Was tun, daß die Nager nicht mehr die Leitungen anfressen?

Diskutiere Was tun, daß die Nager nicht mehr die Leitungen anfressen? im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hi, ich wohne in einem ca. 50 Jahre alten Bauernhaus und dort gibts ein paar lästige Schädlinge, die aufgrund der Bauweise (Fehlbodendecke) nicht...

  1. #1 tomi_wunder, 21.09.2009
    tomi_wunder

    tomi_wunder

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich wohne in einem ca. 50 Jahre alten Bauernhaus und dort gibts ein paar lästige Schädlinge, die aufgrund der Bauweise (Fehlbodendecke) nicht ausrottbar sind. Konkret heißt das, daß wir schon so lange ich denken kann Schädlingsbekämpfung betreiben, jedoch ohne abschließenden Erfolg. Neben der Geräuschbelastung durch deren nächtliche Aktivitäten gibt's aber noch ein anderes Problem, nämlich daß diese Biester unwahrscheinlich gerne die Ummantelungen von den Leitungen wegfressen. Bei einer Modernisierung vor ca. 17 Jahren wurden ein paar Halogenleuchten in die Decke eingebaut und wenn man sich die Leitungen etc. jetzt anschaut, dann sind davon mehr als 50% abgemantelt und der Rest völlig verdreckt (ich finde es grenzt fast an ein Wunder, daß es bisher noch nicht mehr Ausfälle gegeben hat). Mittlerweile steht die nächste Modernisierung ins Haus und mich würde interessieren, was ich tun kann, damit's diesen Mistviechern nicht mehr so schmeckt. Gibt's da vllt. irgendwas zum draufsprühen oder irgend ein spezielles Material aus dem die Leitungen bzw. Leerrohre bestehen müssten, etc...? Wer hat damit Erfahrung?

    Vielen Dank!
    MfG
    Tom
     
  2. Anzeige

  3. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo früher gab es "Stahlpanzerrohre" welche im Gegensatz zu den heutigen Kunststoff Stahlpanzer Rohren tatsächlich aus Stahl waren und mittels Gewindemuffen (PG) verschraubt wurden.Ich würde da es diese Rohre aus stahl nicht mehr geben dürfte an den gefährdeten Stellen normale Wasserleitungsrohre verwenden, in diese aber unbedingt Kabel einziehen da normale Drähte bei uns YE beim einziehen sehr leicht beschädigt werden.
    mfg sepp
     
  4. #3 kaffeeruler, 21.09.2009
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    :?: Stapa Rohre gibt es sehr wohl noch, ich verarbeite rund 200m im Jahr in die größen.

    Alternativen wären z.B Panzerschläuche. Damit hab ich z.B meine Satanlage verrohrt. Die erste Inst war nach 3 Monaten von einer Mäusefamilie gefällt worden. Den MS haben sie mal eben als Nestheizung mißbraucht. Auch gibt/gab es Leitungen mit Nagerschutz in der Isolierung, sau teuer jedoch. Ebenso gibt es die Möglichkeit mit hohen Tönen der sache Herr zu werden..

    Der Preis wenn man ein altes Gebäude bewohnt :(

    Im übrigen kann mann die Mäuse auch versuchen umzulenken mit nutella fallen :D so habe ich die Jungs auch zum ausziehen überreden können und 3 Katzen haben nachgeholfen
     
  5. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nicht nur Mäuse rumoren noch kräftiger tun die Siebenschläfer welche sich mal an die am Dachboden in Zwiebelsäcken aufgehängten Nüsse hermachten.Die auslaufenden Nüsse erzeugten unruhige Nächte bis eine Mausefalle diesem treiben ein Ende machte. mfg sepp
     
  6. #5 elektroblitzer, 21.09.2009
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.301
    Zustimmungen:
    55
    Es gibt flexiblen Stahlschlauch:
    z.B. Metallschutzschlauch wendelgewickelt FFMSS 20x24 mm
    Dieser Schlauch enthält keine Kunststoff aussen. Man muss aber Metallverschraubungen verwenden um die Schläuche aneinander zu machen. Die Schläuche sind verzinkt. Man muss Sie in den Potentialausgleich einbinden. Hierzu Bandschellen werwenden.
     
  7. Max60

    Max60

    Dabei seit:
    12.06.2008
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    Sollte normales Kunstoff-Panzerrohr oder auch flexibles Rohr nicht auch schon helfen?
     
  8. #7 kaffeeruler, 21.09.2009
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    für 1-2 tage evtl.

    Nager fressen sich durch fast alles, sogar durch Hauswände.. da kann mann dann sehen was ein KUPA-Rohr bringt :roll:
     
  9. g1000

    g1000

    Dabei seit:
    14.07.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Da muss ich mich kaffeeruler anschließen.
    Es wird schwierig ein Material zu finden welches die Nager nicht durchfressen können.
    Bin zwar kein Tier Experte aber ich meine gelesen zu haben das sich diese Plagegeister sogar durch Metall fressen.
     
  10. #9 79616363, 21.09.2009
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    So isses nämlich, die fressen sich durch fast alles durch - Davon kann ich ein Lied singen.
    Beim Erstentwurf der Freivoliere für mein Birdy hab ich gewöhnlichen Maschendrahtzaun genommen. Lang hat das nicht gehalten, dann kamen Marder und die haben den Draht durchgenagt! Ruhe kehrte erst ein, als ich ein Gitter aus 4mm starken Stahl nahm und das sogar das noch als Untergrabschutz im Boden verlegt hab. Nun sieht das Ding zwar nicht mehr nach ner Voliere aus, sondern hat eher nen Touch von Fort-Knox oder Alcatraz - Ist aber wenistens mardersicher.
    Es ist unglaublich, was diese Nager so alles durchkriegen.
     
  11. #10 elektroblitzer, 21.09.2009
    elektroblitzer

    elektroblitzer

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    4.301
    Zustimmungen:
    55
    Aber eine Flex habe die nicht?
    Dann hilft nur NYCWY.
     
  12. #11 79616363, 21.09.2009
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    NYCWY wird nicht viel bringen, weil da auch wieder PVC aussenrum ist - Und Plastik, Gummi oder so ist halt Spielzeug für die. Gut, elektrisch wird bei NYCWY nix passieren, aber der Mantel ist dennoch hinüber :-(
    An nem Metallrohr werden sie aber kaum Freude haben. Metall knabbern die nur durch, wenn ihnen das im Weg bei etwas ist, wo sie hin wollen.
     
  13. #12 kaffeeruler, 21.09.2009
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Hmm, meinste das hilft ?? Ich habe auch schon angeknabberte LWL Strippen mit Nagerschutz gesehen. Und das zeug soll wirklich derbe sein wenn mann den leuten glauben darf. Ich habe bei aber noch net gekaut so das ich mich da raushalte :D
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 spannung24, 22.09.2009
    spannung24

    spannung24

    Dabei seit:
    31.08.2009
    Beiträge:
    1.971
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte bei mir auch schon Marder gesehen an mein NYY.J
    was auf dem Dachboden lagerte konnte ich jedoch keine Verbisschaeden entdecken,offenbar gehen die wohl mehr an Gummi
    wie H07RNF wie im Auto dort sind ja auch mehr Gummikabel.
     
  16. #14 79616363, 22.09.2009
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Das kann man so pauschal nicht sagen. Nagelneue Zündkabel oder Kühlerschläuche riechen für die Tierchen wohl besonders interessant und sind deswegen so attraktiv für die.
    Aber auch vor PVC machen die keinen Halt. Wer schon mal im Haushalt mit Hamstern oder Kaninchen geplagt war, der weiss, wie kurze Zeit später die Kabel aussehen. Steinmarder sind da aber noch um Längen "besser" ;-)
     
Thema:

Was tun, daß die Nager nicht mehr die Leitungen anfressen?

Die Seite wird geladen...

Was tun, daß die Nager nicht mehr die Leitungen anfressen? - Ähnliche Themen

  1. NYM Leitung - Adern schwarz angelaufen (Grünspan)

    NYM Leitung - Adern schwarz angelaufen (Grünspan): Hallo Zusammen, folgendes Problem: Ich habe eine Zuleitung in NYM 5x16 und diese wollte ich anklemmen. Dabei ist mir aufgefallen das bei zwei...
  2. Leitungen beim verlegen markieren

    Leitungen beim verlegen markieren: Hallo zusammen, ich habe mich hier angemeldet und wollte fragen, ob ihr einen Trick habt Leitungen zu markieren. Wir sind dabei Kabel zu ziehen....
  3. Blitzableiter - Leitung liegt auf Ziegel

    Blitzableiter - Leitung liegt auf Ziegel: Hallo zusammen, bei uns berührt ein Teil der Leitung die Ziegeln (glaube Frankfurter Pfanne) auf dem Dach! Das soll doch wohl nicht so sein!?...
  4. Messen was eine Leitung aushält?

    Messen was eine Leitung aushält?: Moin zusammen... Ich bin gerade dabei das Büro zu renovieren. Wenn ich es richtig gesehen habe, geht vom Sicherungskasten nur eine Leitung zu der...
  5. Kann bei Messung durch Duspol die Leitung beschädigt werden?

    Kann bei Messung durch Duspol die Leitung beschädigt werden?: Vorweg: ich bin totaler Laie was Elektrik angeht. Gestern habe ich mit einem Duspol ein paar Steckdosen auf Spannung getestet. Beim Prüfen der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden