Wechselschaltung: Lampe knallt durch

Diskutiere Wechselschaltung: Lampe knallt durch im Licht & Beleuchtung Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo, ich habe eine Wechselschaltung im Flur an der eine Niedervolt-Halogenlampe angeschlossen ist. Beim Einschalten gestern Morgen hat es...

  1. #1 blaubartsch, 10.10.2008
    blaubartsch

    blaubartsch

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe eine Wechselschaltung im Flur an der eine Niedervolt-Halogenlampe angeschlossen ist. Beim Einschalten gestern Morgen hat es ziemlich geknallt und die Lampe ging nicht mehr, die Automatiksicherung ist aber nicht rausgeflogen.

    Nachdem ich beide Schalter gecheckt habe und keinen Fehler feststellen konnte habe ich mal eine andere Lampe (220V Halogen) angeschlossen. Zuerst habe ich es an Schalter A probiert: Lampe funktionierte; Dann an Schalter B: Birne knallte durch, was dann wohl auch bedeutet dass der Trafo von meiner Niedervoltlampe hin ist.
    Anschließend habe ich mal bei unterschiedlichen Schalterpositionen am Lampenanschluss gemessen: immer konstante 233 Volt. Das Haus hat insgesamt 8 Wohnungen die alle vor ca. 10 Jahren saniert wurden (auch die Elektroinstallationen). Hat von euch jemand eine Idee woran das liegen könnte?
    Danke!
     
  2. Anzeige

  3. #2 Fachmann, 10.10.2008
    Fachmann

    Fachmann

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Hallo blaubartsch,

    Wiedereinmal ist es sicher sehr schwierig nach deiner Fehlerbeschreibung eine Ferndiagnose zu stellen.
    Du schreibst, du hast etwas gemessen. Womit? Ein baumarktübliches „Mutimeter“, oder sonst ein digitales Messgerät sind NICHT geeignet in einer Wechselschaltung herumzumessen! Das geht NUR mit einem zweipoligen Spannungsprüfer mit Lastzuschaltung. (z.B. Duspol)

    Nicht verstanden habe ich, wie du die 230V Lampe erst an Schalter A und dann an Schalter B probiert hast? Bitte das näher erklären.

    Der Trafo deiner Niedervoltlampe muss nicht zwangsläufig defekt sein, eine Niedervoltleuchte mit Trafo sollte ein VDE Zeichen haben, dann sollte sie auch eine Vorsicherung haben. Mag sein, dass die Vorsicherung defekt ist.

    Beschreibe mal, wie du die Schalter kontrolliert hast und was dich qualifiziert, das beurteilen zu können.
    Gruß Fachmann
     
  4. #3 blaubartsch, 10.10.2008
    blaubartsch

    blaubartsch

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Fachmann,
    danke für dein Feedback. Ja, es ist ein gewöhnliches Baumarkt Multimeter und vielleicht habe ich mich etwas weit aus dem Fenster gelehnt, als ich behauptet habe, damit richtig messen zu können. Man lernt doch gerne dazu :D

    An Schalter A habe ich die Lampe mehrmals an und aus geschaltet, was normal funktioniert hat. Als ich das an Schalter B (auf der Seite der Lampe) versucht habe, hat es geknallt und die Birne war hin.

    Die Schalter habe ich beide ausgebaut und ebenfalls mit dem Multimeter auf Durchgang in beiden Stellungen gecheckt.

    Ob der Trafo ein Vorsicherung hat, werde ich mal checken....hoffentlich ja.
    Danke schon mal für deine Hilfe!
    Gruß blaubartsch
     
  5. #4 Octavian1977, 12.10.2008
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.069
    Zustimmungen:
    649
    230V Halogenleuchte mit Trafo????

    Hier leigt wahrscheinlich ein größeres Problem mit der elektrischen Anlage des Hauses vor.

    am Schalter kann das wirklich nicht leigen.
     
  6. #5 Matze001, 12.10.2008
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich denke er hat die 230V Halogenlampe OHNE Trafo betrieben um die Schaltung zu testen.

    So lese ich das zumindest aus seinem Text herraus!

    MfG

    Marcel
     
  7. #6 Nullvolt, 12.10.2008
    Nullvolt

    Nullvolt

    Dabei seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    2
    Kannst Du mal beide Schalter herausnehmen und die Verdrahtung fotografieren und auch den Leuchtenauslass.

    Dann miss die Potenziale an den Schaltern gegen ein bekanntes Potenzial mit Deinem Multimeter. Das geht auch, wenn man nichts Besseres hat.

    (Nimm am besten mit einer Verlängerungsschnur von einer funktionierenden Steckdose das Schutzleiterpotenzial als Bezug und miss dann mit dem Multimeter jeden Schaltdraht gegen den Schutzleiter der Schukokupplung und schreib das ins Bild.)

    Dann sehen wir weiter.

    0V

    PS: Dass diese Messungen gefährlich sein können, wenn man sich nicht auskennt, sollte klar sein. Also bei geringstem Zweifel/Angst alle Arbeiten einstellen und Fachmann holen.
     
Thema:

Wechselschaltung: Lampe knallt durch

Die Seite wird geladen...

Wechselschaltung: Lampe knallt durch - Ähnliche Themen

  1. Bewegungsmelder 3-Draht statt Wechselschalter

    Bewegungsmelder 3-Draht statt Wechselschalter: Hallo zusammen, ich bin noch Elektrik-unerfahren, daher bitte ich um Verzeihung falls es als DAU-Post empfunden wird. Da die Such-Funktion mir...
  2. 2 Lampen mit Tastern unabhängig schalten (Stromstossschrittschalter?)

    2 Lampen mit Tastern unabhängig schalten (Stromstossschrittschalter?): Hallo, als Neuling, der schon ein paar Tage mitliest, möchte ich mich erstmal für die interessanten Erklärungen und Tipps in diesem Forum...
  3. Steckdose und Lampe

    Steckdose und Lampe: Hallo. Ich möchte nachträglich einen Dimmer einbauen. Am Lichtschalter ist aber auch noch eine Steckdose angeschlossen. Es kommen scheinbar 2...
  4. Lampen an mehrere hintereinander geschaltete Verlängerungen/Mehrfachsteckdosen

    Lampen an mehrere hintereinander geschaltete Verlängerungen/Mehrfachsteckdosen: Hallo zusammen, man hört und liest ja immer wieder, dass man nicht mehrere Verlängerungskabel bzw. Mehrfachsteckdosen hintereinander schalten...
  5. 8 Kabel um Lampe anzuschließen

    8 Kabel um Lampe anzuschließen: Hallo, ich habe mir eine neue Küchenlampe geholt und wollte sie anschließen, war aber ganz schockiert, dass da ganze 8 Kabel aus der Decke kamen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden