Welche 5x1mm² Kabel für Verlegung am ungedämmten Dachboden?

Diskutiere Welche 5x1mm² Kabel für Verlegung am ungedämmten Dachboden? im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Liebe Leute, ich hab ein kleines Problem mit der großen Auswahl an 5x1mm² Kabeln für die Verlegung auf dem Dachboden. Von meiner Wärmepumpenfirma...

  1. #1 Ninurta, 28.07.2018
    Ninurta

    Ninurta

    Dabei seit:
    12.03.2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Leute,

    ich hab ein kleines Problem mit der großen Auswahl an 5x1mm² Kabeln für die Verlegung auf dem Dachboden. Von meiner Wärmepumpenfirma werden nämlich pro Thermostat 5x1mm² Kabel verlangt und ich verlege sie über den ungedämmten Dachboden. Hierfür habe ich bereits 20mm Rohre verlegt und würde nun gerne wissen, welche Kabel für die Verknüpfung am geeignetsten wären? Einzige Vorgabe seitens der Firma sind 5 Litzen mit je 1mm² und feinädrige Kabel.

    LG
    Andreas
     
  2. Anzeige

  3. #2 werner_1, 28.07.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.316
    Zustimmungen:
    1.358
    Das ist nicht VDE-gerecht, wenn es um 230V geht und nicht zulässig. Mindestquerschnitt ist 1,5mm². Oder arbeitet die Anlage mit Kleinspannung?
     
  4. #3 Ninurta, 28.07.2018
    Ninurta

    Ninurta

    Dabei seit:
    12.03.2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Also der Aufbau sieht folgendermaßen aus:
    • Raumtemperaturregler --5x1mm²--> Klemmleiste (Umschalten Heizen / Kühlen)
    • Stellantrieb --2x0,75mm²--> Klemmleiste (Umschalten Heizen / Kühlen)
    • Klemmleiste (Umschalten Heizen / Kühlen) --3x1,5mm²--> Wärmepumpe
    Ich weiß nicht, ob ich die genauen Bezeichnungen der Teile nennen darf?
     
  5. elo22

    elo22

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    5.484
    Zustimmungen:
    167
    Warum feindrähtig?

    Lutz
     
  6. #5 Ninurta, 29.07.2018
    Ninurta

    Ninurta

    Dabei seit:
    12.03.2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Wurde mir so von der Firma vorgeschrieben.
     
  7. #6 Octavian1977, 29.07.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.675
    Zustimmungen:
    861
    Sollte es ich um Stromkreise mit 230V handeln ist der Querschnitt von 1,5mm² als Mindestmaß für feste Installationen ein zu halten.
    0,75mm² ist als Minimum nur für flexible Verlegung kurzer Strecken zulässig (z.B. Anschlußleitung einer Deckenleuchte)
    230V Leitungen haben zwingend einen Schutzleiter mit zu führen.
    Was solche Anlagenhersteller "vorschreiben" ist oftmals jenseits jeglicher VDE und auch nicht praktikabel. Auch Bei Kleinspannungen wäre die Länge der Leitung zu berücksichtigen und nicht pauschal ein Querschnitt zu verwenden.
     
  8. #7 Ninurta, 29.07.2018
    Ninurta

    Ninurta

    Dabei seit:
    12.03.2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ach solche Hersteller gefallen mir ... Danke auf alle Fälle für die Richtigstellungen! Welche Spannung anliegt, konnte ich leider nicht herauslesen. Aber es handelt sich um folgende Teile:

    Eberle 6731 Raumthermostat
    Eberle Klemmleiste 6-Kanal
    Möhlenhoff AA 2004 Stellantrieb

    Die maximale Leitungslänge vom Thermostat zur Klemmleiste beträgt rund 15-18m.
    Vom Stellantrieb zur Klemmleiste vielleicht 1m.
    Von der Klemmleiste zur Wärmepumpe rund 5m.
     
  9. #8 werner_1, 29.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.316
    Zustimmungen:
    1.358
    Nach den Infos, die ich finden konnte, handelt es sich um 230V-Geräte. Somit ist ein 5x1,5mm² (z.B. NYM) zu verwenden.
    Alle Stellantriebe, die ich kenne, haben eine fest montierte Anschlussleitung 2x0,75mm². Das ist OK.
     
    Ninurta gefällt das.
  10. #9 werner_1, 29.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.316
    Zustimmungen:
    1.358
    Von welcher Firma? Heizungsbauer, Maurer, Isolierer? Sicher nicht von einem Elektriker.
     
    patois gefällt das.
  11. #10 Ninurta, 29.07.2018
    Ninurta

    Ninurta

    Dabei seit:
    12.03.2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Dann nehme ich lieber die 5x1.5mm2 Danke. Hoffentlich passen sie auch in die Klemmen der Klemmleiste. Gibt's da irgendwas worauf ich achten muss? Irgendwelche speziellen Kabel die geschirmt sind o.ä.?

    Vom Heizungsbauer bzw. Installateur.

    Ich hoffe, dass zumindest die eingezeichneten 3x1.5mm2 passen, die von der Klemmleiste zur Wärmepumpe geführt werden sollen.
     
  12. #11 werner_1, 29.07.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.316
    Zustimmungen:
    1.358
     
  13. #12 Ninurta, 29.07.2018
    Ninurta

    Ninurta

    Dabei seit:
    12.03.2018
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    War eher auf die Kabel bezogen, worauf ich achten muss :) Anschließen, etc. mache sowieso nicht ich - ich lege "nur" die Leitungen bis zu den jeweiligen Orten und lasse die Firma anschließen.

    Danke auf alle Fälle für die aufschlussreicehn Antworten!
     
  14. #13 werner_1, 29.07.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.316
    Zustimmungen:
    1.358
    Hoffentlich nicht den Heizungsbauer.
     
    patois gefällt das.
  15. #14 Octavian1977, 30.07.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.675
    Zustimmungen:
    861
    Nunja es wäre auch wichtig zu wissen welche Absicherung davor sitzt.
    Spannungsfall, Kurzschlußstrom, das ganze dimensionierungsprogramm wie bei jeder Leitung ist notwendig.
    1,5mm² ist der generelle Mindestquerschnitt, daß heißt noch nicht, daß der ausreicht, auch wenn man das vermuten könnte.
     
    elo22 und patois gefällt das.
  16. #15 werner_1, 30.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 30.07.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.316
    Zustimmungen:
    1.358
    Was habt ihr für Probleme? :rolleyes:

    Dann machst du da einen B6 LSS davor und dann passt das ohne "das ganze dimensionierungsprogramm".


    Wenn ihr keinen PC und keine Normen hättet, käme wahrscheinlich so etwas bei euren Installationen raus:

    [​IMG]
    Quelle: "aajjeeeett"
     
  17. #16 Octavian1977, 31.07.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.675
    Zustimmungen:
    861
    Sofern der dann ausreichend ist.
    Hin und wieder verlangen Einschaltströme von Steuerungen höhere Absicherungen oder andere Charakteristiken auch wenn die eigentliche Last nur im einstelligen Wattbereich liegt.
     
  18. #17 werner_1, 31.07.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.316
    Zustimmungen:
    1.358
    Ja, natürlich. Vieles erledigt aber auch die Erfahrung (nicht, das haben wir schon immer so gemacht).
    @Octavian, elo22, patois: Nennt mir mal bitte ein Beispiel, wo in einem Wohnhaus ein 5x1,5 für diesen Anwendungsfall nicht gereicht hat.
     
Thema:

Welche 5x1mm² Kabel für Verlegung am ungedämmten Dachboden?

Die Seite wird geladen...

Welche 5x1mm² Kabel für Verlegung am ungedämmten Dachboden? - Ähnliche Themen

  1. Herausfinden, welches Kabel Phase, Schutzleiter & Neutralleiter sind

    Herausfinden, welches Kabel Phase, Schutzleiter & Neutralleiter sind: Guten Tag zusammen, ich hoffe, ihr könnt mir helfen: Der Mieter von meinem Vater hat versucht, die Badezimmerlampe auszutauschen. Aus der Wand...
  2. Kabel angefräst / beschädigt

    Kabel angefräst / beschädigt: Guten Tag zusammen. Ich habe dummerweise das Kabel meines E-Bike Heckmotors so verlegt, dass die Scheibe der Bremse das Kabel angefräst hat. Das...
  3. BK-Erdkabel A-2YK2Y1 iKx 1,1/7,3 vs CATV-Kabel TELASS B

    BK-Erdkabel A-2YK2Y1 iKx 1,1/7,3 vs CATV-Kabel TELASS B: Hallo ihr lieben, Sind die beiden produkte identisch ? kann man ein kaputtest BK-Erdkabel A-2YK2Y1 iKx 1,1/7,3 von Helukabel mit dem "Telefon...
  4. Verlegung eines Lampenauslasses in abgehängter Decke um 2 Meter

    Verlegung eines Lampenauslasses in abgehängter Decke um 2 Meter: Eine Trockenbaudecke hat etwa 7-8cm Luft bis zum Beton. Ein existierender Lampenauslass (es ist einfach ein NYM-Kabel, das aus einem Loch guckt)...
  5. CAT7 Kabel

    CAT7 Kabel: Auf was muss man bei einem CAT7 Netzwerkkabel achten? Grüße Michel
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden