Wasserweiche (Spülmaschine) Zahnrad einstellen – aber wie ???

Diskutiere Wasserweiche (Spülmaschine) Zahnrad einstellen – aber wie ??? im Haustechnik Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, ich bin neu hier und gespannt, ob ihr mir helfen könnt. Ich habe ein Stück Glas aus der blockierten Wasserweiche meiner Spülmaschine...

  1. #1 haselemm, 25.11.2020
    haselemm

    haselemm

    Dabei seit:
    25.11.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu hier und gespannt, ob ihr mir helfen könnt.

    Ich habe ein Stück Glas aus der blockierten Wasserweiche meiner Spülmaschine entfernt und dabei versehentlich das weisse Zahnrad verstellt (der untere Spülarm lief nicht mehr).

    Folgende Daten:
    - Spülmaschine: NEFF SV85A
    - Aufdruck auf Gehäuse der Wassserweiche: "9000. 080.695"
    (steht wohl für BSHG00498623 bzw. 498623 bzw. BSHG 00498623)

    Das blaue Zahnrad ist ok (da habe ich mir mit Edding die genaue Position zuvor markiert).

    Es geht „nur“ um die Einstellung des weißen „Zahnrades zur Wasserweiche“ (Grund: beim Ausbau hat sich versehentlich das weisse Zahnrad von der Weiche gelöst).

    Ich bin echt gespannt auf Eure Feedback – vielen Dank im Voraus !!!

    Gruß - Guido
     

    Anhänge:

  2. #2 eFuchsi, 25.11.2020
    eFuchsi

    eFuchsi

    Dabei seit:
    12.06.2018
    Beiträge:
    4.067
    Zustimmungen:
    1.508
    Greift das weiße in das blaue ein?
    Das weiße hat ein Loch, das blaue einen breiten Zahn.....
     
    Octavian1977 gefällt das.
  3. #3 haselemm, 25.11.2020
    haselemm

    haselemm

    Dabei seit:
    25.11.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    das stimmt, aber ich meine prinzipiell den Vierkant vom weissen Zahnrad im Verhältnis zur Wasserweiche.
    Aan der Wasserweiche ist ja das Gegenstück vom Vierkant --> da gibt es also 4 Möglichkeiten --> wie stellt man das richtig ein ???
     

    Anhänge:

  4. #4 haselemm, 25.11.2020
    haselemm

    haselemm

    Dabei seit:
    25.11.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Nochmal 2 Bilder zur Problembeschreibung:

    Die Stellung des blauen und weißen Zahnrades ist auf meinem Bild korrekt abgebildet (diese Stellung der beiden Zahnräder zueinander entspricht dem Zustand des vollendeten Waschprogramms !!!).

    Das weiße Zahnrad hat jedoch einen Vierkant, welcher in die Wasserweiche greift.

    Ich habe also 4 Möglichkeiten die Wasserweiche auf den Vierkant zu stecken à welche dieser 4 Möglichkeiten ist die Richtige?

    - Muß ich im eingebauten Zustand beide Löcher der Weiche im grauen Gehäuse sehen können?
    - Oder nur das obere Loch? ,
    - Oder nur das untere Loch?
    - Oder keins von Beiden?

    Vielleicht hat jemand auch ein Bild der Weichenstellung im Neuzustand worauf ich das erkennen kann (im Internet finde ich leide keine Draufsicht vom grauen Gehäuse worauf ich das erkennen könnte?


    DANKE noch einmal !!!
     

    Anhänge:

  5. Www

    Www

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    2.794
    Zustimmungen:
    269
    Tipp: Neue Wasserweiche als Ersatzteil bestellen, abschauen, Bilder hier reinstellen und zurückschicken. Antwort kommt prompt.
     
  6. #6 Octavian1977, 26.11.2020
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    25.990
    Zustimmungen:
    1.379
    Nunja die Räder haben doch aufgrund ihrer "Zahnlücke" einen Endanschlag in jede Drehrichtung.
    Am jeweiligen Ende muß die Weiche meines Erachtens eine röhre komplett geöffnet und die andere Komplett geschlossen haben. Am anderen Anschlag genau anders herum.

    Wenn ich mir allerdings so das Bild des weißen Rades anschaue, scheint mir der Zapfen allerdings nicht symmetrisch zu sein und passt also nur in einer Stellung richtig.
     
  7. #7 haselemm, 26.11.2020
    haselemm

    haselemm

    Dabei seit:
    25.11.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Die Zahnlücke ist kein Endanschlag - beide Zahnräder drehen nur in eine Richtung.
    Die Zahnlücke ist meines Erachtens eine Sollbruchstelle, damit bei falschem Einbau die Räder zerstört werden.

    Doch, der Vierkant-Zapfen ist symetrisch --> deshalb hat man beim Zusammenbau der Wasserweiche auch 4 Möglichkeiten --> welche ist die richtige???
     
Thema:

Wasserweiche (Spülmaschine) Zahnrad einstellen – aber wie ???