Weiterverwendung metallischer Leerrohre

Diskutiere Weiterverwendung metallischer Leerrohre im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo Elektrogemeinde! Ich bin neu hier und habe schon eine Frage: In einem Altbau mit TN-C Installation in allen Räumen wurden damals...

  1. #1 radhamster, 28.08.2011
    radhamster

    radhamster

    Dabei seit:
    28.08.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elektrogemeinde!

    Ich bin neu hier und habe schon eine Frage:

    In einem Altbau mit TN-C Installation in allen Räumen wurden damals flexible, metallische Leerrohre unter Putz verlegt, in die dann Einzelleiter (L und N) eingezogen wurden. Diese metallischen Leerrohre führen innerhalb der Raumverteilungen von der Raumverteilerdose zu den einzelnen Steckdosen, Lichtquellen, und Schaltern, sowie auch von der UV zu den Raumverteilerdosen. Letztere wurden bereits durch L/N/PE Mantelleitungen (NYM-J) ersetzt. Bis zu den Raumverteilerdosen ist also alles erneuert und im grünen Bereich.

    Meine Frage nun:
    Dürfen diese leitenden Leerrohre weiterhin innerhalb von Raumverteilungen verwendet werden (z.B. von der Raumverteilerdose zur Deckenbeleuchtung, oder zu Steckdosen), wenn ich zusätzlich einen PE-Leiter einziehe, und gleichzeitig das metallische Leerrohr durchgängig mit PE verbinde?

    Wenn die betroffenen Stromkreise mit RCDs überwacht sind und das metallische Leerrohr nicht selbst als Schutzleiter verwendet wird, müsste dies doch zulässig sein, oder?

    Leider habe ich hierzu keine eindeutigen Aussagen in den Vorschriften finden können. Metallische Leerohre scheinen jedoch nicht grudsätzlich verboten zu sein, und werden v.a. bei besonderen Brandschutzmaßnahmen weiterhin eingesezt.

    Ich freue mich über jeden Beitrag, der hier zur Klärung beiträgt.

    Vielen Dank schon mal!
    Martin
     
  2. Anzeige

  3. #2 psychodad, 13.09.2011
    psychodad

    psychodad

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Metallische Rohre werden heute noch oft in Neuinstallationen installiert, daher sehe ich keinen Grund wieso man das nicht mehr darf.

    Ausser bei den alten Bleileitungen würde ich sagen, es ist ok.
     
Thema:

Weiterverwendung metallischer Leerrohre

Die Seite wird geladen...

Weiterverwendung metallischer Leerrohre - Ähnliche Themen

  1. Aderleitungen H07V-U gemeinsam im Leerrohr mit Cat7?

    Aderleitungen H07V-U gemeinsam im Leerrohr mit Cat7?: Hallo Zusammen, ist es nach VDE tolerierbar, in einem in der Wand eingeputzten, vertikal verlaufenden Leerrohr auf einer Teilstrecke von ca. 3m...
  2. Wandleuchte SKII (aus Metall) mit Zugentlastung und Eurostecker

    Wandleuchte SKII (aus Metall) mit Zugentlastung und Eurostecker: Liebes Forum, mein erster Beitrag. Deshalb noch einmal kurz "Hallo!", bevor es losgeht. Ich habe mir folgende Leuchte gekauft. Es handelt sich um...
  3. Gefülltes Leerrohr befüllen

    Gefülltes Leerrohr befüllen: Hallo zusammen, in meiner Wohnung befindet sich neben dem Sicherungsschrank auch ein Multimediaschrank. Hier kommt z.B. das LWL-Signal fürs...
  4. Parallelführung einer Starkstromleitung mit Kleinspannungs- und Datenleitungen in einem Leerrohr

    Parallelführung einer Starkstromleitung mit Kleinspannungs- und Datenleitungen in einem Leerrohr: Hallo zusammen! Zur Verbindung zweier Wohnhäuser wurden im Erdreich in einem flexiblen Kabelschutzrohr DN70 (Innendurchmesser 7 cm) Schwachstrom-...
  5. Ortbetonwand im Garten, Leerrohre vorsehen

    Ortbetonwand im Garten, Leerrohre vorsehen: Hallo zusammen, ich bekomme eine Gartenstützwand in Ortbeton im Zuge anderer Bauarbeiten. Dort möchte ich Leerrohre vorsehen für eine spätere...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden