Welchen Dimmer für das EVG?

Diskutiere Welchen Dimmer für das EVG? im Produkte, Elektromaterial, Elektrowerkzeug & Werks Forum im Bereich ELEKTRO-INSTALLATION & HAUSELEKTRIK; Hi Leute Ich bin neu hier und sonst eigentlich eher in einem Fotografenforum unterwegs. Ich bau mir für die Bildbearbeitung eine...

  1. #1 Juliane84, 12.10.2010
    Juliane84

    Juliane84

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute

    Ich bin neu hier und sonst eigentlich eher in einem Fotografenforum unterwegs.

    Ich bau mir für die Bildbearbeitung eine Normlichtlampe zusammen. Dazu hab ich schon:

    1x Anbaukasten mit Gitter

    2x OSRAM Lumilux Color Proof 36W/950 T8-Leuchtstoffröhren

    1x OSRAM QTi DALI 2x36/220-240 DIM-EVG

    Damit ich die Lampe schliesslich auch dimmen kann, brauch' ich noch einen (günstigen und vor allem passenden) 0-10V Potentiometer. Doch die Auswahl ist gross und ich bin bildlich gesprochen in der Elektrik nicht so ne Leuchte. Ich möcht einfach vermeiden, irgend so ein Ding zu bestellen, was dann nicht kompatibel ist.

    Den da hab ich mal gefunden (der sollte passen, oder?), aber irgendwie hab ich mir was Günstigeres oder zumindest Formschöneres vorgestellt:

    http://www.elektro-wandelt.de/schalterm ... 2+101.html

    Kann jemand, der die ganzen Bezeichnungen besser versteht, mir weiterhelfen?

    LG
    Juliane :D
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Welchen Dimmer für das EVG?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tome

    tome

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    der Klotz den du da ausgesucht hast ist ein REG = Reiheneinbaugerät und ist für den Einbau in eine Unterverteilung vorgesehen.

    Du kannst aber auch sowas :

    http://www.idealo.de/preisvergleich/Off ... aeger.html

    mit sowas:

    http://www.idealo.de/preisvergleich/Off ... aeger.html

    und sowas:

    http://www.idealo.de/preisvergleich/Off ... aeger.html

    kombinieren.

    Das sieht besser aus und ist preislich auch günstiger.

    Aber Vorsicht mit Strom auch wenn es nur 230V sind. Das kann tödlich ausgehen wenn man da Mist baut.
     
  4. #3 Juliane84, 12.10.2010
    Juliane84

    Juliane84

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hey vielen Dank für Deine Hilfe!

    Das sieht für mich alles irgendwie gleich aus. Keine Angst, ich bin vorsichtig, das heisst, ich fass nichts an, wenn ich nicht weiss, was ich tu'. :roll:

    Ich hab jetzt mal den vorgeschlagenen Potentiometer geordert, das Aufputzgehäuse und die Abdeckplatte mit Drehknopf sind mir farblich zu cremeweiss. Da brauch ich was anderes. Ich habe schon nach etwas Hochweissem gesucht, aber nichts gefunden. Ich kann ja vorerst auch so dimmen und den Rest später montieren, oder? Vielleicht mach ich mich noch auf den Weg zum Hornbach, da kann ich die Farbe auch besser beurteilen.

    LG
    Juliane :D
     
  5. dasch

    dasch

    Dabei seit:
    07.04.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    die abdeckungen aus dem baumarkt werden nciht passen...
    du musst jetzt da du den dimmer schon bestellt hast auch abdeckungen von dieser marke nehmen...
     
  6. tome

    tome

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 Juliane84, 12.10.2010
    Juliane84

    Juliane84

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr Beiden!

    Vielen Dank für die wertvollen Infos und Links. Hab jetzt auch das Aufputzgehäuse und die Abdeckplatte geordert. Sollten bald da sein und wenn ich nach den ersten Installationsversuchen noch lebe :roll: , dann werde ich vielleicht noch ein paar kleine Fragen hier posten...

    Wie sagt man im Fotografenforum so gerne? Gut Licht :idea: . Passt irgendwie auch hier, nicht wahr?

    LG
    Juliane :D
     
  8. Marsu

    Marsu

    Dabei seit:
    21.05.2005
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Seid Ihr sicher, dass man das Dali- Vorschaltgerät mit einem 1-10 Volt- Poti betreiben kann?

    Grüße

    Marsu
     
  9. #8 Juliane84, 04.11.2010
    Juliane84

    Juliane84

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    So, die bestellte Ware ist bei mir angekommen. Heute.

    Nachdem ich ein bisschen Angst hatte vor einer Eigeninstallation, ging ich mit dem EVG und dem Poti zum Elektriker.

    Der sagte mir, dass man ein DALI EVG nicht mit einem solchen (analogen) Potiometer betreiben kann. Da hab ich den Salat. Der Poti geht somit heute zurück... :cry:

    Die Frage ist die: Welcher Dimmer kann dieses EVG denn dimmen? Schliesslich ist es ja dimmbar - da muss es doch was Passendes geben. hmmmm. :roll:
     
  10. tome

    tome

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, ok da habe ich mich von dir verleiten lassen weil du im Eingangspost geschrieben hast das man das mit einem Poti dimmen kann habe ich nicht genau auf das EVG geachtet...

    Du brauchst dazu einen Dimmer, der diesen DALI Standart unterstützt.

    Oder du machst es mit einfachen Tastern. Das EVG sollte einen Eingang haben, der TouchDim oder so heisst. Da kann man einfache Taster anschliessen und dann damit das EVG dimmen.

    Am besten du machst mal ein Foto von dem EVG dann kann man mehr dazu sagen.
     
  11. #10 Juliane84, 04.11.2010
    Juliane84

    Juliane84

    Dabei seit:
    12.10.2010
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
  12. tome

    tome

    Dabei seit:
    25.07.2007
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    0
    Na das sieht doch gut aus.

    Die TouchDim Funktion ist vorhanden ersichtlich aus dem Symbol wo der Taster mit dem text dargestellt ist.


    Hier sieht man wie die oder der Taster angeschlossen werden muss. Du kannst das EVG also auch ohne einen Dimmer dimmen...


    http://www.google.de/url?sa=t&source=we ... PZ_GuKRZyg
     
  13. #12 Octavian1977, 04.11.2010
    Octavian1977

    Octavian1977 Moderator

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    21.181
    Zustimmungen:
    661
    Leuchtstofflampen und LEDs ändern beim Dimmen nicht die Farbtemperatur.
    Das ist auch technisch nicht möglich.
    Die Dimmung bei Leuchtstoffröhren erfolgt nämlich nicht wie bei Glühlampen möglich über eine Absenkung der Spannung.
    genauer Gesagt wird die Leuchte ganz schnell an und aus geschaltet das Verhältnis zwischen An und Aus zeiten ergibt dann für unser träges Auge die Helligkeit.
    Bei Glühlampen funktioniert das auch allerdings ergibt diese Art der Dimmung, durch die Trägheit des Glühfadens, den selben Effekt wie bei abgesenkter Spannung-> Lichtfarbe ändert sich und das Leuchtmittel wird noch uneffektiver.
     
Thema:

Welchen Dimmer für das EVG?

Die Seite wird geladen...

Welchen Dimmer für das EVG? - Ähnliche Themen

  1. BJ Wechselschalter durch BJ-Dimmer ersetzten

    BJ Wechselschalter durch BJ-Dimmer ersetzten: Hallo zusammen, ich habe grade die Renovierung unserer Wohnung abgeschlossen. In unserem Flur habe ich die Decke abgehangen und mit 8 LED...
  2. Switch to dimm durch anderen Dimmer ersetzen

    Switch to dimm durch anderen Dimmer ersetzen: Hallo zusammen, mein Name ist Stefan und ich bin auf der Suche nach einem passenden LED Treiber für eine Deckenleuchte. Leider weiß ich nicht...
  3. Deckenlampe - LED und Dimmer summen

    Deckenlampe - LED und Dimmer summen: Hallo, ich habe mir heute im Schlafzimmer eine Deckenlampe von Ikea montiert und musste nach Montage leider bemerken, dass das Ding summt. Und...
  4. Problem nach Austausch GIRA Schalter zu Dimmer

    Problem nach Austausch GIRA Schalter zu Dimmer: Moin zusammen, ich habe mir gestern vorgenommen bestehende GIRA Wippschalter für zwei Lampen durch GIRA System 3000 (Dimmer Standard EAN...
  5. Lichtschalter mit Doppelwippe gegen Dimmer austauschen

    Lichtschalter mit Doppelwippe gegen Dimmer austauschen: Hallo, liebe Fachleute, da ich neu hier bin, hoffe ich, dass ich im richtigen Forum bin. Es geht um folgendes: Ich ziehe demnächst um und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden