Welche Schmelzsicherung vor LOGO Netzteil 24V/4A

Diskutiere Welche Schmelzsicherung vor LOGO Netzteil 24V/4A im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Servus Bin grad an meinen Betrieblichen Auftrag für mein Abschluss tätig. An meiner Anlage sind 2 Taster und 6 Reesdkontakte als eingänge der...

  1. #1 kalosrider, 10.11.2009
    kalosrider

    kalosrider

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Servus
    Bin grad an meinen Betrieblichen Auftrag für mein Abschluss tätig. An meiner Anlage sind 2 Taster und 6 Reesdkontakte als eingänge der Logo. Als Ausgänge werden 4 Spulen der Magnetventile angesteuert(unwichtig).
    Mir wurde gesagt ich brauch ne Absicherung für das Logonetzteil da ich mit einer Zuleitung 230 Volt ins Netzteil gehe. Ausgang des Netzteils ist 24V/4A.
    Am besten wär doch ne Schmelzsicherung oder?
    Neozed oder Diazed? Am besten wäre man könnte die Sicherung an der Hutschiene mitbefestigen.
    Habts ihr vielleicht ne Ahnung was ich da verwenden soll?
     
  2. Anzeige

  3. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Also wir haben eine eventuelle SPS, bzw. Netzteil für eine SPS immer mit einem LS B6 abgesichert.
     
  4. #3 Matze001, 10.11.2009
    Matze001

    Matze001

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    1.647
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wir haben dafür C2A Sicherungsautomaten im Einsatz.


    Wenn du mal rechnest:

    4A bei 24V macht ca. 0,4A bei 230V.

    Sprich es würde sogar ein C1A Automat tun, aber die sind unverhältnismässig teuer, und C2A ist besser da im Einschaltmoment des Netzteils doch ein recht hoher Strom fließt (kurzzeitig).

    MfG

    Marcel
     
  5. MASCH

    MASCH

    Dabei seit:
    28.02.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe im Rahmen meiner Diplomarbeit einen 4A Automat vor das Netzteil geschaltet, aber ein 2A reicht wie MAtze beschrieben hat auch aus und ein 4A Automat nach dem Netzteil und zusätzlich einen 2 poligen 16A Automat zur allpoligen Abschaltung der Zuleitung im Fehlerfall

    Gruß
     
  6. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    das Problem ist : ein 4 A Automat schaltet im Fehlerfall niemals nicht ab....weil das Netzteil wirklich nur max 4 A liefert( Strombegrenzung oder sogar Foldback-Kennlinie ) und der 4A Automat je nach eigener Kennlinie eben viel mehr "Ampere" braucht um abzuschalten....
    Wir nehmen deshalb " größere" Netzteile...also z.B 10 A und Automat Z4 oder A4 .
    Besser geht heute mit den "elektonischen" Sicherungen wie dem MICO von Murr...
     
  7. fuchsi

    fuchsi

    Dabei seit:
    15.05.2008
    Beiträge:
    2.399
    Zustimmungen:
    0
    Fragt sich nur in welchem Fehlerfall??
    LS schützen in den seltesten Fällen die betriebenen Geräte, sondern lediglich die leitung bis zum Gerät. (sonst dürfte man ja wohl auch kein Handyakkuladegerät an einer mit einem LS16A abgesicherten Schukosteckdose betreiben)
     
  8. #7 ElektroMeister2007, 11.11.2009
    ElektroMeister2007

    ElektroMeister2007

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kalosrider,
    wenn ich das richtig verstanden habe sollst du das als Prüfung ausarbeiten.
    Ich würde dir deswegen folgende Agumentation empfehlen.
    In der Bedienungsanleitung des Logo!Power steht bei
    Absicherung Netzzuleitung
    empfohlen: LS-Schalter (IEC 898) ab 16 A Charakteristik B bzw. ab 10 A Charakteristik C.
    Auch wenn diese Absicherung total überzogen ist, ist diese die günstigste und die vom Hersteller empfohlene Absicherung.
    Würde auch als Info die Installationshinweise des Herstellers mit aufführen.

    mfg

    ElektroMeiser2007
     
  9. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Na zum Beispiel bei einem Kurzschluss auf der 24 V Seite.... Tasterleitung hat " Erdschluss" gegen 0V oder defekte Ventil oder Schützspule.....

    Nachtrag : Augenscheinlich ging es dem Themenstarter um die 230V Seite....meine Aussagen betreffen die 24 V Seite...
     
  10. #9 Octavian1977, 11.11.2009
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    19.912
    Zustimmungen:
    517
    Bei Kurzschluß auf der 24V Seite schaltet die vor dem Netzteil gelegene Sicherung sicher nicht ab.
    Wenn das Netzteil kurzschlußfest ist (meines Wissens nach ist es das), benötigt man auf der Secundärseite nur eine Sicherung sofern man nachfolgende Bauteile oder Leitungen gegen Überlast schützen muß.
     
  11. #10 kalosrider, 12.11.2009
    kalosrider

    kalosrider

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon mal ür die antworten aber jetzt lese ich grad im Handbuch das die Logo nur mit Leitungen von 1,5mm²-2,5mm² Verdrahtet werden darf.
    Hab jetzt meine Logo schon mit 0,75 verdrahtet.
    Alles Rausreißen und von neu?
     
  12. edi

    edi

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    6.405
    Zustimmungen:
    2
    Da gibt es in der Praxis aber noch ganz andere Probleme , die eine Abschaltung z.b bei Kurzschluss auf der 24 V Seite sinnvoll erscheinen lassen.Was passiert nämlich bei den kurzschlussfesten Netzteilen im Kurzschlussfall: Sie fahren die Spannung extrem zurück.....z.Teil soweit das Sensoren nicht mehr richtig funktionieren , Digitaleingänge von SPS´s spielen verrückt weil sie keine definierten Spannungspegel bekommen.....Analogwerte werden verfälscht usw usw ....ein ganz großes Chaos. Eine Abschaltung des betreffenden Zweiges wäre hier echt wüschenswert um " geordnete Verhältnisse" zu bekommen und den Fehler so schnell wie möglich "einkreisen" zu können...
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Vielleicht ist dort etwas brauchbares dabei.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 ElektroMeister2007, 14.11.2009
    ElektroMeister2007

    ElektroMeister2007

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo kalosrider,
    du musst die 0,75 mm² nicht mehr rausschmeißen.
    Die Klemmen des Netzteils sind für 2,5 bzw. 1,5 mm² ausgelegt. Wenn du Sie mit 0,75 mm² verdrahtet hast, darfst dies eben nur mit max. C6 A absichern, um nicht die Strombelastbarkeit des Leiters zu überschreiten.
    In diesem Fall würde ich einen B 6A nehmen denn der ist am Wirtschaftlichen.
     
  15. #13 79616363, 15.11.2009
    79616363

    79616363

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    4.442
    Zustimmungen:
    0
    Bitte alle weggucken, wenn der Leiterquerschnitt (im Kleinspannungs- bzw. Niederstrombereich) für die Klemme zu klein war, hab ich auch schon mit Adernendhülsen "getrickst" um ne sichere Verbindung zu bekommen :shock:
     
Thema:

Welche Schmelzsicherung vor LOGO Netzteil 24V/4A

Die Seite wird geladen...

Welche Schmelzsicherung vor LOGO Netzteil 24V/4A - Ähnliche Themen

  1. Netzteil mit Kabel&Schukostecker an FI-Stromkreis verbinden

    Netzteil mit Kabel&Schukostecker an FI-Stromkreis verbinden: Hallo alle zusammen Ich möchte gerne ein Netzteil mit Strom versorgen und stehe da gerade etwas aus dem Schlauch. Das Netzteil hat 2 Anschlüsse,...
  2. Siemens Logo maximale Eingangsfrequenz f. Zähler

    Siemens Logo maximale Eingangsfrequenz f. Zähler: Servus! Ich bin gerade dabei, eine alte Autohebebühne mit neuer Steuerung zu versehen, weil die alte defekt war. Dabei hatte die alte Steuerung...
  3. Netzteil für Osram Lightify Flex Outdoor LED um es nicht an der Steckdose anschließen zu müssen

    Netzteil für Osram Lightify Flex Outdoor LED um es nicht an der Steckdose anschließen zu müssen: Hallo zusammen, Ich habe 4 Osram Lightify Flex Outdoor RGBW LED Bänder. Diese haben ein Netzteil direkt am Stecker. Ich würde die Bänder aber...
  4. Einspeisung von Solarstrom in 24V DC Netz ohne Batterie

    Einspeisung von Solarstrom in 24V DC Netz ohne Batterie: Hallo zusammen, vielleicht ist die Antwort auf diese Frage so einfach, dass ich sie momentan nicht erkenne. Ich hoffe hier im Forum kann mir...
  5. Netzteil bzw. Transformator für LED Beleuchtung

    Netzteil bzw. Transformator für LED Beleuchtung: Schönen Guten Tag, Da ich absolut nicht sicher bin, versuche ich es einfach mal hier im Forum. Ich habe eine Bier-Zapfsäule aus Irland welche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden