Was sagt die Strombegrenzungsklasse 2 aus?

Diskutiere Was sagt die Strombegrenzungsklasse 2 aus? im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Und wo liegt der Unterschied zu der Strombegrenzungsklasse 1 / 3 ? PS: Strombegrenzungsklasse heißt auch Energiebegrenzungsklasse und sagt...

  1. #1 watwedu, 16.12.2009
    watwedu

    watwedu

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Und wo liegt der Unterschied zu der Strombegrenzungsklasse 1 / 3 ?

    PS: Strombegrenzungsklasse heißt auch Energiebegrenzungsklasse und sagt etwas über die Selektivität aus. Wofür die Einzelnen Abstufungen stehen finde ich nicht heraus. - Gibt es eigentlich nur Klasse 3? Bei Allen Bildern von Leitungsschutzschaltern bei Google / Conrad finde ich nur diese.
     
  2. Milka

    Milka

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Die Anforderung an die Kurzschlußstrombegrenzung ist für LS-Schalter in drei Klassen vorgenommen. Festgelegt sind diese Klassen durch die maximal zulässigen Durchlaß-I²t-Werte (Joule-Integral). Dabei bedeuten bezüglich der Prüfanforderungen:

    1 - keine Anforderungen
    2 - mittlere Anforderungen
    3 - hohe Anforderungen

    Mehr gibts in der VDE 0641

    Milka
     
  3. #3 watwedu, 16.12.2009
    watwedu

    watwedu

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Diese Anforderungen sind dann eher für die Prüfung des Bauteils interessant. Für denjenigen der sie Anwendet, nur ein Qualitätsmerkmal?
     
  4. Milka

    Milka

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Der Anwender kann damit die Selektivität verschiedener Sicherungen sicherstellen.

    Milka
     
  5. #5 watwedu, 16.12.2009
    watwedu

    watwedu

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    das kann ich auch nur mit der Angabe des Bemessungsstroms!!! Mit dem Faktor 1,6 . Ob 3 oder 2 spielt da keine Rolle.

    Was soll da sichergestellt sein. So sieht die nichtssagende Abstufung aus, wie du schon geschrieben hast:

    1 - keine Anforderungen
    2 - mittlere Anforderungen
    3 - hohe Anforderungen
     
  6. Mücke

    Mücke

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    1
    In Deutschland ist nur Strombegrenzungsklasse 3 zulässig, gilt denke ich nur bei Leitungsschutzschaltern.
    Zumindestens habe ich das mal so gelernt in einem Lehrgang, belegen kann ich es momentan etwas schwerr ,müste ich die Unterlagen mal durch kucken.

    Diese Klasse sagt etwas darüber aus zu welchem Zeitpunkt der Sinuswelle die Sicherung abschalten kann.
    3 löst bei Leitungsschutzschaltern noch vor erreichen des maximalen Stromes aus.
    Bevor die Sinuswelle ihren höchsten Punkt erreicht und Strom und Spannung somit am grössten währen.
     
  7. #7 watwedu, 16.12.2009
    watwedu

    watwedu

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mücke das ist prinzipiell bei LS so. Über längere Zeit löst er thermisch aus. Bei zu hoch ansteigendem Strom induktiv noch vor erreichen des höchstwertes bei Kurzschluss.
     
  8. Milka

    Milka

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Das muss man noch etwas differenzierter betrachten!

    Die Strombegrenzungsklasse gibt grob gesagt darüber Auskunft, wie schnell nach dem Auslösen der Sicherung, der Lichtbogen verlischt (geometrie der Löschkammer, Schutzgas, Löschsand). Das hat nichts mit der Auslösekennlinie zu tun.

    Milka
     
  9. #9 watwedu, 17.12.2009
    watwedu

    watwedu

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Was hat das mit "Strombegrenzung" zu tun? Tut mir leid das ich da so drauf rumreite. Aber wie schnell im Vergleich zu was?
     
  10. Milka

    Milka

    Dabei seit:
    06.05.2007
    Beiträge:
    535
    Zustimmungen:
    0
    Bei einem Kurzschluß ist der Kurzschlußstrom nicht sofort voll da. Er steigt an. Während eine Sicherung der Klasse 1 evtl. noch ein paar Perioden durchlässt, kann die der Klasse 3 schon nach ein paar Millisekunden trennen, und so den Strom begrenzen, da er nicht einmal bis zum Sinusscheitel ansteigen kann.

    Milka
     
  11. #11 watwedu, 18.12.2009
    watwedu

    watwedu

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    danke Milka
     
Thema:

Was sagt die Strombegrenzungsklasse 2 aus?

Die Seite wird geladen...

Was sagt die Strombegrenzungsklasse 2 aus? - Ähnliche Themen

  1. Muss Schutzleiter(PE) bei Schutzisolierung 2 abgeklemmt werden

    Muss Schutzleiter(PE) bei Schutzisolierung 2 abgeklemmt werden: Hallo zusammen, ich habe kürzlich eine Lampe montiert die Schutzisolierung Klasse2 besitzt (Die 2 Vierecke ineinander). Bei dieser Lampe kann man...
  2. RCD fliegt regelmäßig jeden Tag 2 Minuten früher

    RCD fliegt regelmäßig jeden Tag 2 Minuten früher: Hallo Elektrikprofis, ich bin neu hier und hab mich angemeldet, da ich ein sehr spezeilles Problem habe. Ich habe das Forum und auch G***le schon...
  3. TN C - 2.UNTERVERTEILUNG anschließen

    TN C - 2.UNTERVERTEILUNG anschließen: Hallo zusammen, Frage: in meinem Hauptzhlerschrank gehen beim Abgang F1, F2, und F3 sowie ein gelb grünes Erdkabel das zum N Leiter gebrückt ist...
  4. 2 AC Netzteile parallel?

    2 AC Netzteile parallel?: Guten Morgen, ich habe 2 Hutschienen-Netzteile 12v AC (Klingeltrafo), kann ich diese parallel schalten? Der Hintergrund ist das ich das 1...
  5. 2 Drähte an der Steckdose, ohne Brücke...

    2 Drähte an der Steckdose, ohne Brücke...: Hallo, bin neu hier, will es nicht selber richten, sondern nur wissen was zu tun ist. Ein Zimmer der Mietwohnung hat 3 Steckdosen die mit 2...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden