Welche Sicherung im Hausanschlusskasten?

Diskutiere Welche Sicherung im Hausanschlusskasten? im Installation von Leitungen und Betriebsmitteln Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Wovon hängt die Wahl der Sicherungsart im HAK ab? Woher weis ich ob ich ne NH-Sicherung nehmen soll oder einen SH Schalter?? Sagen wir...

  1. #1 ivanius, 09.07.2008
    ivanius

    ivanius

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Wovon hängt die Wahl der Sicherungsart im HAK ab?
    Woher weis ich ob ich ne NH-Sicherung nehmen soll
    oder einen SH Schalter??

    Sagen wir einfach 2 Beispiele:

    1. Normaler Hausanschluss 63 A absicherung (Standart)
    2. Anschluss einer Wohnung + einer Werkstatt
    Erwarteter Nennstrom 150 A.

    Ich will jetzt keine Lösung einfach dahingeschrieben
    sondern eher wissen warum was ausgewählt werden sollte.
     
  2. Anzeige

  3. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.597
    Zustimmungen:
    552
    Pauschalantwort: Im HAK werden immer Schmelz-Sicherungen, heutzutage in NH-Bauform verwendet.
    Früher auch Diazed bis 60A, vereinzelt sogar 80/100A.

    HAK mit Leistungschaltern existieren nur in Fentas Phantasie! 8)

    SH-Schalter verwendet man nur im Zählerschrank, bei der 150A Geschichte würde dies aber als Wandlermessung entweder über Leistungsschalter oder NH-Lasttrenner gesichert.
     
  4. #3 Octavian1977, 09.07.2008
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    22.675
    Zustimmungen:
    861
    Woher man das weiß ist ganz einfach: Dazu gibt es die TAB deines Versorgungsnetzbetreibers.
     
  5. #4 ivanius, 10.07.2008
    ivanius

    ivanius

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab in der TAB nachgeschaut und nix gefunden
    nachdem ich mir sicher bin das es so passt!
    Die richtet sich eher nach normalen Wohnungsanschlüssen etc.

    Also kann man sagen in den HAK NH-Sicherungen
    dann kommt der Wandler. Nach dem Wandler dann ein
    Leistungsschalter?
    Warum kein SH Schalter gibts den nicht bis 150 A?
     
  6. ego1

    ego1

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    6.597
    Zustimmungen:
    552
    Speziell bei Wandlermessungen kocht jeder VNB sein eigenes Süppchen! Die Vorschriften dazu gibt es als extra TAB.
     
  7. #6 ivanius, 11.07.2008
    ivanius

    ivanius

    Dabei seit:
    10.11.2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Das finde ich jetzt aber komisch!
    Die Frage ist aus der Meisterschule und eigentlich
    sollte man das ganze mit der normalen TAB (Saarland)
    und unserem sauteueren VDE-Abo lösen.
    Hab jetzt schon 4 Leute gefragt und keiner weis so
    richtig was damit anzufangen!
     
Thema:

Welche Sicherung im Hausanschlusskasten?

Die Seite wird geladen...

Welche Sicherung im Hausanschlusskasten? - Ähnliche Themen

  1. Sicherung für E-Herd

    Sicherung für E-Herd: Hallo ihr lieben , ich bin der neue. Nun zu meinem Problem, ich wollte einen bzw habe einen E-Herd angeschlossen , ist ja soweit kein Hexenwerk....
  2. Transformator Primär Sicherung

    Transformator Primär Sicherung: Hallo, Ich habe einen Transformator mit 20kV / 400V Leistung des Trafos von 630kVA...
  3. D02 Sicherung

    D02 Sicherung: Was könnt ihr mir empfehlen an D02 Sicherung ?
  4. Sicherung fliegt bei guten Wetter

    Sicherung fliegt bei guten Wetter: Hallo zusammen, ich habe ein Verständisproblem, ich hoffe mir kann jemand den Sachverhalt erklären. Ich habe einen kleinen Offenstall für meine...
  5. 25A Sicherung + Induktionskochfeld

    25A Sicherung + Induktionskochfeld: Hallo, ich habe in unserer Küche einen 1 phasigen Anschluss der mit 25A abgesichert ist. Das Kabel was aus der Wand kommt hat drei Adern und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden