Weiterbildung: Techniker, aber welchen?

Diskutiere Weiterbildung: Techniker, aber welchen? im Off-Topic & Sonstige Tipps und Probleme Forum im Bereich DIVERSES; Hallo, habe mich eben angemeldet weil ich das Forum über Google gefunden habe. Ich heiße Slezer bin 25 Jahre alt und gelernter...

  1. Slezer

    Slezer

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mich eben angemeldet weil ich das Forum über Google gefunden habe. Ich heiße Slezer bin 25 Jahre alt und gelernter Elektroinstallateur.

    Seit längerem mache ich mir Gedanken über meine Zukunft und irgendwann habe ich mich gegen den Meister entschieden da viiiiiel zu Teuer. Ich war an einem Meisterinformationstag in Stuttgart bei einer Privatschule. Puhhh da habe ich erstmal geschluckt.

    Nun habe ich mal nach dem Techniker ausschau gehalten. Aber da gibt es ja mehrere. Welcher ist denn nun am "Sinnvollsten"

    Seit ich 12 bin schraube ich an PC`s rum, deshalb denke ich der Techniker Information/Kommunikation wäre für mich sinnvoll da ich da viel motivierter bin weil es mich auch Privat interessiert.

    Die frage die sich mir stellt ist ob ich da "Überlebungschancen" habe weil ich in der Ausbildung (fast) komplett was anderes gemacht habe.

    Wer hat denn ähnliches durchgemacht wie ich und kann was dazu schreiben?

    Danke und Gruß
     
  2. Anzeige

  3. Raiden

    Raiden

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Hallo im Forum :)
    ich habe gerade den Techniker in Automatisierungstechnik abgeschlossen. Weitermachen lohnt sich auf jeden Fall.
    Ich denke deine angedachte Weiterbildung wird viel Schwerpunkte in Mathe und Programmieren haben. Ich denke Assembler, C# oder C++. Hast du damit schon mal was gemacht? Wir hatten das auch, und die Kollegen von der E-Technik noch etwas intensiver. Aber alles machbar/erlernbar. Schau soch mal wo die nächste Schule ist für diesen Techniker, da kannst du dir bestimmt den Unterrichtsinhalt runterladen.
     
  4. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    wenn Dir der Meister zu teuer ist , wie sieht das beim Techniker aus , ist der soviel preiswerter ?
     
  5. Slezer

    Slezer

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Danke für die antworten. C++ ist auf jeden Fall dabei. Kenne mich damit aber gar nicht aus :-( Ich werde mich da nochmal schlau machen.

    Die Meisterschule, wurde uns am info Tag alles vor gerechnet, kostet komplett (ohne Meisterstück, muss selber gekauft werden) 10.000€. Ist eine privat Schule. Jeder aus Raum stgt weiß welche Schule gemeint ist.

    Die staatliche Technikerschule kostet im Halbjahr (teilzeit) 180€. Lernbücher Taschenrechner etc kostet alles zusammen 350€ laut Homepage. Denke das ist eine Hausnummer.

    Gruß
     
  6. HonK

    HonK

    Dabei seit:
    30.08.2008
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    2
    Naja nen vernünftigen Taschenrechner und die wichtigsten Tabellenbücher solltest Du eigentlich aus der Lehrzeit noch haben.
    Dürfte somit etwas billiger werden ;)
     
  7. #6 Octavian1977, 25.07.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.894
    Zustimmungen:
    516
    Techniker ist eine Wahl die ich auch nicht bereut habe.
    Wenn man vielleicht später noch was mit Ausbildung zu tun haben will, kann man noch nen kleinen Kurs machen für den Ausbilderschein, dann darf man alles was der Meister auch darf.

    Der Schwerpunkt ist immer abhängig davon was einen interessiert. Ich habe den Fachbereich Antrieb und Automatisierung gewählt, da ich mit dem ganzen c++ usw nichts anfangen kann. Kommt dort zwar auch etwas drin vor aber bestimmt weniger als bei Netzwerk und Kommunikationstechnik.

    Einfach wird es aber sicher nicht.
    Gute Kenntnisse in Algebra sind als Einstieg von Vorteil, aber zum Ende hin wirst Du Dich auch mit Komplexer Rechnung auseinander setzen müssen. Das ist aber alles machbar.
     
  8. Slezer

    Slezer

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    vielen dank für die Antworten.

    Ich denke auch das ich mich da erst wieder reinarbeiten muss. Es werden ja auch bestimme sachen wiederholt. Natürlich wird nicht auf mich gewartet bis ich auf dem stand der dinge bin aber dann muss ich daheim halt mehr nachholen. Einfach stelle ich es mir auch nicht vor, aber ich muss nunmal etwas aus meinem Leben machen.

    Habe mir halt gedanken gemacht ob ich da in der Theorie mitkomme da ich ja den klassischen Elektriker gelernt habe. Klar haben wir auch mit Netzwerk usw zu tun aber eben nicht so tief, vorallem in der Theorie nicht.
     
  9. Raiden

    Raiden

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Hast du Familie? Wegen Vollzeitschule?
    Ich denke bei Vollzeit wirds einfacher, man hat Klassenkameraden mit denen man lernen kann. Außerdem ist es schneller vorbei. Nebenher ist das schon ne lange Zeit (3,5 bis 4 Jahre)
    Darf ich fragen was du für einen Schulabschluss hast? Die Hauptschüler bei uns in der Klasse mussten schon kämpfen um durchzukommen, grade in Englisch und Mathe.
     
  10. Slezer

    Slezer

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    natürlich darfst du fragen.

    Ja, ich habe eine Familie. Bin verheiratet und habe 2 Kinder. Ich habe (leider) nur einen Hauptschulabschluss.

    Würde auch gerne die Vollzeitschule besuchen aber aus finanziellen gründen nicht machbar.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Octavian1977, 26.07.2012
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.894
    Zustimmungen:
    516
    Mach Dir nicht so viele Gedanken ob Du das schaffst.
    Das wird schon.
    Jedenfalls solltest Du es zumindest versuchen.
    für Mathematik kann ich die Bücher von Lothar Papular aus dem Vieweg Verlag empfehlen. Die sind zwar eigentlich für das Studium Elektrotechnik gedacht aber so geschrieben, daß man sie gut verstehen kann.
    Du wirst da sicher nur einen Bruchteil der Mathematik daraus benötigen, aber zum lernen sind die super.
    Taschenrechner hatte ich einen TI92II. Das Teil ist super um mal schnell ein paar Gleichungen zu lösen damit man sehen kann ob man richtig gerechnet hat.
    Allerdings hatte der Probleme mit den Komplexen Rechnungen, die aktuellen Modelle sind da sicher besser.
     
  13. Slezer

    Slezer

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    vielen Dank für die geschrieben Worte.

    Also Motivation ist da! Ist meiner meinung auch ein wichtiger Grundstein. Das Buch merk ich mir, Dankeschön. Taschenrechner usw warte ich mal ab was die Schule empfehlen tut.
     
Thema:

Weiterbildung: Techniker, aber welchen?

Die Seite wird geladen...

Weiterbildung: Techniker, aber welchen? - Ähnliche Themen

  1. Darf der Strom abgestellt werden wenn die Technik alt ist?

    Darf der Strom abgestellt werden wenn die Technik alt ist?: Hallo, vor ein paar Wochen hatten wir einen Wasserschaden durch einen Rohrbruch. Das Rohr verläuft im selben Raum wie die Zählertafel, leider sind...
  2. Fahrzeugsteuergerät Technik

    Fahrzeugsteuergerät Technik: Hallo zusammen, ich bin sehr begeisteter Elektrotechnik Fan. Habe auf der Arbeit ein Problem das ich nicht verstehe und hoffe hier kann mir einer...
  3. 1-Wire Technik --- Temperatur Sensor DS18S20 tauschen

    1-Wire Technik --- Temperatur Sensor DS18S20 tauschen: Ein Landwirt hat eine Temperatur-Steuerung für seine Kälber-Milch. Die Milch muss vor der Fütterung der Kälber erwärmt werden. Als Sensor ist...
  4. Treppenhaus Automat 3- Leiter Technik N getastet

    Treppenhaus Automat 3- Leiter Technik N getastet: Hallo zusammen.  Ich überlege und suche jetzt schon lange aber verstehe ich das Prinzip der 3 leitertechnik wobei N getast wird nicht.  Es geht...
  5. Technik die begeistert?

    Technik die begeistert?: Hallo zusammen, als neues Mitglied möchte ich schon mal proforma um Verzeihung bitten, wenn ich mich hier nicht richtig verhalte/komuniziere....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden