Waschmaschinensteckdose im Bad

Diskutiere Waschmaschinensteckdose im Bad im Forum Installation von Leitungen und Betriebsmitteln im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK - Hallo, bin gerade am Renovieren eines kleinen Bades, in dem die Waschmaschine (45-cm-Toplader) nur in einer Nische zwischen Badewanne und...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
T

timewarp

Beiträge
5
  • Waschmaschinensteckdose im Bad
  • #1
Hallo,
bin gerade am Renovieren eines kleinen Bades, in dem die Waschmaschine (45-cm-Toplader) nur in einer Nische zwischen Badewanne und Lüftungsschacht Platz hat. Soviel ich weiß, darf ich ja die Maschine direkt neben die Badewanne stellen, aber ich kann die Steckdose nicht in einer Entfernung von 60 cm zur Badewanne installieren, weil der Lüftungsschacht angrenzt und ich den nicht aufhauen kann.

Gibts vielleicht noch eine Möglichkeit, die Schutzbereiche einzuhalten?
Ein Festanschluss ist auch nicht erlaubt?

Danke + viele Grüße
Stefan
 
  • Waschmaschinensteckdose im Bad
  • #2
Ich glaube sowas darfst de hinmachen brauchst aber nen spezielen stecker dazu aber ganz sicher bin ich da nicht! Wenns irgendwie anders möglich wäre würde ich es anders lösen! Weil so direkt neben der badewanne ist schon recht gefährlich!!
 
  • Waschmaschinensteckdose im Bad
  • #3
Wenn es überhaupt nicht anders geht, würde ich die Waschmaschine fest anschließen. z.B. mit einer Herdanschlußdose. Dann spricht meiner Meinung nichts mehr gegen eine WM neben der Wanne.

Bitte daran denken, das der Stromkreis auch über einen FI-Schalter geschützt sein muß. Durch die Veränderung gibt es keinen Bestandschutz mehr. Und die VDE-Messungen nicht vergessen.
 
  • Waschmaschinensteckdose im Bad
  • #4
Hektik-Elektrik schrieb:
Wenn es überhaupt nicht anders geht, würde ich die Waschmaschine fest anschließen. z.B. mit einer Herdanschlußdose. Dann spricht meiner Meinung nichts mehr gegen eine WM neben der Wanne.

Bitte daran denken, das der Stromkreis auch über einen FI-Schalter geschützt sein muß. Durch die Veränderung gibt es keinen Bestandschutz mehr. Und die VDE-Messungen nicht vergessen.

Also ich darf so ca. 40 cm von der Wanne entfernt und ca. in 110 cm Höhe eine Herdanschlussdose setzen?
 
  • Waschmaschinensteckdose im Bad
  • #5
Bereiche

Hallo,

selbst wenn die WM fest angeschlossen wird...
Im Bereich 2 dürfen( lt. VDE 0100 T701 ) nur fest angeordnete und fest angeschlossse Verbrauchsmittel über FI betrieben werden ......und diese mindestens Schutzart IPX4 haben.........
Hat die WM IPX4 ?...........ich glaube nicht.....
 
  • Waschmaschinensteckdose im Bad
  • #6
Waschmaschine in Schutzbereich 2

Danke an alle, die mir geantwortet haben!

Hab noch was im Internet hefunden, da steht, dass im Bereich 2 Waschmaschinen erlaubt sind:

http://www.uni-weimar.de/architektur/ge ... lektro.pdf

Könnt ihr ja mal hinschauen...
Aber die Steckdose für die Waschmaschine muss wohl in Bereich 3 sein???
 
  • Waschmaschinensteckdose im Bad
  • #7
hi,

ja so könnte man es ausdrücken. Ganz wichtig: Sterckdose muss mit FI Fehlerbemessungsstrom < 30 mA abgesichert sein.

grtechniker28
 
  • Waschmaschinensteckdose im Bad
  • #8
Fast,

Steckdose ist auf keinen Fall erlaubt. :evil:
Meines Wissens auch nicht diese Schwarze von dem Beitrag vorher.

Stellt Euch vor, ein Kind steckt da ein Radio oder Fön rein und ...
 
  • Waschmaschinensteckdose im Bad
  • #10
Waschmaschine im Bad

Hallo,

also ich habe nochmal nachgesehen.
Es ist erlaubt.
Diese Auskunft stammt aus einer Fachzeitschrift .
Kann ich hier aber aus rechtlichen Gründen nicht direkt wiedergeben.
Frage war : Kann WM im Bereich 2 betrieben werden ?
Antwort : Ja , weil :

1.VDE 0100 T701 sozusagen an der Steckdose aufhört und nicht die WM betrifft.
2.Selbst bei fester Installation wäre nichts dagegen einzuwenden weil im Bereich 2 außer Steckdosen und Install.Schalter alle Verbrauchsmittel errichtet werden dürfen.
3. Alle WM nach DIN EN 60 335-2-7 (VDE 0700 Teil 7)
sowieso IPx4 haben müssen.
 
  • Waschmaschinensteckdose im Bad
  • #11
Hallo, das ist am allerwichtigsten:

techniker28 schrieb:
hi,

ja so könnte man es ausdrücken. Ganz wichtig: Sterckdose muss mit FI Fehlerbemessungsstrom < 30 mA abgesichert sein.

grtechniker28
 
  • Waschmaschinensteckdose im Bad
  • #12
Re: Waschmaschine im Bad

edi schrieb:
also ich habe nochmal nachgesehen.
Es ist erlaubt.
Diese Auskunft stammt aus einer Fachzeitschrift .
Kann ich hier aber aus rechtlichen Gründen nicht direkt wiedergeben.

Kann ich mir nicht vorstellen. Schick mir die Angaben per mail.

Lutz
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema: Waschmaschinensteckdose im Bad

Ähnliche Themen

Elektroinstallation im Bad

Beleuchtung über Dusche

Bad Renovierung -> Elektroninstallation erweiterung

Installationszonen Bad * Seit wann? Gibt es Ausnahmen?

Schutzbereiche im Bad

Zurück
Oben