was kann da Kaputt sein und wie ich das wieder hinbiegen?

    Anbei noch einpaar Bilder.


    Gruß und schonmal Danke

    Marcel
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Was ist defekt?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.259
    Zustimmungen:
    97
    Sicherung oder Fehlerstromschutzschalter?

    Ich würde erst mal alles trocknen lassen.

    Lutz
     
  4. #3 Meerjungfraumann, 16.08.2010
    Meerjungfraumann

    Meerjungfraumann

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0

    Also der Schalter nummer 8(Küche+Wohnzimmer) hat sich runter geklappt.

    Trocken müsste alles sein, da es gestern Mittag passiert ist und ich über Nacht alles habe trocknen lassen, Ergebnis ist aber das gleiche.

    Gruß

    Marcel
     
  5. boerni

    boerni

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Willkommen im Forum!
    Also Stecker ziehen bevor du die Sicherung reingemacht hast, war schon mal eine sehr gute Idee.
    Gehört der Stecker zur Leuchte?
    Da wird sich wohl ein Kontaktteil verabschiedet haben. Für Kurzschluß sind die winzigen Dinger nun garnicht ausgelegt.
    Kenne ich zur Genüge, solch winzige Kontakte oder Relais für 16A ausgelegt, aber wehe ein Kurzschluß kommt. Nun schweife ich aber weit ab.
    Da hilft nur den Stecker entfernen und an die Steuerung neu anshließen.
     
  6. #5 Meerjungfraumann, 16.08.2010
    Meerjungfraumann

    Meerjungfraumann

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also ich bin bei dem Problem schon einen Schritt weiter gekommen!

    Habe mal mit einem Fasenprüfer geschaut wo denn noch Strom ist und wo nicht!


    Der Strom fließt bis in die beiden doppel Stecker für die Leuchtstoffröhren Starter.

    An allen 4 Löchern der doppelstecker ist Strom, wenn ich diese aber mit den Leuchtstoffröhrenstartern(siehe Bilder) verbinde, gehen die Lampen nicht an bzw auf den Starten liegt bei angeschaltetem Licht kein Strom.

    Meine Schlussfolgerung: Leuchtstoffröhrenstarter defekt?!


    Liege ich da richtig?

    Gruß und schonmal Danke für die Tipps :)

    Gruß

    Marcel
     
  7. #6 Meerjungfraumann, 16.08.2010
    Meerjungfraumann

    Meerjungfraumann

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also ich bin bei dem Problem schon einen Schritt weiter gekommen!

    Habe mal mit einem Fasenprüfer geschaut wo denn noch Strom ist und wo nicht!


    Der Strom fließt bis in die beiden doppel Stecker für die Leuchtstoffröhren Starter.

    An allen 4 Löchern der doppelstecker ist Strom, wenn ich diese aber mit den Leuchtstoffröhrenstartern(siehe Bilder) verbinde, gehen die Lampen nicht an bzw auf den Starten liegt bei angeschaltetem Licht kein Strom.

    Meine Schlussfolgerung: Leuchtstoffröhrenstarter defekt?!


    Liege ich da richtig?

    Gruß und schonmal Danke für die Tipps :)

    Gruß

    Marcel
    [​IMG]

    [​IMG]
     
  8. boerni

    boerni

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Das Prüfen mit dem Fasenpfüfer-Lügenstift ist nicht gut genug.
    Da könnte auch der N fehlen. Drehe mal den schwarzen Anschlußstecker und miss nochml mit dem Lügenstift.
    Ansonsten nur mit einem richtigen Spannungsprüfer oder Multimeter messen.
     
  9. boerni

    boerni

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Sind die zwei weißen Stecker das andere Ende des schwarzen Steckers?
    Auf dem ersten Bild ist auch ein Beinchen der Röhre nicht drin.
     
  10. #9 Meerjungfraumann, 16.08.2010
    Meerjungfraumann

    Meerjungfraumann

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Was heißt N?

    ich habe nochmal ein Bild angehängt fürs bessere Verständniss.

    Der Strom kommt vom Netzteil(beide stecker haben laut Fasenprüfer Strom, das Kabel endet in den zwei weißen Doppelsteckern, welche dann in die Röhrenstarter rein kommen.

    Auf jedem der 4 Löcher der Doppelstecker liegt strom.

    trotzdem springen die röhren nicht an...

    Gruß
    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  11. boerni

    boerni

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    N heißt Neutralleiter.
    Du hast ja bei 230 Volt Wechselstrom die Phase und Neutralleiter.
    Zwischen diesen ist die Spannung zweipolig zu messen.
    nur mit einem Phasenprüfer zu messen ist zwar ein Anhaltspunkt, aber nicht ausreichend.
    [​IMG]
     
  12. #11 Meerjungfraumann, 16.08.2010
    Meerjungfraumann

    Meerjungfraumann

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Okay Danke für die Erklärung, jetzt aber mal ne blöde Frage, ist es dann normal, dass auf allen 4 Steckern Strom ist?

    ich meine jetzt beiden weißen Doppelsteckern?

    Gruß
     
  13. boerni

    boerni

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Ja :eek:
    Genau das Phänomen hast du, wenn Phase da ist und der N fehlt und mit einem Phasenprüfer gemessen wird.
    Könnte eine Leitungsunterbrechung sein.
     
  14. #13 Meerjungfraumann, 16.08.2010
    Meerjungfraumann

    Meerjungfraumann

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Okay,also dann wird da das Problem liegen, der original stecker, der das Kabel mit den weißen Steckern mit dem Netzkabel verbunden hat war so zerschmolzen, das ich einfach einen anderen Stecker von einem Anderen nicht benutztem Komponenten ab isoliert habe, den kaputten Stecker abgeknipst habe und den neuen Stecker wieder verbunden habe.

    Kann hier der Fehler liegen?



    Der Stecker der vom Netzteil kommt, hat ja zwei Löcher wo dann der Pin Stecker mit den zwei Pins rein kommt, um das Kabel vom Netzteil mit dem Kabel der Lampe zu verbinden.

    Wenn ich an die Löcher vom Netzteil her, den Phasenprüfer anlege, leuchtet er bei beiden...

    Kann das Sein?

    Bin langsam etwas verwirrt...

    Gruß und Danke für deine Mühe!

    Marcel
     
  15. boerni

    boerni

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Wie ist das nun mit dem Netzteil?
    Liegt die Leuchte an 230 Volt oder Netzteil?
    Irgendwo wird wohl noch eine Leitungsunterbrechung sein, oder gibt es in der Steuerung noch eine Sicherung?
     
  16. #15 Meerjungfraumann, 16.08.2010
    Meerjungfraumann

    Meerjungfraumann

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0

    Also ich habe wieder was neues rausgefunden, aber ich erkläre nochmal ganz vom Angang ;)

    Das Aquarium hat eine Sicherung, diese war dann auch kaputt und ich habe Sie ersetzt.

    Also das Aquarium( https://www.aquawall.de/Wandaquarien/Co ... 80::5.html )

    hat eine Art Computer eingebaut.

    Dieser Computer steuert: Licht,Pumpe Heizstab usw.

    Man kann über ein Touch Bedienfeld eingeben wann Licht an/aus, wieviel grad C Wasser haben soll, wann Pumpe ein/aus.

    So seit das mit der Sichrung war, ging alles ganz normaler ausser das Licht.

    Die Komponenten(Pumpe,Heizstab usw) sind alle mit jeweils einem Stecker mit Bedieneinheit verbunden.Alle Stecker sind gleich, vom jeweiligen Gerät kommt immer ein 2 Pin Stecker, dieser wird dann in den jeweiligen Stecker der vom Bedienfeld kommt gesteckt.

    Jetzt habe ich einfach mal getestet was passiert, wenn man die Lampen, an den Stecker von einer anderen Einheit anschließt.

    Es hat bei keinem Stecker geklappt, ausser beim Heizstab, als ich diesen Zusammen gesteckt habe, und den strom wieder angestellt habe, ging das Licht.

    Wenn ich das Licht aber an den dafür vorgesehenen Stecker mache, bleibt das Licht aus...

    Also muss das Problem im Bedienteil liegen bzw alle anderen Stecker sind defekt.

    Laut Phasenprüfer führen alle Stecker Strom.Allerdings wird nur bei dem funktionierendem Stecker des Heizstabs Phase und N korrekt angezeigt.

    Woran kann das liegen, dass alle anderen Kabel Strom haben, aber damit das Licht nicht angeht?


    Gruß


    Marcel
     
  17. boerni

    boerni

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    hm?
    Das teil sieht ja goil aus.
    Wenn die Beleuchtung an einem anderen Steckplatz funktioniert, können wir die Leuchte selbst ja schon mal ausschließen.
    Dann vermute ich mal,dass das Steuerteil was wegbekommen hat.
     
  18. #17 Meerjungfraumann, 16.08.2010
    Meerjungfraumann

    Meerjungfraumann

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Das befürchte ich auch....

    aber sehr komisch das nur das eine Kabel geht...

    Leider ist es genau das,welches man nicht programmieren kann, also der Heizstab schalte sich selbst aus, wenn es warm genug ist, damit würde immer das Licht ausgehen, wenn das Wasser die optimal Temperatur hätte....

    Wie groß ist denn die Chance sowas zu reparieren?

    Ist es denn so, dass einfach auf den anderen Leitungen zu wenig strom ist oder was ist da los?

    Gruß
     
  19. boerni

    boerni

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du das Steuerteil öffnen?
    Eventuell gibt es da noch eine Sicherung vor den geschalteten Ausgängen?
    Aber immer schön vorsichtig mit Strom!
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Meerjungfraumann, 16.08.2010
    Meerjungfraumann

    Meerjungfraumann

    Dabei seit:
    16.08.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ich habe mal dem Hersteller eine Nachricht geschrieben, wenn ich was neues weiß melde ich mich!

    Danke für deine Hilfe! :)

    Gruß


    Marcel
     
  22. boerni

    boerni

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    437
    Zustimmungen:
    0
    Jo gerne, lass mal hören, wenn es etwas neues gibt.
     
Thema:

Was ist defekt?

Die Seite wird geladen...

Was ist defekt? - Ähnliche Themen

  1. elektrische Fußbodenheizung defekt

    elektrische Fußbodenheizung defekt: Hallo liebe Elektriker, ich stecke in einer etwas brenzlichen Situation. Vor nem guten Jahre habe ich eine Mietwohnung bezogen. Der Vormieter...
  2. Dunstabzugshaube Bedienteil / kabel defekt ?

    Dunstabzugshaube Bedienteil / kabel defekt ?: Hallo liebe Fachleute, ich sag lieber gleich, daß ich eher Elektro-Laie bin, damit die Erwartungen nicht so hoch liegen:) Ich hab ein Problem mit...
  3. Samsung TV - COF-Leiter defekt

    Samsung TV - COF-Leiter defekt: Hallo Leute, ich hoffe ihr könnt mir helfen :-/ Mein Samsung UE55ES8090 TV hat seit kurzem einen Fehler im Bild (1 x schwarzer Streifen...
  4. Garagentorsteuerung Sommer Marathon 800 defekt - HILFE-

    Garagentorsteuerung Sommer Marathon 800 defekt - HILFE-: Hallo Experts, ich haben so gut wie keinen Plan hiervon, weiß aber wie man lötet und das wars :-) Mein Garagentorantrieb geht seit heute nicht...
  5. Lampe falsch angeschlossen, Sicherung ist rausgeflogen und mein Kippschalter defekt

    Lampe falsch angeschlossen, Sicherung ist rausgeflogen und mein Kippschalter defekt: Meine Lampe war nun immer am Leuchten, habe die Birne rausgeschraubt der Schalter lässt sich nicht mehr drücken. Strom vom Wohnzimmer ist mit der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden