Wasserpumpe killt Smart Steckdose

Diskutiere Wasserpumpe killt Smart Steckdose im Automatisierung, Gebäudesystemtechnik & Elektronik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo und Grüße ins Forum, ich bin neu hier und habe ein für mich nicht erklärbares Problem.... Vielen Dank schon mal für die Nachsicht, denn ich...

  1. #1 castornix, 09.05.2019
    castornix

    castornix

    Dabei seit:
    09.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und Grüße ins Forum,

    ich bin neu hier und habe ein für mich nicht erklärbares Problem....
    Vielen Dank schon mal für die Nachsicht, denn ich bin ziemlicher Laie.

    Also:
    Ich versuche eine Gartenteichpumpe ( eher ein Pümpchen, denn das ist nur eine kleine Wasserspielpumpe mit 25 Watt Leistungsaufnahme ) über eine Smart Steckdose in Verbindung mit einem Echo zu steuern.

    Daten der Pumpe:
    • Leistung max.: 1500 l/h
    • Druck max.: 1,9 m
    • Nennspassung: 220 - 240 V / 50 Hz
    • Leistungsaufnahme: 25 Watt
    • Stromkabellänge: 10 m
    • Abmessungen: 180 x 160 x 125 mm
    Daten der Smart Steckdose:

    - Nennspannung 100-240V
    - Nennstrom 10 A
    - Max. Gesamtleistungsausgabe: 2200Watt

    Zuerst funktioniert das auch wunderbar. Doch nach einiger Zeit brennt der Smart Stecker einfach durch. Ich wollte das zuerst gar nicht glauben und habe einen zweiten Smart Stecker ausprobiert. Vor meinen Augen machte es "Poff" und aus dem Stecker stieg Rauch auf ( tatsächlich ) !

    Zur Konkretisierung: Der Stecker mit der Pumpe funktioniert zuerst. Verlängerungsschnur zwischen Stecker und Pumpe ca. 30 Meter. Nach einiger Zeit ( 15 - 30 Minuten evt. länger ) raucht dann der Stecker ab. Die Pumpe arbeitet unter Last, denn durch Algen und sonst. Verschmutzung setzt sich der Filter etwas zu.

    Wie ist das möglich ? Ich meine der Stecker ist bis zu 2200 Watt belastbar....die Pumpe soll nur 25 Watt aufnehmen ?????? Ich würde erwarten, dass eher die Pumpe der Last nicht mehr gewachsen ist wenn der Filter sich zusetzt.....aber warum raucht der Smart Schalter ab ?

    Mit Lampen funktionieren die Smart Schalter ohne Probleme.....nur mit der Pumpe nicht.

    Danke für die Hilfe.

    Frank
     
  2. Anzeige

  3. #2 leerbua, 09.05.2019
    leerbua

    leerbua

    Dabei seit:
    12.08.2010
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    506
    Die Anfrage ist aber schon Ernst gemeint? :p

    Hast du ein link bzw. "Suchbegriff" von der ominösen Smart Steckdose und Puppenhauspumpe?
    möglicherweise mag sie die "Lastart" vom Pümpchen nicht.
     
  4. #3 Pumukel, 09.05.2019
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    5.717
    Zustimmungen:
    562
    Genau so ist es die Dinger haben mit Induktiven Verbrauchern nun mal ein Problem! Da reichen die 25 W der Pumpe wenn die auch 2200W ohmsche Verbraucher schalten kann.
     
  5. #4 castornix, 09.05.2019
    castornix

    castornix

    Dabei seit:
    09.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    nee....is schon Ernst gemeint....:).

    Pumpe:

    Pontec Wasserspielpumpe PondoVario 1500

    Stecker:

    TECKIN WLAN Smart Steckdose Intelligente Plug Wifi Stecker fernbedienbar, Stromverbrauch messen, funktioniert mit Amazon Alexa [Echo, Echo Dot] - 4 Packs
    Beides bei Amazon.
    Kann leider noch keine Links einbetten.....

    Induktive und ohmsche Verbraucher.....ja ja früher Physik.....
    Also Motor (der Pumpe = induktiver Verbraucher) geht nicht? Lampe (ohmscher Verbraucher) geht ?

    Danke....
     
  6. #5 kurtisane, 09.05.2019
    kurtisane

    kurtisane

    Dabei seit:
    27.02.2011
    Beiträge:
    4.622
    Zustimmungen:
    334
    Wie ist denn Deine Hausinstallation, bereits mit einem FI/RCD ausgerüstet, oder immer noch "gepennt"?

    Oder erkläre uns bitte mal was ein "Smart Stecker" ist.
     
  7. bigdie

    bigdie

    Dabei seit:
    23.11.2013
    Beiträge:
    9.389
    Zustimmungen:
    350
    Nö, dann geht sie beim Ein oder Ausschalten kaputt, aber nicht nach 10min Betrieb. Außerdem wird dann eher das Relais kleben oder nicht mehr einschalten, es steigt dann aber kein Rauch auf.
     
  8. #7 eFuchsi, 10.05.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    411
    das genannte Ding ist eine eher billige WLAN Steckdose. Die hat kein Relais verbaut. Außerdem ist sie eine extreme Datenschleuder, da sie dauernd mit irgendeinem asiatischen Server redet.

    Ich würde eher eine 'gscheite' WLAN Steckdose kaufen, anstatt die Schuld bei der Pumpe zu suchen.
    Warum überhaupt WLAN? Diese Wasserspielpumpen sind doch mit einer herkömmlichen Zeitschaltuhr einfacher zu steuern. Gerade teichpumpen sind doch eher autom zeitlich als manuell zu steuern. Oder geht es Dir um den Stromverbrauch, die diese Steckdose angeblich auch überwachen kann.
     
  9. #8 MorePower, 10.05.2019
    MorePower

    MorePower

    Dabei seit:
    04.02.2019
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    28
  10. #9 castornix, 10.05.2019
    castornix

    castornix

    Dabei seit:
    09.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    danke für Eure Hilfe !

    Klar, China billig Ding...ist mir schon bewusst.
    Es macht zwar vernehmlich "klack" beim Schalten, aber ein Relais ist bestimmt nicht verbaut. ICH (ohne Ahnung) vermute dann doch eher das Problem bei der Lastart.

    Über Motivation lässt es sich gut streiten. Jedem (fast) das Seine.........

    Ich hol mir jetzt tatsächlich ne Zeitschaltuhr......

    Danke nochmals.
     
  11. #10 MorePower, 10.05.2019
    MorePower

    MorePower

    Dabei seit:
    04.02.2019
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    28
    Mach sie doch mal auf, wenn du sie nicht zurück schickst. Bilder sind immer toll.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 eFuchsi, 10.05.2019
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    1.365
    Zustimmungen:
    411
    Wenns klack macht, dürfte tatsächlich ein Relais verbaut sein. Abrauchen könnte dann ja auch der Teil, der den momentanen Energierverbrauch messen soll.

    Mach das abgerauchte Teil mal auf, und stell hier eine Foto davon ein. Währe interessant.
     
  14. #12 castornix, 10.05.2019
    castornix

    castornix

    Dabei seit:
    09.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Der Händler hat mir Ersatz versprochen.......

    Wenn er die alten nicht haben will mach ich gerne ein paar Bilder.

    So long
     
Thema:

Wasserpumpe killt Smart Steckdose

Die Seite wird geladen...

Wasserpumpe killt Smart Steckdose - Ähnliche Themen

  1. Steckdose im Bad an dieser Stelle möglich?

    Steckdose im Bad an dieser Stelle möglich?: Hallo zusammen, wäre eine Steckdose (für Weihnachtsbeleuchtung des Fensters im Winter..........) an dieser Stelle im Bad möglich (roter Pfeil, da...
  2. Suche "Schalter zum Wechsel der Stromquelle/Steckdose"

    Suche "Schalter zum Wechsel der Stromquelle/Steckdose": Hallo da draußen, kann mir jemand erklären, ob es für mein Problem etwas passendes zu Kaufen gibt, oder ob man da sogar relativ einfach selber...
  3. Zu viel/wenig Spannung auf der Steckdose

    Zu viel/wenig Spannung auf der Steckdose: Guten Abend, ich habe folgendes Problem/Frage. Ich bin in eine neue Wohnung gezogen und habe meine elektrische Zahnbürste im Bad "angeschlossen"....
  4. Türöffner über Smart Switch schalten

    Türöffner über Smart Switch schalten: Hallo, ich habe eine normale Balcom Gegensprechanlage mit Türöffner. Der Türöffner wird über das Schliessen eines 8V Stromkreises betätigt. Diesen...
  5. Verkabelung von Steckdosen und Schaltern

    Verkabelung von Steckdosen und Schaltern: Hallo und guten Morgen, wie viele andere sind wir nun Besitzer eines Eigenheims. Baujahr ca. 1967. Im Zuge der Sanierung machen wir die komplette...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden