Wechselschaltung nachrüsten

Diskutiere Wechselschaltung nachrüsten im Grundlagen & Schaltungen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich wollte bei der Elektroneuinstallation unseres Hauses folgende Licht-Schaltung (Wechselschaltung): Licht im Flur des EG:...

  1. #1 Fx_worlds, 27.04.2011
    Fx_worlds

    Fx_worlds

    Dabei seit:
    14.01.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich wollte bei der Elektroneuinstallation unseres Hauses folgende Licht-Schaltung (Wechselschaltung):

    Licht im Flur des EG:
    Schaltbar im Flur EG und Flur 1. OG

    Licht im Flur des 1. OG:
    Schaltbar im Flur EG und Flur 1. OG

    Licht im Flur des DG:
    Schaltbar im Flur 1. OG und Flur DG

    Uns ist aber erst im Winter aufgefallen, dass wir keinen Wechselschalter im 1. OG für das Licht im Flur des EG haben.
    Die restliche Schaltung ist wie gewünscht.

    Habe ich eine Chance, die Wechselschaltung nachträglich ohne viel Aufwand nachzurüsten? Wohl nicht, oder?

    Gruß
    Jörg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Wechselschaltung nachrüsten. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kaffeeruler, 27.04.2011
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    Funkschalter ... Welchen Schalterhersteller habt ihr verbaut ?
     
  4. #3 Zelmani, 27.04.2011
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    8
    Hallo fx_worlds,

    wenn Du nicht zufällig zwei ungenutzte Adern zwischen den beiden Schaltern übrig hast (die außerdem nicht grüngelb sein dürfen), geht eine drahtgebundene Lösung nur mit Wand aufklopfen und neue Leitungen legen.

    Eine Alternative wäre allerdings eine Funkschaltung. Dabei wird hinter den vorhandenen Schalter ein Schaltaktor (=Empfänger) montiert und der Schalter gegen einen Taster getauscht. Hinter jeden neu einzurichtenden Taster kommt eine Taster-Schnittstelle (=Sender), die bei Tastendruck den Schaltbefehl per Funk zum Aktor sendet. Kosten tut das ganze grob gepeilt ca. 50-100 Euro, je nach Shop und abhängig vom System, für das Du Dich entscheidest (FS20, Homematic, FreeControl, etc...)

    Falls das Setzen einer Dose für die zusätzliche Schaltstelle im 1.OG nicht mehr in Frage kommt: es gibt auch Lösungen mit flachen Aufputz-Funktastern, die man direkt auf die Wand klebt. Ist zwar nicht so schön, aber - wenn's nicht anders geht - in der Regel besser als gar kein Schalter.

    Schöne Grüße,
    Bernd
     
  5. #4 Fx_worlds, 27.04.2011
    Fx_worlds

    Fx_worlds

    Dabei seit:
    14.01.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke an euch beide für eure schnellen Antworten!

    Wir haben bei uns im Haus GIRA verbaut.

    Hat einer von euch einen Link, damit ich die richtigen Funkschalter erwische :wink:

    VG
    Jörg
     
  6. #5 Zelmani, 27.04.2011
    Zelmani

    Zelmani

    Dabei seit:
    21.10.2010
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    8
    z.B.:

    Aktor
    Sender

    Schöne Grüße,
    Bernd
     
  7. #6 Fx_worlds, 27.04.2011
    Fx_worlds

    Fx_worlds

    Dabei seit:
    14.01.2011
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Ja super!
    Vielen, vielen Dank.
    Dann versuche ich mal mein Glück :lol:

    Gruß
    Jörg
     
  8. sepp_s

    sepp_s

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Hallo wen bei dir Rohre vorhanden/ bei uns üblich ,in welchen die so genannten YE eingezogen sind, dann sehe ich kaum ein Problem weitere Drähte einzuziehen um so einen Wechselschaltung zu "erzeugen.
    Wie wäre es miteinem Stiegenhausautomaten? Da würden die vorhandenen Drähte reichen!
    mfg sepp
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. sko

    sko

    Dabei seit:
    22.11.2010
    Beiträge:
    2.912
    Zustimmungen:
    125
    Hallo,

    ein ähnliches Problem hatte ich auch und ebenfalls zu wenige freie Adern :-(
    Ich habe mich dann für Busch Wächer Bewegungsmelder Comfort II mit zugehörigen Relaiseinsatz 6812 entschieden.
    Der preis liegt in etwa bei dem der Funkschalter, aber bei dieser Lösung kann keiner mehr vergessen das Licht auszuschalten :)

    Bei Einsatz des melders mit Multilinse reicht auch ein einziger Melder für den oberen Flur, das Licht geht an wenn man unten die erste Treppenstufe betritt!

    Vielleicht ist das eine Alternative?


    Ciao
    Stefan
     
  11. #9 Octavian1977, 27.04.2011
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    20.200
    Zustimmungen:
    541
    Möglicherweise ist auch der Umbau auf Tasterschaltung möglich.
     
Thema:

Wechselschaltung nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Wechselschaltung nachrüsten - Ähnliche Themen

  1. Wechselschaltung mit BWM parallel geschaltet - Dauer/Auto

    Wechselschaltung mit BWM parallel geschaltet - Dauer/Auto: Guten Abend, Möglicherweise könnt ihr mir einen weiteren Denkanstoß geben, steh aktuell gerade ein bisschen auf der Leitung :). Auf unserer...
  2. Funk-Wechselschalter gesucht

    Funk-Wechselschalter gesucht: Hi, suche einen Funk-Wechselschalter wie den Kopp 808005128. Gibt es sowas vielleicht auch von Berker, Merten, Gira, BJ etc? Voraussetzungen:...
  3. "Große Wechselschaltung" - Fragen zur Umsetzung

    "Große Wechselschaltung" - Fragen zur Umsetzung: Hallo zusammen, nachdem ich hier schon lange mitlese und viele interessante und hilfreiche Informationen bekommen habe, durfte ich mich heute...
  4. An Wechselschalter weiteren Stromkreis anschließen?

    An Wechselschalter weiteren Stromkreis anschließen?: Hallo Zusammen, Ich bin Heimwerker und kriege fast alles allein hin. Manchmal hapert es aber am Wissen. Folgendes Vorhaben: Im Wintergarten ist...
  5. Motor mit Wechselschalter läuft nur in eine Richtung

    Motor mit Wechselschalter läuft nur in eine Richtung: Hallo liebe Forenmitglieder, vorab, ich bin eher ein Elektronik-Amateur und habe auch nicht vor mich durch einen Stromschlag umzubringen. Ich baue...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden