Welche Steck- und Installationsdose für Dachunterstand?

Diskutiere Welche Steck- und Installationsdose für Dachunterstand? im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hallo zusammen, ich suche eine Steckdose und passende Installationsdose für den Dachunterstand. Daran soll im Winter die Weihnachtsbeleuchtung...

  1. #1 Markus89, 07.09.2018
    Markus89

    Markus89

    Dabei seit:
    03.07.2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich suche eine Steckdose und passende Installationsdose für den Dachunterstand. Daran soll im Winter die Weihnachtsbeleuchtung betrieben werden - schaltbar wird das ganze von Innen sein.

    Als Steckdose habe ich an die Allwetter 44 von Busch-Jaeger gedacht. Wäre die ausreichend? Von Außen kann je nach Windrichtung ja doch schon gut Wasser gespritzt kommen.

    Welche Installationsdose wäre hier angebracht? Diese muss einerseits so flach wie möglich sein und dann wiederum auf der anderen Seite natürlich der Witterung beständig sein. Auch wenn die Dachsteine das Wasser von oben abhalten, kann es ja sein, dass Wasser unter den Dachsteinen über die Unterspannbahn gegen die Installationsdose läuft. Von Kaiser gibt es ja sehr flache Hohlwanddosen, aber die sind doch sicher nicht der geforderten Schutzart angemessen...

    Welche Komponenten wären hier also ratsam?

    Hier im Bild (roter Kreis) soll die Steckdose installiert werden. Es ist ein Leerrohr bis dort hin gezogen.

    Vielen Dank im Voraus.
     

    Anhänge:

    • Dach.jpg
      Dach.jpg
      Dateigröße:
      464,1 KB
      Aufrufe:
      20
  2. Anzeige

  3. #2 Strippe-HH, 07.09.2018
    Strippe-HH

    Strippe-HH

    Dabei seit:
    04.04.2016
    Beiträge:
    3.934
    Zustimmungen:
    327
    Da würde ich vom Kaiser die Winddichte Dose nehmen die diese erforderliche Dichtigkeit aufweist.
    Aber warum gehst du nicht in die unverputzte Giebelwand und setzt dort eine Schalterdose und verlegst das Rohr direkt dort hin.
    Die Wand ist aus Gasbeton und lässt sich leicht bearbeiten.
     
  4. #3 werner_1, 07.09.2018
    werner_1

    werner_1 Moderator

    Dabei seit:
    24.11.2012
    Beiträge:
    13.675
    Zustimmungen:
    1.492
    Bei der BJ IP44 musst du auf die Einbaulage achten. Du solltest die Unterspannbahn nicht beschädigen, dann kann auch von oben kein Wasser kommen.
     
  5. #4 Markus89, 07.09.2018
    Markus89

    Markus89

    Dabei seit:
    03.07.2018
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde es schöner, wenn ich von der Straße aus keine Steckdose sehe. Also es hat wirklich nur optische Gründe.

    Aber ich merke schon, der Tenor geht in die Richtung: Steckdose in die Hauswand. :)

    Da muss ich aber zwingend mit dem Putzer klären, wie dick der Putz wird, weil Putzausgleichsringe sind hier dann sicher wegen der Dichtigkeit nicht zulässig?
     
  6. karo28

    karo28

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    3.294
    Zustimmungen:
    585
    Wenn es unauffaellig und wettergeschuetzt sein soll, waeren auch noch passende (Einbau)-Buchsen und Steckverbinder in IP65 oder hoeher eine Moeglichkeit. Firmen wie Wieland, Harting koennten sowas im Angebot haben.
     
  7. #6 Pumukel, 07.09.2018
    Pumukel

    Pumukel

    Dabei seit:
    22.07.2016
    Beiträge:
    9.574
    Zustimmungen:
    1.395
    Du kannst aber auch eine tiefe Schalterabzweigdose setzen und die ca 1 cm aus der Wand vorstehen lassen. Diese Vorstand lässt sich dann zur Not bei zu dünnem Putz auch abschneiden. Und sollte der Putzer da ca 2cm Putz drauf schmieren brauchst du noch keinen Ausgleichsring den für die Abdichtung sorgt der Aufbau der Steckdose.
     
  8. #7 Octavian1977, 10.09.2018
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    23.241
    Zustimmungen:
    943
    Ausgleichsringe sind auch außen durchaus zulässig.
    Die UP 44 Dosen bringen eine Dichtmanschette mit die unbedingt in die Dose ein zu setzen ist.
     
Thema:

Welche Steck- und Installationsdose für Dachunterstand?

Die Seite wird geladen...

Welche Steck- und Installationsdose für Dachunterstand? - Ähnliche Themen

  1. Wo finde ich so einen Stecker?

    Wo finde ich so einen Stecker?: Guten Tag, Ich suche momentan einen Stecker für mein Auto. Da ich leider keine Ahnung von sowas habe, frage ich hier :D:D Vielleicht könnte mir...
  2. Was ist das für ein Stecker und Buchse an der Platine?

    Was ist das für ein Stecker und Buchse an der Platine?: Hallihallo zusammen Für mein Auto möchte ich gerne ein anderes Radio einbauen. Leider läuft über die Platine für das Original-Radio auch die...
  3. elektrische Leistung hier 8-poligem Stecker verringern

    elektrische Leistung hier 8-poligem Stecker verringern: Hallo, eine vielleicht etwas abenteuerliche Anfrage, aber eventuell ist es ja doch möglich und dann würde ich mich ärgern, nicht gefragt zu haben....
  4. Wie und womit Schalter und Stecker desinfizieren

    Wie und womit Schalter und Stecker desinfizieren: Hallo, um einen weitere Ausbreitung dieses gefährlichen Virus zu verhindern sollen zur Vermeidung von Schmierinfektionen täglich mehrmals auch...
  5. Schalter Stecker alte Kreissäge

    Schalter Stecker alte Kreissäge: Hallo miteinander, bei der alten Kreissäge meines Vaters (bestimmt schon 30 Jahre alt) ist der Stecker vorne weggebrochen, von daher muss eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden