Welche Crimpzange für AEH und Reihenklemmen?

Diskutiere Welche Crimpzange für AEH und Reihenklemmen? im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo! Ich würde nun doch gerne mal feindrähtige Leiter in meine Reihenklemmen klemmen. Die Verwendung einer primitiven Quetschzange, über die...

  1. brater

    brater

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich würde nun doch gerne mal feindrähtige Leiter in meine Reihenklemmen klemmen. Die Verwendung einer primitiven Quetschzange, über die sich die Litzendrähtchen nur totlachen, ist sicher nicht ratsam.

    Eigentlich würde ich gerne Weidmüller nehmen. Nicht weil meine Reihenklemmen auch von Weidmüller sind, sondern weil mich die Qualität der Weidmüller Presswerkzeuge bereits an meiner früheren Arbeitsstelle sehr überzeugt hat. Ob das heutzutage auch noch so ist, weiß ich nicht?

    Jetzt ist aber die Frage welche nehmen. Leider kenne ich alle Zangen und auch deren Arbeitsergebnis nur aus dem Katalog.

    Gefühlsmäßig würde ich sagen die PZ3 schafft die beste Verbindung. Ich habe aber auch schon gelesen, dass es durch die Scherwirkung des Gesenks Schwierigkeiten bei kleineren Querschnitten geben könnte. Auch bin ich nicht sicher, ob sich durch das regelmäßig quer gekerbte Profil die AEH schwerer in die Reihenklemme einführen lässt.

    Bei der PZ4 mit dem Trapezprofil dürfte sich das Problem nicht ergeben. Aber ist die Kontaktsicherheit auch bei kleiner Klemmkraft der Kontaktfeder noch genauso gut?

    Verwandt scheint die PZ6/5 Zange zu sein. Nur dass es dort abgestufte Gesenke für die verschiedenen Querschnitte gibt. Mir ist noch nicht ganz klar ob das ein Vor- oder ein Nachteil gegenüber dem Universalgesenk der PZ4 ist.

    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Trapez und Trapez-Indent Pressung?

    Dann käme noch die PZ6 HEX in Frage, welche mir aber von der Kontaktsicherheit am ungünstigsten erscheint.

    Von Weidmüller konnte ich noch keine besonderen Empfehlungen entdecken. Der Preis nimmt sich nicht viel.

    Was habt ihr so für Erfahrungen?


    Vielen Dank und viele Grüße,
    Klaus
     
  2. Anzeige

  3. #2 Anonymous, 16.01.2011
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Hallo,

    also ich nutze eine automatische Aderendhülsenzange von Würth mit Vierkantpressung. Habe die nun schon das dritte Jahr in Verwendung ohne Probleme.

    Bei Reihenklemmen ohne Schrauben nutzt man doch eh keine AEH, man hat dazu dann ein Anlegewerkzeug oder nen kleinen Schlitzschraubendreher, womit man die Feder aufdrückt, Ader einführt und das Werkzeug dann wieder herauszieht.

    Gruß Shadow
     
  4. #3 kaffeeruler, 16.01.2011
    kaffeeruler

    kaffeeruler

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.246
    Zustimmungen:
    17
    i hab ne ?pz3? seit nu 22 jahren und nie probs damit..

    AEH od net muss man dem Datenblatt entnehmen...

    Mfg
     
  5. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.423
    Zustimmungen:
    7
    ich habe eine Knipex 975309 mit " Fronteinführung" .
    Kann 4-kant Crimpung von 0,08 bis 10mm² ohne Einstellen.
    Hat außerdem einen Umschalthebel der den Bereich auf 16mm² erweitert.
    Funktioniert schon Jahre ohne Probleme...
     
  6. brater

    brater

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Naja, bedingt. Zum einen ist es meines Wissens nur mit (Zwillings-)Aderendhülsen zulässig zwei Leiter zu klemmen und zum anderen muss man ohne AEH schon auch sehr gewissenhaft arbeiten um zu vermeiden, dass einzelne Litzendrähtchen sich verirren. Das gilt um so mehr bei schlechter Beleuchtung und falls ein Leiter häufiger als einmal geklemmt werden soll.
     
  7. brater

    brater

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab nun hier inzwischen eine PZ3 und eine PZ4. Die Auszugskraft ist bei der PZ3 signifikant größer.
    Was ja auch zu erwarten war.
    Also wenn schon unbedingt Aderendhülsen in schraubenlosen Reihenklemmen dann würde ich der PZ3 gegenüber der PZ4 den Vorzug geben.
     
Thema:

Welche Crimpzange für AEH und Reihenklemmen?

Die Seite wird geladen...

Welche Crimpzange für AEH und Reihenklemmen? - Ähnliche Themen

  1. Crimpzange Knipex oder Weidmüller / Entmantler

    Crimpzange Knipex oder Weidmüller / Entmantler: Hallo zusammen, ich möchte mir eine vernünftige Crimpzange für Aderendhülsen + isolierte Kabelschuhe kaufen, da ich bisher nur eien sehr...
  2. Reihenklemmen mit Brücken. Querschnitt, Strombelastbarkeit

    Reihenklemmen mit Brücken. Querschnitt, Strombelastbarkeit: Hallo zusammen, ich habe UK16N 3006043 Klemmen von Phoenix Contact. Die haben einen Nennstrom von 76A. Dazu gibt es passende Brücken....
  3. Aderendhülsen crimpen für Reihenklemmen.

    Aderendhülsen crimpen für Reihenklemmen.: Hallo an Alle. Ich bin gerade dabei, eine neue Steuerung für meine Kreissäge/Fräse/Hobel-Kombi aufzubauen. Wegen der Vielzahl der zu...
  4. Reihenklemmen mit N-Ein- & Ausgang für FI/LS

    Reihenklemmen mit N-Ein- & Ausgang für FI/LS: Guten Tag zusammen, ich habe bisher in meiner Verteilung alle Stromkreise / Verbraucher auf Reihenklemmen (Wago TopJob) anliegen. Pro FI habe...
  5. Passen Reihenklemmen in alle Verteilerschränke?

    Passen Reihenklemmen in alle Verteilerschränke?: Moin zusammen, kurze Frage: Kann mir vielleicht jemand sagen was eigentlich die Kleinverteiler U52 und U52K von Striebel und John...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden